Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Carl Nielsen

dän. Komponist

Diskograpie (34)

Årstiderne

28 Danske Sange

OUR Recordings 8.226911

1 CD • 68min • [P] 2018

14.09.20189 9 9

Anders als Norwegen oder Schweden hat Dänemark keine eigene Volksliedtradition und diesem Mangel wurde in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts durch die Produktion von nationalen Gesängen abgeholfen [...]

»zur Besprechung«

Ludwig Chamber Players

EigenArt 10480

1 CD • 53min • 2014

02.07.20149 10 9

Die sieben Musiker der Ludwig Chamber Players sind, so steht es im Booklet, im April 2013 in Tokyo erstmals aufeinandergetroffen, und nach wenigen Takten von Beethovens Septett war ihnen klar, dass sie eine kontinuierliche weitere Zusammenarbeit wünschten. Sie spielten nicht nur die vorgesehenen [...]

»zur Besprechung«

Ferdinand

Works for violin solo

EigenArt 10530

1 CD • 56min • 2016

19.05.20179 9 9

Irritierend ist zunächst der Titel dieser CD: „Ferdinand“. Das lässt eher an Musik für Kinder denn an eine Einspielung mit Musik für Violine solo denken. [...]

»zur Besprechung«

Flute Concertos

Nielsen • Ibert • Arnold

Ondine ODE 1340-2

1 CD • 52min • 2018, 2015

19.03.202010 10 10

Flötenkonzerte stehen nicht ganz in der ersten oder selbst zweiten Reihe der klassischen Konzerte. Deswegen kann es passieren, dass man – obwohl man das ein oderen andere Konzert durchaus schon gehört hat – immer wieder überrascht wird, welchen Reichtum an Witz, Empfindung und Schönheit diesen Werken innewohnen kann.

»zur Besprechung«

Garden Party

Character Pieces by Grieg, Nielsen,Lalo, Hannibal, Ancient Chinese, Lund Christiansen

OUR Recordings 6.220619

1 CD • 14min • 2017

23.12.201710 10 10

Was lange währt, darf auch gebührend gefeiert werden: Das weltbekannte dänische Künstler-Duo Michala Petri (Blockflöte) und Lars Hannibal (Gitarre) spielte sein erstes Konzert im Jahr 1992 in Südspanien [...]

»zur Besprechung«

Great Works for Flute and Orchestra

BIS 1679

1 CD/SACD stereo/surround • 69min • 2007, 2008

09.09.20139 10 9

Es fällt schwer, den Superlativen, die Sharon Bezalys Flötenspiel bereits zuteil wurden, noch weitere hinzuzufügen: Eine fantastische Flötistin und Musikerin, der für diese CD mit dem Residenz-Orchester Den Haag unter Neeme Järvi ein adäquater Partner zur Seite steht. Ihre bisherigen Einspielungen [...]

»zur Besprechung«

BIS 2120

1 CD/SACD stereo/surround • 67min • 2014

28.05.20156 7 7

Edvard Grieg ist wesentlich durch stimmungsvolle Einzelsätze und poetische Miniaturen bekannt, doch sind die wenigen klassischen Großformen in seinem Œuvre durchaus nicht zu unterschätzen, wie etwa sein Klavierkonzert a-moll oder die hier eingespielte Cellosonate in der gleichen Tonart. [...]

»zur Besprechung«

Helios and The Planets

Mythos

Gateway music 190317000371

1 CD • 62min • 2020

26.06.20209 9 9

Ein schöner Brauch im öffentlichen Rundfunk Dänemarks: Als erstes Musikstück im neuen Jahr erklingt traditionsgemäß Carl Nielsens Helios-Ouvertüre aus dem Jahr 1903: Aufsteigende Motivik, ein beständiges Crescendo und leuchtend aufblühende Orchesterfarben illustrieren – ohne erklärende Worte nachvollziehbar – die elementare Kraft eines mächtigen Sonnenaufgangs.

»zur Besprechung«

Music for Wind Quintet

dacapo 8.224151

1 CD • 72min • 1999

01.12.20008 8 8

Bis auf Carl Nielsens angesehenes Meisterwerk für Bläserquintett sind die sonstigen, allesamt von dänischen Komponisten stammenden Werke dieser pfiffig gespielten CD eher unbekannt. Dafür ist es allerdings um so interessanter, sie kennenzulernen. Mit exzellenter Intonation und fein geführter [...]

»zur Besprechung«

Music of the North

gutingi 253

1 CD • 63min • 2014

04.02.20158 8 8

Als ich Lydia Maria Baders CD mit dem Titel „Music oft he North“ in Empfang nahm, hatte ich gerade von einer jungen Pianistin erfahren, sie sei als musizierender Gast auf ein Kreuzfahrtschiff geladen worden, dessen Reise Ende Juli von Hamburg aus in den skandinavischen Norden gehen soll. [...]

»zur Besprechung«

MUSICAL MOveMENTS

hänssler CLASSIC 94.704

1 CD • 61min • 2015, 2011

15.05.20159 9 9

Es ist ein Projekt, das ohne Vorbehalt in höchstem Maße zu würdigen ist: „The Choir Project“ der Schallplattenfirma Hänssler Classic stellt eine breite Plattform für gehobene, schon bei verschiedenen Chorwetbewerben ausgezeichnete Amateurchöre bereit. Und das ist gut so, denn in den letzten Jahrzehnten wurden in der Schallplattenindustrie gerade diese Ensembles immer mehr vernachlässigt, indem ihr Repertoire zunehmend durch professionell geschulte Kammerchöre oder solistische Vokalensembles übernommen wurde. [...]

»zur Besprechung«

Carl Nielsen Chamber Works for Violin and Strings

BIS 1444

1 CD • 69min • 2004, 2001

23.01.20077 5 7

Die hier eingespielten Werke des dänischen Komponisten Carl Nielsen (1865-1931) stammen aus seiner frühen Jugend, die Violinwerke zeigen kaum mehr als epigonalen Klassik-Nachtrab, wie es von einem begabten Musiker des 16.-18. Lebensjahres auch kaum anders zu erwarten ist. Erst das zweiten Quartett [...]

»zur Besprechung«

Carl Nielsen The Complete Piano Works

cpo 777 413-2

2 CD • 2h 14min • 2007

15.12.200810 9 10

In Gesprächen mit jungen, aber auch mit Pianisten reiferen Alters, die sich um ihre (CD-)Karriere Gedanken, ja Sorgen machen, treffe ich immer wieder auf die Schwierigkeiten, heute, im gewaltigen Gedränge, im mächtigen Konkurrenzkampf um Termine, um Aufmerksamkeit ein sinnvolles, ein erfolgreiches [...]

»zur Besprechung«

Nielsen - Streichquartette Vol. 2

Naxos 8.553908

1 CD • 62min • 1998

01.10.20008 8 8

Wer das bekanntere Orchesterschaffen Carl Nielsens besser begreifen möchte, kommt an seinen wunderbar ausdrucksvollen, spannenden Streichquartetten nicht vorbei. Denn hier glänzt seine höchst expressive, chromatische, doch rigoros disziplinierte Tonsprache mit einer schimmernden Klarheit, die in [...]

»zur Besprechung«

BIS 1463

1 SACD • 54min • 2004, 2006

26.03.200710 10 10

Hier werden Maßstäbe gesetzt. Da weist nicht nur die Kompaßnadel nach Norden, sondern auch im zeitgenössischen Musikgeschehen sind die Skandinavier gut aufgestellt und mehr als „nur“ eine Orientierungshilfe. Vor allem ist natürlich der traumhaft perfekte Klarinettist Martin Fröst aus Schweden in [...]

»zur Besprechung«

BIS 2048

1 CD/SACD stereo/surround • 72min • 2013, 2014

20.02.201510 10 10

Nach der Aufnahme der Sinfonien Nr. 4 und 5, die in ihrer unerhörten Transparenz als neue Referenz gelten darf, präsentieren Sakari Oramo und das Königliche Philharmonische Orchester Stockholm als zweiten Teil ihres Nielsen-Zyklus die Sinfonien Nr. 1 und 3. Auch hier wieder erfreut uns Oramo mit jener phänomenalen Durchsichtigkeit und federnden rhythmischen Leichtigkeit, die schon vor Jahren seine exzellenten Einspielungen von John Foulds oder Uuno Klami kennzeichnete. [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

BIS 2128

1 CD/SACD stereo/surround • 65min • 2014

25.05.201510 10 10

Auch wenn nicht jedes Detail unübertroffen sein mag, ist dieser neue Nielsen-Zyklus Sakari Oramos mit seinem Königlichen Philharmonischen Orchester Stockholm, der nun mit den Sinfonien Nr. 2 und 6 abgeschlossen vorliegt, das neue Maß aller Dinge in Sachen Carl Nielsen. [...]

»zur Besprechung«

BIS 2028

1 CD/SACD stereo/surround • 70min • 2012, 2013

30.01.201410 10 10

"Die Musik ist Leben und unauslöschlich wie dieses." Diese Worte, von Carl Nielsen im Vorwort zur Partitur seiner populärsten Sinfonie notiert – der Vierten mit dem Untertitel "Das Unauslöschliche" – könnten als Motto ebenso gut für die vorliegende CD-Veröffentlichung dienen. Sakari Oramo [...]

»zur Besprechung«

Naxos 8.557164

1 CD • 68min • 2002

26.09.20057 8 7

An dieser Veröffentlichung ist an sich nichts verkehrt. Nur hat sie keine Dramaturgie. Sicher, es ist verführerisch, die exotisch freche Aladdin-Suite an den Anfang des Programms zu stellen – zu amüsant sind die Sätze, von denen Chatschaturjan, wenn er denn Dänisch gekonnt hätte, für seine Gayaneh [...]

»zur Besprechung«

Bridge Bridge 9100

1 CD • 62min • 1999

01.06.20018 6 8

Kultiviert und sanft singt Lars Thodberg Bertelsen fünf kurze Lieder von Nielsen, allesamt kompakte, klar geschliffene Juwelen. Der Ausdruck könnte direkter, dem Volkstümlichen angemessener sein. Das Miró-Quartett spielt Rued Langgaards irrwitziges drittes Streichquartett souverän und stößt mit [...]

»zur Besprechung«

dacapo 6.220507-08

2 SACD • 2h 15min • 1977

17.01.200510 7 9

Der dänische Komponist Carl Nielsen (1865–1931) hat zwei Opern geschrieben: Saul og David (1902) und Maskarade (1905). Beiden Werken blieb trotz ihrer kunst- und gehaltvollen Musik der überregionale Erfolg versagt. Von Saul og David ist 1989 bei Unicorn-Kanchana (DKP 9086/87) eine Gesamteinspielung [...]

»zur Besprechung«

EigenArt 10330

1 CD • 58min • 2004

18.08.20059 8 9

Man mag seinen Ohren kaum trauen: Mit einem tollkühnen, klangverrückten Kunst-Experiment eröffnet der Geiger Adrian Adlam diese fesselnde Carl-Nielsen-CD. Das Opus 48 des dänischen Komponisten, Präludium und Thema mit Variationen für Violine solo, nimmt sich aus wie eine verstiegene Kreuzung [...]

»zur Besprechung«

dacapo 8.224169

1 CD • 68min • 2000

01.07.200110 10 8

Weiß der Teufel, warum Carl Nielsen seine sechste und komplizierteste Sinfonie "semplice" nannte. Und lange mußte man bisher fahnden, um eine einigermaßen adäquate Einspielung zu finden. Nun überrascht Dänemarks führendes Orchester unter dem auf höchste Detailtreue bedachten Michael Schønwandt mit [...]

»zur Besprechung«

Finlandia 8573-85574-2

1 CD • 64min • 2001

01.11.20016 6 6

Skandinavische Dirigenten haben weltweit Hochkonjunktur, und mit ihnen boomt die nordische Sinfonik. Denn jeder will natürlich "seinen" Sibelius und "seinen" Nielsen in die Rillen bannen. Sarastes Nielsen wirkt, auch und gerade im kaum differenzierten forte, merkwürdig saft- und kraftlos. Dies [...]

»zur Besprechung«

Finlandia 3984-29714-2

1 CD • 70min • 1999

01.01.20014 9 5

Der Ton, mit dem die Finnischen Radio-Sinfoniker unter Saraste Nielsen angehen, hat nichts spezifisch darauf Zugeschnittenes und ist an den Sibelius-Klang des Orchesters angepaßt. Dank einer fantastisch transparenten Auf- nahmetechnik klingen die dicht instrumentierten Kopfsätze beider Werke [...]

»zur Besprechung«

dacapo 8.224156

1 CD • 76min • 1999

01.12.20008 8 8

Carl Nielsens vierte Sinfonie, unter dem Eindruck des Ersten Weltkriegs entstanden, ist ein leidenschaftlicher Hymnus auf den unbezwingbaren Willen zum Leben, der sich gegen alle destruktiven Kräfte durchsetzt. Auch die sprödere Fünfte, die den Arbeitstitel Vegetatio trug, versteht sich als [...]

»zur Besprechung«

BIS 1289

1 CD • 70min • 2000, 2001

16.06.20036 8 6

So löblich es ist, Nielsens Sinfonien in den zu Recht gerühmten, brandneuen kritischen Ausgaben des Hansen-Verlags nun auch auf CD verfügbar zu machen: Der sehr kopflastig dirigierende (wohlgemerkt: ich vermeide das Wort „musizierende“) Osmo Vänskä ist vielleicht nicht die richtige Wahl für diese [...]

»zur Besprechung«

Centaur CRC 2325

1 CD • 61min • 1996

01.09.20014 4 4

Die tschechischen Musiker neigen in ihrer Darstellung dieser beiden frühen Werke Nielsens zur Nivellierung: Sie phrasieren gleichförmig, die Tempi werden keinesfalls extrem, sondern stets moderat genommen, sforzati bestenfalls verhalten angedeutet oder gar ignoriert. So kommt weder die Spielfreude [...]

»zur Besprechung«

Naxos 8.554189

1 CD • 79min • 1997

01.12.20008 6 7

Carl Nielsens drei Solokonzerte auf einer CD veranschaulichen nicht nur die Entwicklung des Komponisten, sondern auch die eminente Fähigkeit, innerhalb der gleichen Gattung zu ganz individuellen, von der Charakteristik des jeweiligen Soloinstruments inspirierten Lösungen zu kommen. Der Geiger [...]

»zur Besprechung«

EMI 5569062

1 CD • 66min • 1999

01.12.20016 4 6

Der 1975 geborene Däne Nikolaj Znaider, Gewinner des Reine Elisabeth-Wettbewerbs 1997, ist ein imposanter Geiger mit viel zupackender Kraft, leidenschaftlichem Willen und im Lyrischen breiter, substanzvoller Tongebung. Die musikalische Darstellung ist weniger substantiell. Znaider liebt die [...]

»zur Besprechung«

Nordic Showcase

BIS 1538

1 CD • 61min • 2006

11.07.20079 8 9

Das Cover will dem Betrachter anscheinend vorgaukeln, der Posaunist Christian Lindberg befände sich auf dem Holzweg, wenn er den Taktstock gegen seine „Kanne” eintauscht. Das ist eindeutig nicht der Fall, wie sich schon nach dem ersten Spaziergang durch diese all-skandinavische Produktion sagen [...]

»zur Besprechung«

Nordische Musik für Bläserquintett

Chandos CHAN 9849

1 CD • 74min • 1999

01.04.20018 8 8

Bei allen vier Stücken behält das Reykjavik Wind Quartet seine auffälligste Ensemblecharakteristik bei: die kraftvolle, sehnige Klarheit seiner Linienführung. Die fünf Bläser spielen allesamt sehr druckvoll; obwohl der Farbton jedes der Instrumente erhalten bleibt, ergibt sich ein sehr enger und [...]

»zur Besprechung«

Romantische Musik für Oboe und Klavier

Ars Musici AM 1272-2

1 CD • 70min • 1999

01.11.20006 8 6

Merkwürdig, daß diese Sammlung "romantischer" Werke für Oboe und Klavier – zwei davon ohnehin aus dem 20. Jahrhundert – mit einer detaillierten Beschreibung des "Niedergangs" der Oboe als Soloinstrument eingeleitet wird. Ob die Lage um die Oboe wirklich so hoffnungslos ist, scheint mir angesichts [...]

»zur Besprechung«

Uranienborg

Oslo 1884 . 2009

Sinus Sin 4007

1 CD/SACD • 64min • [P] 2013

28.01.201410 10 10

Innerhalb der mittlerweile etwa 40 Alben, welche Albert Bolligers internationales historisches Orgelarchiv bilden, wirkt diese Folge (Sinus 4007) sehr besonders – nicht, dass sich sonst von den Orgelportraits auch nur zwei ähneln würden. Doch zum einen stellt Bolliger auf dieser Folge mit der [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige