Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Michael Korstick

dt. Pianist

Diskographie (27)

OehmsClassics OC 532

1 CD • 73min • 2004

20.10.200510 9 9

Die Werkfolge dieser Michael Korstick-Premiere für das rührige Oehms-Label mag im ersten Moment ein wenig überraschen, denn zahlreiche Beethoven-Variationen ließen sich als programmatische Begleiterscheinungen zu den kapitalen Diabelli-„Veränderungen“ platzieren. Korstick hat sich für die [...]

»zur Besprechung«

Ludwig van Beethoven

Die Violinsonaten Vol. 1

Gramola 99050

1 CD • 64min • 2014

20.11.201410 10 10

Was diese Produktion der beiden letzten Violinsonaten Beethovens so faszinierend macht, ist, wie komplett unterschiedlich die Werke hier durchlebt werden. Zwar bleiben sich sowohl der auf dem Schallplattenmarkt bereits bestens eingeführte junge Salzburger Geiger Thomas Albertus Irnberger als auch [...]

»zur Besprechung«

OehmsClassics OC 617

1 CD/SACD stereo • 80min • 2006

11.03.200810 10 10

Der erfolgreiche, zuweilen auch Gewinn bringende Umgang mit den so verschieden gedachten, so impulsiv andersartig geformten, ja erträumten Beethoven-Sonaten scheint bei Pianisten unterschiedlichster Herkunft, unterschiedlicher Generation zu teils erhofften, teils aber auch zu enttäuschenden [...]

»zur Besprechung«

Ludwig van Beethoven

Violinkonzert • Tripelkonzert • Romanzen

Gramola 99101

2 CD/SACD stereo/surround • 1h 31min • 2016

01.07.201710 10 10

Schon wieder eine Neuproduktion des Violinkonzerts, Tripelkonzerts und der Violinromanzen. Gewagt, möchte man denken. [...]

»zur Besprechung«

Claude Debussy

Piano Music Vol. 1

SWRmusic 93.290

1 CD • 73min • 2011

03.07.201210 10 10

Kaum hat sich Michael Korstick ausführlich den weitgehend unbeachteten Werken Charles Koechlins gewidmet, kaum hat er Liszt auf seinen Années de pèlerinage ebenso analytisch wie einfühlend „begleitet", da überrascht er mit einem neuerlichen Repertoireschwenk – nun in Richtung Claude Debussy! [...]

»zur Besprechung«

Claude Debussy

Piano Music Vol. 2

SWRmusic 93.300

1 CD • 75min • 2012

09.07.20139 9 9

Was der deutsche Pianist Michael Korstick anfasst, hat Hand und Fuß! Hände, die greifend, tastend, auch streiche(l)nd denken, sozusagen über Intelligenz bis in die Fingerspitzen verfügen – und Füße, die hörbar mit den Pedalen umgehen können. Unverzichtbar für die Musik Debussys – zumal für die [...]

»zur Besprechung«

Claude Debussy

Piano Music Vol. 3

SWRmusic 93.319

1 CD • 80min • 2013

15.09.201410 10 10

Michael Korstick und Claude Debussy zum Dritten! Und wieder gibt es – wie ich meine – erheblichen Anlass, sozusagen kühlen Kopfhörens ins kontrollierte Schwärmen zu geraten. Zunächst ist es Korsticks Vermögen, mit den ersten Akkorden, ja in diesem Fall schon mit der ersten Tastenberührung eine ganz [...]

»zur Besprechung«

Edward Elgar

Violinkonzert • Violinsonate

Gramola 99141

1 CD/SACD stereo • 76min • 2017

30.04.201910 10 10

Eine neue CD von Thomas Albertus Irnberger ist immer ein Ereignis, doch hier hat sich der gebürtige Salzburger Geiger – nach exzellenten Aufnahmen etwa von spätromantischen Violinkonzerten, aufregend durchtobten Beethoven-Sonaten und sogar einem ganzen Album mit heiklen Salon-Piècen – endgültig selbst übertroffen [...]

»zur Besprechung«

EntArteOpera Festival

Violinkonzert und Doppelkonzerte

Gramola 99098

2 CD/SACD stereo/surround • 1h 29min • 2016, 2014, 2015

17.08.20189 9 9

Dies ist eine zunächst vielleicht verwunderliche, aber auf den zweiten Blick durchaus sinnvolle Zusammenstellung von Werken aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts [...]

»zur Besprechung«

Alberto Ginastera

The Piano Music

cpo 555 069-2

1 CD • 80min • 2015

06.02.20179 9 9

Jeder Musik- und vor allem jeder Klavierenthusiast, der gelegentlich Kontakt mit Ginasteras "Danzas Argentinas" op. 2 und mit der Klaviersonate op. 22 hatte, wird sich freuen, einmal deutlich mehr über das Klavierschaffen des Komponisten zu erfahren [...]

»zur Besprechung«

Dmitry Kabalevsky Complete Piano Concertos

cpo 777 658-2

2 CD • 1h 56min • 2010

05.10.201210 9 10

Es gilt in diesem ganz besonderen musikpublizistischen „Fall" Unterschiede zu machen. An welcher biographischen und ästhetischen Marke der jeweilige Konsument die entscheidende Schnittstelle sieht, wo er Nachsicht vor Strenge walten lässt, dies gilt es zu entscheiden. Es geht einerseits um die [...]

»zur Besprechung«

Dmitri Kabalevsky

Complete Piano Sonatas

cpo 555 163-2

1 CD • 64min • 2014, 2015, 2017

04.12.20179 9 9

Der Komponist Dmitri Kabalevsky (1904-1987) steht hinter den drei prägenden Gestalten der russischen klassischen Moderne Sergej Prokofiev, Dmitrij Schostakowitsch und Aram Chatschaturjan gleichsam in der zweiten Reihe. [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Dmitry Kabalevsky

Complete Preludes

cpo 555 272-2

1 CD • 76min • 2017, 2018

29.04.20208 10 8

Seit mehreren Jahren erkundet das Label cpo das Schaffen von Dmitrij Kabalewskij. Die bereits erfreulich weit gediehene CD-Edition ist nun um eine weitere Scheibe vermehrt worden, auf der Michael Korstick sämtliche Klavierpräludien des Komponisten vereinigt hat.

»zur Besprechung«

Charles Koechlin

Œuvre pour piano Vol. 3

SWRmusic 93.261

1 CD • 77min • 2009

05.10.20109 8 9

Der französische Komponist elsässisch-deutsch-schweizerischer Abstammung Charles Koechlin (1867-1950) – die Familie stammt ursprünglich aus Mulhouse / Mühlhausen, lebte aber seit Generationen schon in Paris – gehört seit etwa den 1980er Jahren zu den Wiederentdeckungen einer sog. [...]

»zur Besprechung«

Charles Koechlin

"... des jardins enchantes..." Klavierwerke Vol. 1

SWRmusic 93.220

1 CD • 76min • 2007

24.10.200810 10 10

Ich zögere nicht, diesen Erstaufnahmen von Miniaturen des 1867 in Paris geborenen Komponisten Charles Koechlin eine Vorreiterrolle auf dem Weg ins zukünftige Konzertrepertoire beizumessen. Dieses in Aussicht gestellte Verdienst kommt zwei Persönlichkeiten des einstigen und des gegenwärtigen [...]

»zur Besprechung«

Charles Koechlin

SWRmusic 93.246

1 CD • 72min • 2008

02.07.200910 10 10

Sind Sie, verehrter Leser und später – hoffentlich! – auch der erfüllte Hörer bereit, sich die Mühen und Kosten eines Fluges nach Persien, also in den heutigen Iran, zu ersparen? Die politisch-gesellschaftliche Aktualität ist ja sowieso nicht dazu angetan, eine Reise in dieses faszinierende Land zu planen. Die Alternative: Michael Korsticks zweite Folge seiner Koechlin-Erkundungen! [...]

»zur Besprechung«

Michael Korstick The Beethoven Cycle Vol. 2

OehmsClassics OC 615

1 CD/SACD • 75min • 2005

27.12.20068 8 8

Die drei Klaviersonaten op. 2 von Ludwig van Beethoven sind – für meine Begriffe – nicht weniger anspruchsvoll als die späten Sonaten. Anspruchsvoll insofern, als der Pianist sich auf eine Stilistik in Anlehnung an Haydn einzustellen hat, im selben Moment aber auch den Hauch, den starken Atem des [...]

»zur Besprechung«

Michael Korstick The Beethoven Cycle Vol. 6

OehmsClassics OC 619

1 CD/SACD • 66min • 2007

25.06.200910 10 10

Es gibt diese äußerst seltenen Fälle, die schon nach wenigen Takten den Eindruck vermitteln, als passe hier einfach alles, ohne dies an bestimmten Punkten festmachen zu können. Teil 6 von Michael Korsticks Beethoven Zyklus, beginnend mit dem pochenden Bass der Pastoral-Sonate, gehört dazu. Seine [...]

»zur Besprechung«

Michael Korstick The Beethoven Cycle Vol. 7

OehmsClassics OC 620

1 CD/SACD stereo • 71min • 2008

08.02.201010 10 10

Das Beruhigende und auch Erregende an Michael Korsticks Beethoven-Einspielungen besteht für mein Empfinden darin, dass sich jeder auch noch so marginale Einwand, jede Art der oppositionellen Meinungsäußerung auf einer künstlerischen Hochebene bewegt, die weit, sehr weit über dem Durchschnitt [...]

»zur Besprechung«

Michael Korstick plays César Franck

cpo 555 242-2

1 CD • 70min • 2013, 2017

13.05.20199 10 9

Die Bewunderung César Francks zu Lebzeiten (1822-1890) beruhte ganz überwiegend auf seiner Tätigkeit als Organist und Lehrer. Die wenigen Kompositionen seines gar nicht schmalen Schaffens, die heute Weltruhm genießen, entstanden praktisch ausnahmslos in den 1880er Jahren [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 585-2

1 CD • 80min • 2009

29.12.201010 10 10

Fünfzig Minuten faszinierendes, im besten Sinne eigensinniges Klavierspiel, Klavierfühlen und Klavierdenken auf Wanderschaft in den schönen Verwerfungen des vorwiegend literarischen Italien! Auf fast 80 Minuten erweitert Michael Korstick seine Spurensuche nicht mit dem Venezia e Napoli-Anhang des [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 478-2

1 CD • 80min • 2008, 1997

11.12.200910 9 9

Beethoven, Milhaud, Schubert, Koechlin, Reger, Bach-Busoni… – Michael Korsticks anspruchsvolle, literarisch oft ungewöhnliche, mutige Projekte für die Label Hänssler und cpo beschäftigen seit Jahren und im besten Sinne die musikalisch interessierte Öffentlichkeit. Dass er sich jetzt zwei [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 663-2

1 CD • 72min • 2010

29.08.20117 8 7

Michael Korstick hat seine Einspielung von Liszts Années de Pelerinages komplettiert: neben dem letzten Teil des Triptychons enthält seine neue CD auch Venezia e Napoli, das Bindeglied zum Vorgänger. Im dritten Band der „Pilgerjahre" hat Liszt seinem geographisches Konzept eine spirituelle Ebene [...]

»zur Besprechung«

Felix Mendelssohn Bartholdy Lieder ohne Worte

cpo 777 519-2

2 CD • 2h 06min • 2009, 2010

11.04.20129 9 9

So manches Repertoire könnte ich mir derzeit von Michael Korstick vorstellen – eine Gesamtaufnahme der Lieder ohne Worte von Felix Mendelssohn Bartholdy jedoch ist ein überraschender Zug dieses aufregenden, immer wieder in seinem und in meinem Kollegenkreis polarisierenden Pianisten. Die beiden – [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 162-2

2 CD • 2h 17min • 2005, 2006

10.01.20078 8 8

Wenn der Pianist Michael Korstick mit einer umfangreichen Milhaud-Zusammenstellung in Erscheinung tritt, dann kommt dies in mancher Hinsicht überraschend. Bis jetzt hatte er sich mit bedeutenden, aber auch kleinformatigen Werken des klassisch-romantischen Repertoires profilieren und eine [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 373-2

1 CD • 63min • 2007

22.05.200910 9 9

Zu sagen, daß Max Reger zu den Top Ten oder auch nur dem vornehmsten halben Hundert an Komponisten gehörte, die ich gern auf der sprichwörtlichen „einsamen Insel“ um mich hätte – das wäre glatt gelogen. Für den Urwald des immerwährenden, schier zwanghaften Kontrapunktisierens, die selbst in [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 766-2

2 CD • 2h 35min • 2010

31.12.201410 8 9

Michael Korsticks Erkundungen der Schubertschen Erlebniswelten gleichen einer Reise durch ein weites, zuweilen geradezu unheimlich grenzarmes Land. Durch eine Welt der Entsagungen, der leisen Versprechungen und des Glücks in seinen mehr oder weniger vergänglichen Erscheinungs- und Entschwindungsformen. [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige