Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Werner Güra

Tenor

Diskographie (11)

Farao Classics B 108 035

3 CD • 2h 39min • 2002

30.05.20038 10 9

Bachs Matthäuspassion gehört zu jenen Werken, die sich in ihren Deutungsmöglichkeiten offenbar nie erschöpfen, und wie der Hörer immer wieder neue Aspekte hört, so entdecken auch Dirigenten, die sich ernsthaft mit der Partitur beschäftigen, die Vielschichtigkeit dieser genialen Schöpfung. [...]

»zur Besprechung«

OehmsClassics OC 914

1 CD • 62min • 2007

02.04.20088 8 8

„Behüte Gott! Ist es doch, als ob man in einer Opera Comedie wäre“, beklagte sich eine fromme adlige Dame, nachdem Bachs Matthäus-Passion 1729 im Karfreitagsgottesdienst aufgeführt worden war. Intuitiv erfasste sie Bachs staunenswerte musikdramatische Fähigkeiten, wenn sie diese auch in der Kirche [...]

»zur Besprechung«

Warner Classics 3984-25249-2

2 CD • 2h 38min • 1999

01.02.20004 8 2

Völlig überflüssige Opernaufnahmen wie diese sind vor allem ein Symptom für den kranken Schallplattenmarkt, aber keineswegs Dokument einer seriösen Kunstanstrengung im Dienst eines der bedeutendsten musikalischen Bühnenwerke. Die eklatanten Fehlbesetzungen der beiden Hauptrollen verfolgen ebenso [...]

»zur Besprechung«

J. Brahms Schöne Wiege meiner Leiden

harmonia mundi HMC 901842

1 CD • 60min • 2003

01.10.200410 8 9

Die Dreierkonstellation Johannes Brahms – Clara Schumann – Robert Schumann enthielt alle Ingredienzien, die zur romantischen Überhöhung eines Künstlerschicksals erforderlich sind: unerfüllbare Liebe, Kampf gegen gesellschaftliche Zwänge, Unvereinbarkeit von Künstlertum und privatem Glück, Genie und [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

harmonia mundi HMC 801829.30

2 SACD • 2h 05min • 2003

07.09.20049 8 8

Beginnen wir von hinten. Haydns Jahreszeiten-Oratorium endet mit einer religiösen Apotheose: „Dann singen wir, dann gehen wir ein in deines Reiches Herrlichkeit. Amen.“ Gemeint ist das christliche Bekenntnis zur Auferstehung nach dem winterlichen Sterben der Natur (als Metapher des Todes), „vorüber [...]

»zur Besprechung«

harmonia mundi HMC 901714.16

3 CD • 3h 08min • 2000

01.12.200010 10 10

Das macht harmonia mundi France zur Zeit keiner nach: Die Gesamteinspielung einer unbekannten Oper eines Komponisten, der vom 19. [...]

»zur Besprechung«

Carus 83.215

2 CD • 2h 09min • 2007

07.05.20088 8 8

Auf die Meriten der inzwischen sieben Folgen umfassenden Serie von Aufnahmen mit Kirchenwerken von Felix Mendelssohn Bartholdy bei Carus ist verschiedentlich hingewiesen worden. Frieder Bernius hat da mit seinem Kammerchor Stuttgart eine ganze Reihe von zu Unrecht vergessenen Kantaten und [...]

»zur Besprechung«

Carus 83.214

2 SACD • 2h 04min • 2005

09.08.20079 9 9

Von der Interpretation her wäre diese Neueinspielung von Mendelssohns Oratoriums-Erstling beinahe eine neue Referenz-Aufnahme – verstünde man mehr vom Text. Das liegt sowohl am Chor wie auch und noch mehr an der klangtechnischen Balance: Das Orchester dominiert den Chor, obwohl der mit 46 Sängern [...]

»zur Besprechung«

harmonia mundi HMC 901708

1 CD • 63min • 1999

01.01.20018 10 9

Obwohl Franz Schuberts Liederkreis Die schöne Müllerin nach der Winterreise zu den am häufigsten aufgenommenen Liederzyklen überhaupt zählt und jeder Interpret sich daher einer überwältigenden Konkurrenz zu stellen hat, ist dem jungen Münchner Tenor Werner Güra ein glänzendes Solodebüt auf CD [...]

»zur Besprechung«

Schumann • Bach

Adventlied, Ballade vom Pagen und der Königstochter • Cantata BWV 105

Ondine ODE 1312-2

1 CD • 71min • 2017

01.06.20188 8 9

Auch wer mit Robert Schumanns Vokalwerk einigermaßen vertraut ist, wird in dieser Kollektion des finnischen Labels Ondine noch einige Entdeckungen machen können: Zwei Kompositionen und eine Bearbeitung aus seiner Zeit als Direktor des Dresdner und danach des Düsseldorfer Musikvereins. [...]

»zur Besprechung«

Hugo Wolf Mörike-Lieder

harmonia mundi HMC 901882

1 CD • 64min • 2004

28.09.200510 10 10

Dies ist bereits das fünfte Lied-Recital des jungen Münchner Tenors Werner Güra, der gleich mit seiner Debüt-CD, Schuberts Die schöne Müllerin Aufsehen erregt hat. Nach Schubert, Schumann und Brahms wagt er sich nun mit Hugo Wolfs Mörike-Liedern an eine neue, andersartige Herausforderung. Die [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige