Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Deutsches Sinfonieorchester Berlin

Orchester

Diskograpie (18)

harmonia mundi HMC 901840.41

2 CD • 1h 46min • 2003

07.10.20047 9 8

Kent Nagano hat ein besonderes Faible und im allgemeinen eine glückliche Hand für die Werke von Leonard Bernstein, für die er sich seit Jahren (und auch abseits der wenigen bekannten Highlights) einsetzt. Freilich sollte man nicht verschweigen, daß Bernstein eine jener Mehrfach-Begabungen war, die [...]

»zur Besprechung«

Ondine ODE 920-2

1 CD • 60min • 1998

01.05.19996 6 6

Auf den ersten Blick einnehmend ist der Rettungsversuch der nach wie vor unterschätzten, kaum aufgeführten f-Moll-Sinfonie allein schon deswegen, weil derzeit nur eine einzige Alternative unter Inbal auf CD erhältlich ist. Leider geriet Ashkenazys Interpretation ähnlich pauschal – ungeachtet des [...]

»zur Besprechung«

harmonia mundi HMC 901901

1 CD • 57min • 2005

21.11.20058 8 8

Diese neue Bruckner-Aufnahme unter Kent Nagano ist um einiges besser gelungen als seine über weite Strecken monochrome, in den Tempi inkonsistente Produktion der Urfassung der Dritten (HMC 901817). Die meisten Klippen der vertrackten Sinfonie – die Habakuk Traber in seinem vorzüglichen Booklet-Text [...]

»zur Besprechung«

harmonia mundi HMC 801817

1 CD/SACD stereo • 69min • 2003

28.05.20045 8 5

Mit der dritten Sinfonie Anton Bruckners hat Kent Nagano erneut ein Stück auf Hochglanz polierter Langeweile vorgelegt. Zwar ist es immer noch grundsätzlich zu begrüßen, wenn ein Dirigent einmal zu der unbehauenen, in letzter Zeit häufiger gespielten Urfassung der Dritten von 1873 greift, nur: [...]

»zur Besprechung«

Orfeo C 482 992 H

2 CD • 1h 55min • 1998

01.09.20007 7 7

Gerd Albrecht hat sich immer gern für die Blumen und Blüten am Rande des Repertoires eingesetzt - besonders für jene Werke, die im Schatten des Nationalsozialismus fast zu verschwinden drohten. Mit der Oper Soldaten (nach dem Drama von Jakob Michael Reinhold Lenz) des 1939 nach Japan (!) [...]

»zur Besprechung«

wergo WER 6640 2

1 CD • 75min • 1999

01.10.200110 10 10

Karl Amadeus Hartmann war erst 24 Jahre alt, als er im Auftrag des Opernstudios der Bayerischen Staatsoper fünf Kurzopern zu schreiben begann, die unter dem programmatischen Sammeltitel Wachsfigurenkabinett zusammengefaßt sind. Allerdings wurde nur das erste Stück in München auch aufgeführt, eine [...]

»zur Besprechung«

Capriccio 60 107

2 CD • 79min • 1998, 1999

29.11.20048 8 9

Die Frau eines Kriegsblinden will den Diktator töten, dessen Politik ihren Mann das Augenlicht gekostet hat, doch sie erliegt der Ausstrahlung des Tyrannen und wird von dessen Frau erschossen; ein Preisboxer wird von seiner Frau und deren Liebhaber vermittels eines elektrischen Anschlusses [...]

»zur Besprechung«

Teldec 8573-82354-2

2 CD • 1h 35min • 1999

01.11.20008 6 7

Erstaunlich, daß ein Dirigent wie Kent Nagano, der sich so sehr für "Schwellenwerke" interessiert, nicht häufiger mit Mahler auf Platte vertreten ist (bisher gab es einzig das Klagende Lied). Das könnte sich mit seiner Verpflichtung als neuer Chef des Deutschen Sinfonie-Orchesters Berlin ändern. Im [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Musik für Bläserensemble

wergo WER 6641 2

1 CD • 72min • 1999

01.02.20018 7 8

Musik für sinfonisches Blasorchester kann vor allem im angelsächsischen Sprachraum auf eine lange Tradition zurückblicken. Ist es Zufall, daß für die vorliegende Produktion ausnahmslos Werke deutschsprachiger Komponisten ausgewählt wurden, die in den Dreißiger Jahren nach England bzw. in die USA [...]

»zur Besprechung«

Koch-Schwann 3-6793-2

1 CD • 52min • 1982

20.01.20026 6 6

[...]

»zur Besprechung«

Thorofon CTH 2402

1 CD • 63min • 1997-98

01.11.199910 10 8

Peter Ruzicka (Jg. 1948) ist einer der Ältesten in jener Generation von Komponisten, für die das Strukturdenken der "Darmstädter Schule" schon Geschichte war, nicht mehr aktuell verpflichtende Maxime. Allerdings war Ruzicka niemals ein Mann banaler "neuer Einfachheit"; sein von den ersten Stücken [...]

»zur Besprechung«

harmonia mundi HMC 801821

1 CD/SACD • 60min • 2003

27.04.20047 6 6

Das leider Fragment gebliebene Oratorium Die Jakobsleiter von Arnold Schönberg entstand 1915-17; spätere Versuche des Komponisten, es zu vollenden, scheiterten. Immerhin konnte Winfried Zillig, Berliner Schüler Schönbergs, eine akzeptable Aufführungsversion herstellen, so daß diese für Schönbergs [...]

»zur Besprechung«

Koch-Schwann 3-6591-2

1 CD • 53min • 1998

01.10.20008 6 8

Gerd Albrecht ist ein Schreker-Fan der frühen Stunde, nicht ein Trittbrettfahrer der spätromantischen Wollust. Er behält klaren Kopf auch dort, wo der Klangfetischist Franz Schreker sich in orchestralen Mixturen zu verlieren droht. Er zeigt auf, wo die Faszination dieser Musik liegt: in der [...]

»zur Besprechung«

Victor Ullmann Der zerbrochene Krug

Orfeo C 419 981 A

1 CD • 53min • 1998

01.01.19996 6 7

Das erfreuliche Engagement von Orfeo für den in Auschwitz ermordeten Viktor Ullmann (1889–1944) findet hier seine Fortsetzung. Gleich sympathisch ist diese CD durch die kundenfreundliche Geste der Hersteller, angesichts des dicken Booklets die Einzel-CD in eine Doppelbox zu stecken. [...]

»zur Besprechung«

Julia Varady Richard Wagner

Orfeo C 467 981 A

1 CD • 71min • 1998

01.09.19988 8 8

Das ist nicht eine Wagner-CD unter vielen, sondern ein hochbrisantes Dokument. Zwei Wochen nach Fertigstellung der Aufnahmen sollte in Berlin ein öffentliches Konzert mit teilweise identischem Programm stattfinden. Doch nach Meinungsverschiedenheiten mit dem Orchester sagte der Dirigent Dietrich [...]

»zur Besprechung«

Opus Arte OA 0915 D

3 DVD-Video • 5h 17min • [P] 2005

16.06.20058 9 8

Parsifal wurde in den zurückliegenden Monaten bei den Bayreuther Festspielen und an der Berliner Staatsoper Unter den Linden, traditionsgemäß zwei Zentren der Wagnerpflege, als Übungsprojekt für prominente Regie-Dilettanten mißbraucht. Der publizistische Wirbel um diese vermeintlichen Events konnte [...]

»zur Besprechung«

Heinz Winbeck

The Complete Symphonies

TYXart TXA17091

5 CD • 4h 52min • 1985, 2001, 1991, 1993, 2017

08.10.201910 10 10

Heinz Winbeck verweigerte sich dem großen Medienrummel und Festivalzirkus, denn wohlfeile Vermarktung war seine Sache nicht. Das künstlerische Anliegen des in der Nähe von Regensburg lebenden und im März dieses Jahres verstorbenen Komponisten hat schon etwas von einer tiefen Reinheit [...]

»zur Besprechung«

Hugo Wolf – Orchesterlieder Prometheus

harmonia mundi HMC901837

1 CD • 69min • 2003, 2004

09.12.200510 10 10

Hugo Wolf hat sich so sehr als Meister des Klavierlieds in das Bewußtsein eingeprägt, daß man leicht dazu neigt, seine Orchesterwerke als zweitrangig, vielleicht sogar mit einer gewissen Nachsicht zu betrachten. Daß dies eine ungerechte Einschätzung ist, wird allein durch seine genialen [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige