Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Budapest Strings

Diskograpie (5)

Amerikanische Klassische Musik

Capriccio 10 505

1 CD • 76min • 1994/98

01.04.20016 6 6

Eingängiges aus der klassischen US-Szene des frühen 20. Jahrhunderts ist hier versammelt. Die ältesten Beiträge sind die farblosesten - Werke des bieder barockisierenden Arthur Foote (1853-1937). Das zweitälteste Stück bleibt das gewagteste: The Unanswered Question von Charles Ives. Es wird aus dem [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Baroque Trumpet Concertos

Hungaroton HCD 32266

1 CD • 69min • 1984, 1989, 1976, 1993

03.05.200510 8 8

Freunde barocker Trompetenmusik kommen voll auf ihre Kosten. Auch wenn es statt originaler Trompetenkonzerte überwiegend Bearbeitungen (also einen Austausch der ursprünglich vorgesehenen Solo-Instrumente) zu hören gibt, so rechtfertigt dennoch der edle Glanz und das Ausschöpfen aller virtuosen [...]

»zur Besprechung«

Clémence de Grandval

Works for Oboe

hänssler CLASSIC 98.295

1 CD • 54min • 2005, 2006

30.07.20077 7 7

Wer im Internet komponierende Damen ausfindig zu machen versucht, der stößt alsbald auf einen unlängst (2006) veröffentlichten, stattlichen Band von 540 Seiten mit dem Titel Les Compositrices en France aux XIX siècle. Diese von Hänssler Classic vorgelegte „World Premiere“-CD mit Oboenwerken von [...]

»zur Besprechung«

Music for Strings

Capriccio 10 584

1 CD • 54min • 1994-95

09.02.20027 8 4

Das reine Streichorchester ist eine seit Jahrhunderten beliebte Klangfarbe und Formation. Ein Mangel an Repertoire bis in die aktuelle Gegenwart hinein ist daher nicht zu beklagen. Die vorliegende Zusammenstellung aus der englischen Musikgeschichte präsentiert jedoch ausschließlich Werke der [...]

»zur Besprechung«

Classical Oboe Lajos Lencsés

hänssler CLASSIC 98.277

1 CD • 67min • 2006, 2003, 1999, 1981

06.12.20068 7 7

Mit Ausnahme des Vanhal-Oboenquartettes enthält die vorliegende Silberscheibe ausschließlich Bearbeitungen. So gehören die Haydn-Beiträge ursprünglich zu den Baryton-Trios, sie wurden hier (Aufnahme 2003) mit dem Budapester Auer-Quartett zu Oboenquintetten umgeformt. Zwei langsame Sätze von [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige