Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Schuppanzigh-Quartett

österr. Streichquartett

Diskographie (6)

cpo 999 780-2

1 CD • 66min • 2001

13.01.20028 6 7

Was wäre aus Josef Haydn geworden, wäre er nie aus Schloß Esterhazy herausgekommen? Diese Frage gewinnt angesichts der Erstveröffentlichungen dieser lange völlig unbekannten Werke insofern an Bedeutung, als der hier vorgestellte italienische Komponist Gaetano Brunetti (1744-98) praktisch sein [...]

»zur Besprechung«

Joseph Haydn String Quartets Anthology Vol. 1

Accent ACC 24197

1 CD • 59min • 2007

03.02.20097 9 7

Im zwölften Jahr seines Bestehens überrascht das Schuppanzigh-Quartett anläßlich des Haydn-Gedenkjahres 2009 (200. Todestag am 31. Mai) mit einer dreiteiligen „Anthologie“, eine Auswahl von voraussichtlich neun Streichquartetten (von mehr als 70 Beiträgen des Urvaters dieser Werkgattung); darin [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Accent ACC 24220

1 CD • 63min • 2008

04.01.20109 10 9

Namenspatron dieser jungen Streichquartettvereinigung ist der aus Slowenien stammende Geiger Ignaz Schuppanzigh, der Zeitgenosse Beethovens, der einst, als er sich über eine angeblich unspielbare Stelle beklagte, von dem Meister zu hören bekam: „Glaubt Er, daß ich an eine elende Geige denke, wenn [...]

»zur Besprechung«

Ferdinand Ries

String Quartets Vol. 3

cpo 777 305-2

1 CD • 76min • 2016

12.11.201810 10 10

Nach längerer Pause widmet sich das Schuppanzigh-Quartett erneut drei Werken des wohl bedeutendsten Beethoven-Schülers, Ferdinand Ries. Um es gleich vorweg zu nehmen: Das Ergebnis ist grandios [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 227-2

1 CD • 60min • 2005

21.02.200810 10 10

Ferdinand Ries (1784-1838) beschäftigte sich Zeit seines Lebens mit der Gattung Streichquartett. Seit etwa drei Jahren widmet sich nun das 1996 um den Primarius Anton Steck gegründete Schuppanzigh-Quartett dem Schaffen des Beethoven-Schülers und sorgt damit im Rahmen der Ries-Renaissance auf dem [...]

»zur Besprechung«

Ferdinand Ries

Streichquartette Vol. 1

cpo 777 014-2

1 CD • 53min • 2004

09.01.20069 9 9

Er kannte Beethoven schon seit dessen Bonner Jahren, war dann, in Wien, sein Klavierschüler, Sekretär und Kopist; auch studierte er in Wien Komposition bei Johann Georg Albrechtsberger. In seinen späteren Jahren war er schließlich unter anderem als Leiter der Niederrheinischen Musikfeste [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige