Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

Franz Schubert: Sinfonie Nr. 8 C-Dur D 944 (Große C-Dur-Sinfonie)

Tudor 1 SACD 7144

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 8

Klangqualität:
Klangqualität: 9

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 8

Besprechung: 17.05.07

Tudor 7144

1 SACD • 62min • 2006

Egal, wie oft man dieses größte sinfonische Werk Franz Schuberts schon gehört hat – die „große C-Dur“ (deren Numerierung trotz der hier gewählten „Nr. 8“ problematisch bleibt) offenbart sich immer wieder neu als grandioser Wurf eines Komponisten, den man keineswegs in erster Linie als Sinfoniker rühmt. Entsprechend groß ist immer aufs Neue die Herausforderung zur Interpretation, was zu einer Unmenge von Einspielungen führte. Trotz dieser Überfülle ist die vorliegende Aufnahme sehr beachtlich: ein bestens aufgelegtes Orchester, liebevolle Detailarbeit in den einzelnen Instrumentengruppen, aus denen manch eine Gegenstimme, manch ein Farbwert auffällt, weil man dies nun endlich richtig wahrnimmt. Jonathan Nott hält sich in den Temporelationen auf einem gesunden Mittelpfad: ein „vivace“ ist ein vivace, aber der Tempofluss wird nie überzogen, wirkt natürlich und lässt auch jede kleinmotivische Entwicklung voll zu ihrem Recht kommen. Die berühmten „himmlischen Längen“ (Robert Schumann), die auf kaum variierten Wiederholungen und Sequenzierungen beruhen, fordern flexible Darstellung, um nicht schematisch zu wirken; hier wären noch weitere Spielräume auszuschöpfen. Insgesamt gefällt die Transparenz im Orchestralen, gewissermaßen eine Polyphonie der Klangfarben anstelle der bei Schubert kaum entfalteten Kontrapunktik.

Dr. Hartmut Lück [17.05.2007]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 F. Schubert Sinfonie Nr. 8 C-Dur D 944 (Große C-Dur-Sinfonie) 01:01:47

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Bamberger Symphoniker - Bayerische Staatsphilharmonie Orchester
Jonathan Nott Dirigent
 
7144;7619911071448

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc