Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

CD-Besprechung

cpo 777 093-2

1 CD • 72min • 2003

08.01.2007

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 7
Klangqualität:
Klangqualität: 8
Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 8

Die in Zusammenarbeit zwischen cpo und Radio Bremen entstandenen Einspielungen mit der 35 Jahre alten Moskauer Pianistin Maria Ivanova sind absolute Raritäten, wenn nicht Ersteinspielungen – zumindest sind mir keine Darstellungen der beiden Prokofieff-Ballette op. 46 und op. 51 in den Klavierauszugfassungen bekannt. Auch auszugsweise Interpretationen schienen die Pianisten nicht zu interessieren. Im Schatten von Romeo und Julia blieben diese Transkriptionen unbeachtet. Und dies sicher nicht zu Unrecht, denn es mangelt ihnen an Urwüchsigkeit, an melodischer Einprägsamkeit, an klavieristischem Glanz. Doch für das Gesamtbild Prokofieffs ist diese umsichtige, klanglich etwas farbschwache Einspielung ein Gewinn, führt sie doch – von Eckhardt van den Hoogen im Beiheft ausführlich begleitet – in die ganz spezielle Welt des Prokofieffschen Planen und Wirkens in Nebenbereichen seines Schaffens.

Peter Cossé † [08.01.2007]

Anzeige

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.Komponist/Werkhh:mm:ss
CD/SACD 1
Sergej Prokofjew
1L' enfant prodigue op. 46 (Bearb. für Klavier)
2Sur le Borysthène op. 51 (Bearb. für Klavier)

Interpreten der Einspielung

Das könnte Sie auch interessieren

12.12.2019
»zur Besprechung«

Mikhail Ippolitov-Ivanov, Piano Transcriptions / hänssler CLASSIC
"Mikhail Ippolitov-Ivanov, Piano Transcriptions / hänssler CLASSIC"

20.04.2018
»zur Besprechung«

César Cui, Piano Transcriptions / hänssler CLASSIC
"César Cui, Piano Transcriptions / hänssler CLASSIC"

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige