Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

CD-Besprechung

Tudor 7113

1 CD • 65min • 2001, 2002

11.02.2005

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 8
Klangqualität:
Klangqualität: 6
Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 7

Zwei Seelen wohnten in der Brust des Joachim Raff, die eine bei den Konservativen, die andere bei den „Neudeutschen“ beheimatet. Entsprechend wechseln in seinem sinfonischen Schaffen absolute und programmatische Werke in schöner Folge einander ab. Die vierte Sinfonie von 1871, der die berühmte "Wald-Sinfonie" vorausgegangen war, gehört zur ersten Kategorie, wobei die klassizistische Haltung sich auch im bescheideneren Umfang und vergleichsweise kleiner Besetzung niedergeschlagen hat. An der satztechnischen Meisterschaft und den kontrapunktischen Fähigkeiten des Komponisten lässt das Werk – zumal im trauermarschartigen Variationen-Satz oder im brillanten Finale – keinerlei Zweifel aufkommen, doch kommt auch die Individualität Raffs immer wieder durch formale oder harmonische Eigenheiten und unerwartete Wendungen zum Vorschein. Die ausgewählten Opern-Ouvertüren geben sich ebenfalls klassizistisch. Sie folgen nicht, wie andere Ouvertüren Raffs, außermusikalischen Vorlagen, sondern sind in traditioneller Sonatensatz-Form mit langsamer Einleitung gehalten, dabei knapp in der Anlage, melodisch reizvoll und mit einer bei Raff kaum vermuteten Prise Italianitá gewürzt. Die Bamberger Symphoniker spielen unter Hans Stadlmair überwiegend locker, ohne allzusehr aufzutrumpfen. Der etwas gedeckte, wenig transparente Klang ist wohl in erster Linie der Saalakustik und dem Aufnahme-Team zuzuschreiben.

Sixtus König † [11.02.2005]

Anzeige

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.Komponist/Werkhh:mm:ss
CD/SACD 1
Joseph Joachim Raff
1Sinfonie Nr. 4 g-Moll op. 167
2Benedetto Marcello (Ouvertüre)
3Dame Kobold op. 154 (Ouvertüre, 1870)
4Die Parole (Ouvertüre)
5Konzert-Ouvertüre op. 123 für großes Orchester

Interpreten der Einspielung

Vorherige ⬌ nächste Rezension

11.02.2005
»zur Besprechung«

 / Tudor
" / Tudor"

11.02.2005
»zur Besprechung«

 / Tacet
" / Tacet"

Das könnte Sie auch interessieren

28.11.2018
»zur Besprechung«

Brahms - Dvořák / Tudor
"Brahms - Dvořák / Tudor"

30.05.2017
»zur Besprechung«

Siegmund von Hausegger, Dionysische Phantasie • Aufklänge • Wieland der Schmied / cpo
"Siegmund von Hausegger, Dionysische Phantasie • Aufklänge • Wieland der Schmied / cpo"

14.12.2016
»zur Besprechung«

Paul Juon, Rhapsodische Sinfonie • Sinfonietta Capricciosa / cpo
"Paul Juon, Rhapsodische Sinfonie • Sinfonietta Capricciosa / cpo"

06.04.2016
»zur Besprechung«

Harald Genzmer, CD Portrait "Best of Genzmer" / Thorofon
"Harald Genzmer, CD Portrait "Best of Genzmer" / Thorofon"

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige