Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

Johannes Brahms Lieder - Complete Edition Vol. 8

Johannes Brahms<br />Lieder - Complete Edition Vol. 8

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 7

Klangqualität:
Klangqualität: 8

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 7

Besprechung: 17.01.05

label_928.jpg
→ Katalog und Neuheiten

cpo 999 448-2

1 CD • 74min • 1997, 1998

Die 22 Titel der hier vorliegenden vier Liedzyklen stammen aus den Jahren 1883–88, also aus einer relativ späten Phase im Schaffen des Komponisten, der danach eine längere Liedpause einschob, bis er dann mit den Vier ernsten Gesängen noch einmal hervortrat. Auffallend an Brahms’ „Altersstil“ ist der enge Wort-Ton-Bezug bei gleichzeitiger Beibehaltung der überlieferten dreiteiligen Reprisenform oder des Strophenlieds. Seine Texte holte er sich bei Heine, Liliencron und Groth, aber auch aus der Volkspoesie, nicht nur deutscher, sondern auch serbischer, ungarischer und türkischer Herkunft. Düstere, schwermütige Gesänge von Verlassenheit und Tod wechseln mit heiter gelösten, ironisch akzentuierten Miniaturen.

Nur wenige Titel wie Der Tod, das ist die kühle Nacht oder Nachtigall gehören zum Grundrepertoire üblicher Liederabende. So ist diese achte Folge der verdienstvollen Edition vor allem als Ergänzung und Komplettierung zu schätzen. Schwer auszumachen, inwieweit die beiden Interpreten im Vorfeld in die geistige Welt dieser Lieder eingedrungen sind. Bei Juliane Banse zumal findet die Klarheit ihres reizvollen Soprans keine Entsprechung in klarer Diktion und deutlicher Durchdringung des Inhalts. Man genießt die Stimme pur, ohne zu verstehen, was sie mitteilen will. In dieser Hinsicht ist der äußerst kultiviert, aber im Ganzen auch etwas einförmig singende Bariton Andreas Schmidt deutlich überlegen. Helmut Deutschs Begleitung ist untadelig, doch gibt der Pianist den Sängern nicht so viele Impulse wie man von ihm gewohnt ist.

Ekkehard Pluta [17.01.2005]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 J. Brahms Sieben Lieder op. 95
2 Vier Lieder op. 96
3 Sechs Lieder op. 97
4 Fünf Lieder op. 105

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Juliane Banse Sopran
Andreas Schmidt Bariton
Helmut Deutsch Klavier
 
999 448-2;0761203944828

Bestellen bei jpc

label_928.jpg
→ Katalog und Neuheiten

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc