Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

Stölzel – Cantatas for Pentecost 1737

Stölzel – Cantatas for Pentecost 1737

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 8

Klangqualität:
Klangqualität: 8

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 8

Besprechung: 16.06.04

cpo 999 876-2

1 CD • 68min • 2002

Ludger Rémy setzt sich bereits seit einiger Zeit für das Schaffen des Bach-Zeitgenossen und Gothaer Hofkapellmeisters Gottfried Heinrich Stölzel (1690-1749) ein. Seine neueste Einspielung vereint Kantaten aus Stölzels Feder, die für das Pfingstfest komponiert wurden. Diese Werke waren allerdings entstanden für das Fürstentum Schwarzburg-Sondershausen, wo sich Stölzel 1715 um die Kapellmeisterstelle beworben hatte und an einer Bewerbung eines Kandidaten gescheitert war, mit dem man in Sondershausen vertrauter war als mit dem hochbegabten, in Italien ausgebildeten Stölzel. 1719 trat Stölzel in Gothaische Dienste, dies hinderte ihn indes nicht, dem Sondershauser Hof eine Reihe von Kompositionen zu widmen, mit denen er den Katzenjammer von Fürst Günther I. vermehrte, dem Nachfolger des Serenissimus, bei dem seine erste Bewerbung keinen Erfolg gehabt hatte: Hätte man sich doch dereinst nicht mit einem aus eigenen Landen stammenden Pastorensohn begnügt und statt dessen diesen begabten Kandidaten auf der Stelle engagiert! Noch heute präsentieren sich diese Werke als abwechslungsreiche und phantasievolle Kompositionen, die den hohen Stand der Zeitgenossen Johann Sebastian Bachs eindrucksvoll aufweisen.

Mit ihrer durchdachten und sorgfältigen Interpretation legen Ludger Rémy, sein Telemannisches Collegium Michaelstein und die Solisten für diese Musik unzweifelhaft Ehre ein, man würde sich allerdings gelegentlich etwas mehr Temperament und Verve bei der Interpretation dieser einfallsreichen Musik wünschen.

Detmar Huchting [16.06.2004]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 G.H. Stölzel Werdet voll des Geistes (Kantate)
2 Siehe da, eine Hütte Gottes (Kantate)
3 Wollte Gott, daß alle das Volk weissagete (Kantate)
4 Daran ist erschienen die Liebe Gottes gegen uns (Kantate)
5 So denn ihr, die ihr arg seid (Kantate)
6 Lehre mich tun nach deinem Wohlgefallen (Kantate)
7 Er heißet Friedensfürst (Kantate)

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Dorothee Mields Sopran
Martin Wölfel Altus
Jan Kobow Tenor
Christian Immler Baß
Telemannisches Collegium Michaelstein Ensemble
Ludger Rémy Leitung
 
999 876-2;0761203987627

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc