Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

CD-Besprechung

cpo 999 536-2

2 CD • 2h 32min • 1992, 1993, 1994

08.07.2004

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 7
Klangqualität:
Klangqualität: 7
Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 8

Es gereicht cpo zweifellos zur Ehre, die zwischen 1876 und 1879 entstandene ungewöhnliche Jahreszeiten-Tetralogie von Joachim Raff erstmals komplett, versehen mit einem ausführlichen, sehr informativen Einführungstext, in einem Doppelalbum vorzulegen - auch wenn die Aufnahmen klanglich nicht mehr ganz taufrisch sind, das Orchesterspiel oft ein wenig vierschrötig und das Dirigat bestenfalls solide ist. Immerhin wird hier allen Raff-Verächtern die Möglichkeit geboten, ihr Urteil zu überprüfen, und der unvoreingenommene Hörer wird feststellen, dass sich diese Musik durchaus nicht pauschal unter dem Etikett "Eklektizismus" abhaken lässt. Es handelt sich um vier ausgewachsene Sinfonien, deren Sätze ungeachtet der assoziativen Überschriften keine eigentliche Programmusik beinhalten, sondern primär musikalischen Gesetzen folgen.

Raffs handwerkliche Könnerschaft, seine kontrapunktische Fertigkeit und die selbst von seinen Kritikern anerkannte Meisterschaft der Instrumentation sind allerorten präsent. Besondere Perlen sind der melancholische Kopfsatz der f-Moll-Sinfonie, der von Hans von Bülow oft als Zugabe aufgeführte Gespenster-Reigen, das lyrische Larghetto Mit dem ersten Blumenstrauß oder die hinreißende Jagd der Elfen. Doch auch den übrigen Sätzen mangelt es keineswegs an reizvoller Thematik und originellen Einfällen. Raffs Musik verdient es, der Vergessenheit entrissen zu werden. Sie ist durchaus dazu angetan, auch heute Freunde zu finden, und die vorliegende Produktion sollte (zumal es kaum Alternativen gibt) nachhaltig dazu beitragen.

Sixtus König † [08.07.2004]

Anzeige

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.Komponist/Werkhh:mm:ss
CD/SACD 1
Joseph Joachim Raff
1Sinfonie Nr. 8 A-Dur op. 205 (Frühlingsklänge)
2Sinfonie Nr. 9 e-Moll op. 208 (Im Sommer)
3Sinfonie Nr. 10 f-Moll op. 213 (Zur Herbstzeit)
4Sinfonie Nr. 11 a-Moll op. 214 (Der Winter)

Interpreten der Einspielung

Vorherige ⬌ nächste Rezension

27.04.2006
»zur Besprechung«

 / cpo
" / cpo"

20.04.2005
»zur Besprechung«

 / cpo
" / cpo"

zurück zur Liste

Das könnte Sie auch interessieren

17.05.2018
»zur Besprechung«

Fritz Leitermeyer • Dieter Acker, Violin Concertos / Bella musica
"Fritz Leitermeyer • Dieter Acker, Violin Concertos / Bella musica"

06.04.2016
»zur Besprechung«

Harald Genzmer, CD Portrait "Best of Genzmer" / Thorofon
"Harald Genzmer, CD Portrait "Best of Genzmer" / Thorofon"

16.01.2014
»zur Besprechung«

Paul Graener Orchestral Works Vol. 2 / cpo
"Paul Graener Orchestral Works Vol. 2 / cpo"

17.04.2012
»zur Besprechung«

Paul Graener Orchestra Works Vol. 1 / cpo
"Paul Graener Orchestra Works Vol. 1 / cpo"

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige