Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

CD-Besprechung

À capriccio

hänssler CLASSIC 98.438

1 CD • 63min • 2003

20.01.2004

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 9
Klangqualität:
Klangqualität: 9
Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 8

Der aus Litauen gebürtige, später in die USA emigrierte Komponist Joseph Achron (1886-1943) interessierte sich sehr für die jüdische Folklore, die er in seine Werke einzubeziehen suchte; so zählt man ihn auch mit Recht zu den Wiederbegründern einer jüdischen Nationalkultur, obwohl er in Palästina bzw. Israel nie gelebt hat. Achron war selbst ein vorzüglicher Geiger und wie Jascha Heifetz, mit dem ihn eine lebenslange Freundschaft verband, Schüler des legendären Leopold Auer. So nimmt es nicht wunder, daß seine hier eingespielten Geigenminiaturen von exzellenter Kenntnis des Instrumentes und geschmackvollem Einsatz technischer Finessen zeugen. Die Bizarre Suite enthält unterhaltsame und bezaubernde Charakterstücke in einem leicht bitonal eingefärbten, gemäßigt modernen Stil. Eine Trouvaille stellen seine Paganini-Bearbeitungen dar, die nicht etwa nur den berühmten Capricen eine Klavierbegleitung hinzufügen – was die ja gar nicht nötig haben –, sondern aus den Originalen eigene und auch sehr persönliche, rhapsodisch freie Versionen für zwei Instrumente ableiten.

Ingolf Turban bietet eine makellose, effektsichere und dabei auch klangschöne Wiedergabe; Jascha Nemtsov, der mit dieser Produktion bei Hänssler eine neue Serie „Musica rara – Musica famosa“ eröffnet, erweist sich als versierter Partner und darüber hinaus als findiger Forscher in Sachen zu Unrecht vergessener Musik.

Dr. Hartmut Lück [20.01.2004]

Anzeige

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.Komponist/Werkhh:mm:ss
CD/SACD 1
Joseph Achron
1Suite bizarre op. 41 (Cycle des Rhythmes)
2Two Pastels op. 44
3Pensée de L. Auer – Allegro con grazia
Niccolò Paganini
4Capricen (Bearb. für Violine und Klavier)

Interpreten der Einspielung

Vorherige ⬌ nächste Rezension

15.07.2013
»zur Besprechung«

"Paganini ..." / Antes
""Paganini ..." / Antes"

04.06.2004
»zur Besprechung«

Leopold Auer – Transcriptions / Hungaroton
"Leopold Auer – Transcriptions / Hungaroton"

Das könnte Sie auch interessieren

27.02.2020
»zur Besprechung«

Ferruccio Busoni, Violin Sonatas op. 29 & op. 36a / cpo
"Ferruccio Busoni, Violin Sonatas op. 29 & op. 36a / cpo"

05.11.2018
»zur Besprechung«

Théodore Dubois, Violin Concerto • Violin Sonata • Ballad / cpo
"Théodore Dubois, Violin Concerto • Violin Sonata • Ballad / cpo"

06.02.2013
»zur Besprechung«

Louis Spohr Grand Duo Works for Violin & Piano / cpo
"Louis Spohr Grand Duo Works for Violin & Piano / cpo"

01.03.2010
»zur Besprechung«

 / Neos
" / Neos"

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige