Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

A. Caldara

cpo 1 CD 999 871-2

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 9

Klangqualität:
Klangqualität: 9

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 9

Besprechung: 02.10.02

cpo 999 871-2

1 CD • 67min • 2001

Für die Musik des genialen Venezianers Antonio Caldara (1670-1736) wollen die Musiker dieser CD eine Bresche schlagen. Angesichts einer überwältigenden Fülle von Kompositionen aus der Feder des zu Lebzeiten von allen Seiten (auch von seinem Kollegen Bach) bewunderten Caldara ermöglicht sein vergleichsweise schmales Œuvre in der Kammermusik, den Komponisten sowohl als jugendlichen Komponisten wie auch als gereiften Meister darzustellen. Vier Triosonaten aus dem 1693 veröffentlichtem Opus 1 zeigen einen Virtuosen des Kontrapunkts, der vor der musikalischen Welt höchst erfolgreich sein Gesellenstück ablegt. Die beiden Cellosonaten schrieb Caldara gegen Ende seines Lebens; in ihren gesanglichen Linien und der nahezu konzertanten Form legen sie Zeugnis ab für den künstlerischen Lebensweg ihres Schöpfers vom Meister der hochbarocken "Sonata da Chiesa" zum souveränen Vorläufer der galanten Sonate.

Im Ensemble Parnassi Musici hat Caldara ideale Sachwalter gefunden: voll Begeisterung und liebevoller Zuneigung lassen sie diese Stunde mit barocker Kammermusik zu einem gehaltvollen und abwechslungsreichen Vergnügen werden!

Detmar Huchting [02.10.2002]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 A. Caldara Triosonate F-Dur op. 1 Nr. 1
2 Chiacona B-Dur op. 2 Nr. 12
3 Sonate a-Moll für Violoncello und basso continuo
4 Triosonate f-Moll op. 1 Nr. 10
5 Triosonate G-Dur op. 1 Nr. 2
6 Sonate Nr. 5 F-Dur für Violoncello
7 Triosonate e-Moll op. 1 Nr. 5
8 Triosonate A-Dur op. 1 Nr. 7

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Parnassi musici Ensemble
 
999 871-2;0761203987122

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc