Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Parnassi musici

Ensemble

Diskograpie (9)

cpo 777 132-2

1 CD • 73min • 2001

14.04.20059 9 9

Philipp Friedrich Buchner (1614-1669) legte mit seinem Leben Zeugnis über die ereignisreiche religiöse Geschichte des 17. Jahrhunderts ab: Einer lutherischen Kantorenfamilie entstammend, begann seine musikalische Prägung bereits im Kindesalter als Singknabe in Frankfurt. 1634 wurde er Organist an [...]

»zur Besprechung«

cpo 999 871-2

1 CD • 67min • 2001

02.10.20029 9 9

Für die Musik des genialen Venezianers Antonio Caldara (1670-1736) wollen die Musiker dieser CD eine Bresche schlagen. Angesichts einer überwältigenden Fülle von Kompositionen aus der Feder des zu Lebzeiten von allen Seiten (auch von seinem Kollegen Bach) bewunderten Caldara ermöglicht sein [...]

»zur Besprechung«

Agostino Guerrieri

Sonatas op. 1

cpo 777 543-2

1 CD • 60min • 2008

20.06.20128 8 8

Die 1673 veröffentlichte Sammlung Sonate di Violino op. 1 von Agostino Guerrieri war das einzige im Druck erschienene Opus des Komponisten: Die vorliegende Einspielung bietet zwar nur eine Auswahl daraus, doch selbst diese zeichnet ein faszinierend kontrastreiches musikalisches Bild vom [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Johann Philipp Krieger Trio Sonatas

cpo 777 294-2

1 CD • 67min • 2002

25.06.20078 8 8

Das cpo-Label aus Georgsmarienhütte wird nicht müde, zu Unrecht vernachlässigte und vergessene Schätze aus Vergangenheit und Gegenwart auszugraben und zu heben. Ein solcher Schatz sind zweifellos Johann Philipp Kriegers 1688 erschienene 12 Triosonaten für zwei Geigen und B.c. [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 030-2

1 CD • 66min • 2003

18.11.20049 9 9

Giovanni Legrenzi (1626-1690) gehört zu den Pionieren der barocken Triosonate. Seit 1645 Organist der Kirche Santa Maria Maggiore in Bergamo, hat er mit seiner Tätigkeit dieser Stadt im Herrschaftsbereich der Republik Venedig den Ruhm zurückgegeben, den sie vor der verheerenden Pest des Jahres 1630 [...]

»zur Besprechung«

Johann Georg Neruda

Trio Sonatas & Bassoon Concerto

cpo 777 383-2

1 CD • 65min • 2007

17.12.20089 8 8

Über das Geburtsdatum des böhmischen Komponisten Johann Baptist Georg Neruda sind in den Quellen verschiedene Daten zu finden: irgendwann wohl zwischen 1707 und (eher unwahrscheinlich) 1711. Seine musikalische Ausbildung erhielt er in Prag und kam 1741 nach Dresden, um im Umkreis der berühmten [...]

»zur Besprechung«

Georg Philipp Telemann III Trietti metodichi e III Scherzi

cpo 777 301-2

1 CD • 63min • 2006

18.02.20099 8 9

Georg Philipp Telemann (1681-1767) ist weit mehr als der oft „nur“ als Vielschreiber eingestufte Barockmeister. Der schier unerschöpfliche Strom kleiner, größerer und großer Werke spricht da eine ganz andere Sprache, immer wieder entdeckt man neue und interessante Facetten in seinem Schaffen. Vor [...]

»zur Besprechung«

cpo 999923-2

1 CD • 69min • 2002

22.07.20039 8 7

Eine außerordentlich reizvolle Kombination verschiedener Kammermusikgenres bietet diese CD: Triosonaten in der klassischen Streicherbesetzung stehen Kammermusikwerken für Fagott gegenüber. Merkwürdig mag bei dieser Zusammenstellung erscheinen, daß ausgerechnet die moderne Besetzung für Fagott und [...]

»zur Besprechung«

Johann Vierdanck Capricci, Canzoni und Sonaten Rostock 1641

cpo 777 205-2

1 CD • 67min • 2005

08.12.200610 10 10

Johann Vierdanck (ca. 1605 – 1646) erhielt seine erste Ausbildung als Kapellknabe am Dresdner Hof unter der Anleitung keines Geringeren als Heinrich Schütz. Kapellmeister Schütz schätzte die Begabung seines Alumnen hoch ein und lobt in einem Brief nicht nur seine ersten selbständigen musikalischen [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige