Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

Guitar Gala Night

Konzerte für 2 Gitarren und Orchester

Guitar Gala Night

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 7

Klangqualität:
Klangqualität: 9

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 8

Besprechung: 25.03.02

hänssler CLASSIC 98.211

1 CD • 56min • 2001

Das Repertoire dieser Guitar Gala Night ist live-erprobt. Dahinter steht keine originelle dramaturgische Idee, sondern schlicht die Tatsache, daß sich die Stücke aus drei Jahrhunderten auf den gemeinsamen Tourneen des Amadeus-Guitar-Duos und des Eden-Stell-Guitar-Duos bewährt haben. Die CD versammelt sie als lose Folge von Quartetten, Duos und Soli, deren Gemeinsamkeit vor allem darin liegt: es ist wunderbar kurzweilige Gitarren-Musik.

Im Quartett sind die vier Gitarristen Dale Kavanagh, Thomas Kirchhoff, Mark Eden und Christopher Stell mit zwei Satz-Bearbeitungen aus Bachs Brandenburgischen Konzerten zu hören. Natürlich braucht Bach keine solche Besetzung, vielmehr braucht ein Gitarren-Quartett einen solchen Bach. Die beiden Bravour-Ritte zeigen klar, was diese Begegnung der Duos auszeichnet: hörbare Spielfreude, technische Präzision und ein erfrischendes Maß an Abenteuerlust.

Die bunt aneinandergereihten Duo-Einspielungen gehen mehr in die Tiefe. Die Briten Eden und Stell spielten die Bearbeitungen zweier Scarlatti-Sonaten sowie das interessante Jongo des Zeitgenossen Paulo Bellinati neu ein. Das Amadeus Guitar Duos steuerte eine Giuliani-Variation bei. Unter den beiden Solo-Einspielungen von Dale Kavanagh befindet sich zudem mit Toronto '98 eine Eigenkomposition. Ein kleiner "hidden track" des Eden-Stell Guitar Duos unterstreicht die populäre Ausrichtung dieser "Gala".

Frank Gerdes [25.03.2002]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 J.S. Bach Brandenburgisches Konzert Nr. 3 BWV 1048 (3. Satz, Allegro - Bearb. für 4 Gitarren)
2 D. Scarlatti Sonata h-Moll L. 33 (Bearb. für 2 Gitarren)
3 Sonate und Toccata d-Moll L 422 (Bearb. für 2 Gitarren)
4 M. Praetorius Drei Tänze aus Terspichore (Courante, Ballett, La Volta - Bearb. für Gitarre)
5 M. Giuliani Variazioni concertanti op. 130 (Introducion, Tema e Variazioni)
6 D. Kavanagh Toronto '98 für Gitarre (Bayberry Crescent, Gibson Avenue, Abbywood Trail)
7 P. Bellinati Jongo für 2 Gitarren
8 J.S. Bach Brandenburgisches Konzert Nr. 6 BWV 1051 (3. Satz, Allegro - Bearb. für 4 Gitarren)

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Dale Kavanagh Gitarre
Amadeus Guitar Duo Ensemble
Eden-Stell-Guitar-Duo Ensemble
 
98.211;4010276017288

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

Entschleunigte Feinfühligkeit, forsche Damenpranke

Edition Stefan Askenase

Noch in den 60er Jahren des vorigen Jahrhunderts konzertierte der aus dem galizischen Lemberg stammende Pianist Stefan Askenase reglemäßig in den europäischen Konzertsälen. Das ältere Publikum hatte den Chopin-Interpreten gleichsam abonniert, bei den Jüngeren und im abgehobenen Kreis des deutschsprachigen Kritikernachwuchses galt der zierliche belgisch-polnische Theodor Pollak- und Emil von Sauer Schüler als Vertreter einer konservativen Handhabe, als ein leibhaftiges Fossil vergangener Chopin-Stilistik.

→ weiter...

Referenz-Aufnahmen

aus dem Themenbereich
Max Reger zum 100. Todestag

Sony Classical 1 CD SK 93102
Max Reger
Max Reger
Fuga Libera 1 CD FUG553
Troubadisc 1 CD TRO-CD 01438

Neue CD-Veröffentlichungen

Richard Heuberger
A Lute by Sictus Rauwolf
Visions
Christoph Graupner

CD der Woche

Kenneth Hamilton plays Ronald Stevenson, Volume 1

Kenneth Hamilton plays Ronald Stevenson, Volume 1

Aus dunkler Tiefe steigen schwärzeste Bass-Töne auf, formen eine Tonskala und vereinigen sich mit einer weiteren Stimme zur strengen Fuge. Die ewige ...

Heute im Label-Fokus

Ambiente

Mischa Meyer, Violoncello
Hugo Distler
Naji Hakim<br />Orgelwerke / Organ Works
Anton Heiller

→ Infos und Highlights

Thema Klavier Solo

André Watts<br />Piano Recital 1986
Debussy
ECM 1 CD 472 185-2
Ottavia Maria Maceratini<br />One Cut
Études pour piano Vol. II
Frédéric Chopin

 

Weitere 52 Themen

Klassik Heute Zahl des Tages

Bei Klassik Heute finden Sie

0

Festivals

→ mehr Zahlen und Infos

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc