Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

Brazilian Landscapes

Brazilian Landscapes

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 10

Klangqualität:
Klangqualität: 10

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 10

Besprechung: 27.06.17

OUR Recordings 6.220618

1 CD • 71min • 2016

Die Farbigkeit und Vielfalt der Landschaft und Ethnien des größten Landes Südamerikas hat von jeher die Musik Brasiliens beeinflusst. So spiegeln und vermischen sich in der brasilianischen Kunstmusik des 20. Jahrhunderts europäische, afrikanische und indigene Wurzeln zu einem, eben originär brasilianischen, Stil.

Michala Petris neueste CD ist, um es vorwegzunehmen, ein großer Wurf! Zusammen mit ihren kongenialen Partnern, dem phänomenalen brasilianischen Gitarristen und Komponisten Daniel Murray und der nicht weniger eindrucksvollen dänisch-amerikanischen (Jazz-)Perkussionistin Marilyn Mazur präsentiert sie in ihrem, mit fast 72 Minuten Spieldauer gut gefüllten Album ein breites Spektrum brasilianischer Musik der Gegenwart in wunderbar stimmigen Arrangements für Blockflöte, Gitarre und Percussion. Mit dabei selbstverständlich zwei der „Klassiker“: Antonio Carlos Jobim (Brasiliens bedeutendster Komponist populärer Musik) sowie Heitor Villa-Lobos, der international bekannteste Schöpfer brasilianischer klassischer Musik. Aber auch jüngere Komponisten sind vertreten, darunter u.a. mit drei Stücken auch der Gitarrist Daniel Murray.

Blockflöte und Gitarre sind eine geradezu ideale Kombination (und es existieren eine ganze Reihe hervorragender Originalwerke für diese Besetzung). Ergänzt durch die große Zahl der eingesetzten Perkussionsinstrumente, die zuweilen fast eine mysteriöse Amazonas-Urwald-Atmosphäre kreieren, entsteht ein Klangspektrum, dessen unwiderstehlichem Charme man sich kaum entziehen kann: Heiße Rhythmen, stimmungsvoller Groove und Interpreten vom Feinsten!

Eine Gute-Laune-CD voller Überraschungen – zum Hinhören und Chillen. Ideal für laue Sommerabende.

Heinz Braun [27.06.2017]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 P. Porto Alegre Sonhos Nr. 1 00:04:45
2 P. Bellinati Jongo für 2 Gitarren 00:07:00
3 Pingue-Pongue 00:02:34
4 A.C. Jobim Olha Maria 00:04:13
5 D. Murray Cauteloso 00:06:50
6 E.J. de Nazareth Fon-Fon 00:02:53
7 D. Murray Canção 00:04:32
8 Dança 00:03:22
9 E. Gismonti Karatê 00:02:30
10 A Fala da Paixao 00:05:22
11 H. Pascoal São Jorge 00:06:11
12 Ribeiro Homenagem a Debussy (aus: VIII Miniaturas) 00:01:20
13 No Balanço (aus: VIII Miniaturas) 00:01:15
14 Dança (aus: VIII Miniaturas) 00:00:51
15 Valsa Triste (aus: VIII Miniaturas) 00:01:41
16 Cirandinha (aus: VIII Miniaturas) 00:00:51
17 Modinha (aus: VIII Miniaturas) 00:01:37
18 Toada (aus: VIII Miniaturas) 00:01:27
19 Final (aus: VIII Miniaturas) 00:00:38
20 H. Villa-Lobos Chôros Nr. 2 00:02:26
21 Chôros Nr. 5 (Alma brasileira) 00:04:21
22 P. Porto Alegre Sonhos Nr. 2 00:04:10

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Michala Petri Blockflöte
Marilyn Mazur Percussion
Daniel Murray Gitarre
 
6.220618;0747313161867

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc