Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

Faszination Tango

Faszination Tango

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 8

Klangqualität:
Klangqualität: 6

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 8

Besprechung: 01.10.01

Es-Dur ES 2032

1 CD • 64min • 2000/01

Einen originellen Beitrag zur derzeitigen Tango-Manie bietet dieser Streifzug auf den Spuren, die der Tango in der klassischen Moderne hinterlassen hat. Strawinsky, Martinu, Egk und Blacher erlagen der Faszination des obsessiven Rhythmus und der zwielichtigen Atmosphäre. Astor Piazzolla fand einen eigenen, unverwechselbaren Stil, der vordergründig einige traditionelle Elemente des Tango aufgab, in dem jedoch der ursprüngliche Geist des Tango lebendig blieb wie nirgends sonst. Mit dem argentinischen Tango wenig zu tun haben die gleichnamigen, aus kubanischen Wurzeln stammenden Stücke von Isaac Albéniz, die in der Bearbeitung von Rodion Schtschedrin allemal geistreicher und unterhaltsamer sind als Alfred Schnittkes bemühter Beitrag zum Thema. Die Thüringen Philharmonie spielt sauber und korrekt, aber ein bißchen zu brav. Echtes Tango-Feeling kommt erst auf, wenn der exzellente Bandoneon-Spieler Lothar Hensel ins Geschehen eingreift, der auch als Komponist einer kurzen, prägnanten Homenaje a Astor vertreten ist. Das Klangbild könnte schärfer und durchsichtiger sein.

Peter T. Köster † [01.10.2001]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 A. Piazzolla Fuga y misterio
2 Milonga del Angel für Klavier (1990)
3 Tangazo
4 La Muerte del Ángel
5 Tres minutos con la realidad
6 I. Albéniz Tango (aus: Suite España op. 165)
7 Tango (aus Deux danses espagnoles op. 164)
8 B. Blacher Tango (aus dem Ballett La Vie)
9 B. Martinu Tango
10 W. Egk Tango (aus der Oper "Peer Gynt")
11 I. Strawinsky Tango für Klavier (1940)

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Lothar Hensel Bandoneon
Luis Borda Gitarre
Norbert Bondino Violine
Ulrike Payer Klavier
Thüringen Philharmonie Gotha-Suhl Orchester
Herman Breuer Dirigent
 
ES 2032;4015372820329

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc