Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Louis Théodore Gouvy

französischer Komponist

Diskograpie (8)

cpo 777 381-2

1 CD • 63min • 2008

11.01.20129 9 9

Es bedurfte um die Mitte des 19. Jahrhunderts durchaus eines starken Selbstbewusstseins, sich als Komponist in Paris mit einer Sinfonie an die Öffentlichkeit zu wagen. Das Publikum schwärmte für Oper, Ballett und Salonvirtuosentum, einzig die Société des Concerts du Conservatoire unter Francois [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 504-2

2 CD • 1h 46min • 2006

22.06.20108 7 8

Je mehr von dem über 90 Werke umfassenden Schaffen Théodore Gouvys ans Licht kommt, desto deutlicher wird die Tatsache, dass der deutsch-französische Grenzgänger nach seinem Tod 1898 sehr zu Unrecht einer hundertjährigen Vergessenheit anheim fiel. Neben der im Entstehen begriffenen Gesamtausgabe [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 825-2

2 CD • 1h 33min • 2012

13.06.20139 8 9

„Dass ein Musiker vom Rang des Herrn Gouvy in Paris noch so wenig bekannt ist, während Schwärme von Mücken das Publikum mit ihrem hartnäckigen Gesumm belästigen, das muss die naiven Geister verblüffen und empören, die noch an den Verstand und die Gerechtigkeit unserer musikalischen Sitten glauben." [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

cpo 777 382-2

1 CD • 63min • 2010

20.03.201310 10 10

Diese Veröffentlichung beschließt den sinfonischen Zyklus, den Jacques Mercier und die Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern dem lothringischen Romantiker Théodore Gouvy gewidmet haben. Und der Abschluß hätte den Verantwortlichen nicht eindrucksvoller gelingen können – und das [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 380-2

1 CD • 58min • 2007

22.01.20109 8 9

Louis Théodore Gouvy gehört zu jenen Komponisten, die ohne nachvollziehbaren Grund durch den Raster der Musikgeschichte gefallen sind. Geboren in Saarbrücken, pendelte er zeitlebens zwischen Frankreich und Deutschland hin und her – hier Paris, wo er seine Studienjahre verbracht und erste Erfolge [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 379-2

1 CD • 55min • 2007

26.05.200910 9 9

Es war bestimmt keine Liebe auf den ersten Blick, die mich für die beiden hier eingespielten Sinfonien des deutsch-französischen Grenzgängers Théodore Gouvy (1819-1898) eingenommen hat. Zu sehr verblüffte mich anfangs der vermeintliche Modeschmuck, den mir der wohlhabende Komponist aus bestem [...]

»zur Besprechung«

Théodore Gouvy Klaviertrios

Orfeo C 444 971 A

1 CD • 65min • 1998

01.02.19998 7 8

Gouvys 2. und 3. Klaviertrio, viersätzige, große Werke und beide von mehr als einer halben Stunde Dauer, entstanden in den 1850er Jahren und sind ebenso unbekannt wie seine vierhändige Klaviermusik (drei Sonaten und anderes wurden von Tal und Groethuysen vorgelegt (Sony 53110). Dem lothringischen, [...]

»zur Besprechung«

K617 K617105

1 CD • 67min • 1999

01.03.200110 10 10

Er war einmal einer der ganz großen europäischen Komponisten seiner Epoche, gerühmt von Berlioz und geschätzt von allen, die in der Musikwelt Rang und Namen hatten: der Lothringer Théodore Gouvy (1819-1898). Seine Musik ist schlichtweg meisterlich komponiert, höchst vielfältig im Einsatz [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige