Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Antonio Abete

Bass

Diskograpie (6)

Virgin Veritas 5455502

3 CD • 3h 01min • 2002

13.08.20038 8 8

Händels letzter Oper, Deidamia, war zunächst kein Erfolg beschieden: Nach nur drei Aufführungen brach der Komponist im Februar 1741 das Projekt ab und konzentrierte sich ganz auf das nichtszenische Oratorium, welches sich spätestens seit Saul (1739) als zukunftsträchtig erwiesen hatte. Lange Zeit [...]

»zur Besprechung«

Virgin 5 45711 2

3 CD • 2h 45min • 2003

22.11.20047 7 7

Händels Serse (Xerxes) ist im CD-Katalog nicht schlecht vertreten; zuletzt erschienen der Mitschnitt aus der Bayerischen Staatoper unter Ivor Bolton (auf modernen Instrumenten, Farao B 108 010) und die Produktion der Göttinger Händel-Festpiele unter Nicholas McGegan (auf historischen Instrumenten, [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Claudio Monteverdi

Vespro della Beata Vergine

naïve OP 30403

2 CD • 1h 45min • 2004

10.02.20058 8 8

Nach unzähligen spekulativen „Deutungen“ der Marienvesper von Claudio Monteverdi nun wieder eine Aufnahme, die auf willkürliche Änderungen in der Reihenfolge der einzelnen Sätze, auf eingeschobene gregorianische Choräle oder auf die Verwendung von Werken anderer Komponisten verzichtet und den [...]

»zur Besprechung«

harmonia mundi HMC 801818.20

3 CD/SACD stereo/surround • 2h 52min • 2003

17.05.20048 10 8

Diese Aufnahme wird vermutlich für Erregung sorgen: himmelhoher Enthusiasmus da, totale Ablehnung dort. Mit ruhigem Pulsschlag betrachtet, ergibt sich ein Gemisch von widersprüchlichen Eindrücken. Viel Gelungenes, viel Interessantes, aber auch eine ganze Reihe von Fragwürdigkeiten. René Jacobs hat [...]

»zur Besprechung«

Alessandro Scarlatti Sacred Works

cpo 777 476-2

1 CD • 68min • 2008

26.10.20106 8 7

Alessandro Scarlatti hat den Stil der neapolitanischen Oper geprägt und die italienische Solokantate zu ihrem Höhepunkt geführt. Neben weit über 100 Opern, neben Oratorien und mehr als 800 Kantaten und einigen Instrumentalwerken findet sich im Repertoire Alessandro Scarlattis – er ist der Vater des [...]

»zur Besprechung«

Opus 111 OP 30392

3 CD • 3h 27min • 2003

03.09.20049 10 9

Vivaldi hat Konjunktur. Orlando finto pazzo ist bereits die dritte Oper des ungemein produktiven Komponisten, die das CD-Label Opus 111 publiziert. Das 1714 uraufgeführte Werk war die zweite von rund 50 Opern Vivaldis und die erste, die in Venedig herauskam. Damit begann der Komponist, der bislang [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige