Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Zürcher Kammerorchester

Orchester

Diskograpie (9)

Ave Maria • Rejoice • Hallelujah

Tudor 7203

1 CD • 65min • 2014

14.07.20158 8 8

Gewiss, Knabenchöre und der Klang von Knabenstimmen sind nicht jedermanns Sache. Die einen lieben sie, die anderen können das nicht hören, unabhängig davon wie gut ein Chor eigentlich ist. Dass es ausgezeichnete Beispiele dieser Gattung gibt kann man nahezu täglich bei unseren britischen Nachbarn erleben, die vor allem an den Kathedralen eine ausgezeichnete Knabenchortradition pflegen. [...]

»zur Besprechung«

naïve V4992

1 CD • 74min • 2004

09.11.200410 9 9

Schon Fazil Says erste Mozart-Einspielung noch für die französische Warner-Abteilung erregte meine Begeisterung und die all jener Hörer, denen ich diese ungemein frischen, vorwitzigen, superbrillanten, aber auch sterbensschön kantablen Interpretationen vorspielte (u.a. die Variationen KV 265, die [...]

»zur Besprechung«

cpo 999 759-2

1 CD • 55min • 2000

27.05.20028 9 8

Mit diesem durchaus repräsentativen Querschnitt durch das weitgespannte sinfonische Œuvre Ignaz Pleyels ist Griffiths und seinem Zürcher Kammerorchester eine bemerkenswerte Aufnahme gelungen. Das auf modernen Instrumenten spielende Ensemble vereinigt alle Tugenden, die man im Konzertalltag [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

cpo 999 836-2

1 CD • 65min • 2001

30.01.20038 9 9

Die treffendste Anmerkung zur Musik von Ferdinand Ries (1784-1838) lieferte dessen Lehrer Beethoven: „Er ahmt mich zu sehr nach.“ In der Tat, selbst Ries’ reifere Werke stehen unter dem unverkennbaren Einfluss Beethovens – das beweist gerade auch dieser dritte Beitrag zur Gesamteinspielung der [...]

»zur Besprechung«

cpo 999 904-2

1 CD/SACD surround • 67min • 2002

06.02.20047 7 7

Ferdinand Ries, 1784 in Bonn geboren, 1838 in Frankfurt gestorben, war Pianist und Komponist. In Wien studierte er bei Beethoven Klavier und bei Albrechtsberger Komposition. Beethoven, für den er häufig auch als Sekretär und Kopist tätig war, war für den Komponisten Ries das große, schulbildende [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 631-2

1 CD • 71min • 2010

31.05.20118 10 8

Man muss nicht erst das Programm der vorliegenden cpo-Neuerscheinung mit je zwei Oboenkonzerten und Sinfonien des Haydn-Mozart-Zeitgenossen Rosetti hören, um sich von der Allegro-Frische oder dem Grazioso-Charakter der Andante-Sätze packen zu lassen. Kurt W. Meier als brillanter Oboist, die [...]

»zur Besprechung«

cpo 999 929-2

1 CD • 57min • 2002

16.12.20049 9 9

Er empfinde die Vertonung dichterischer Worte, erläuterte mir unlängst ein befreundeter Komponist, ganz so, als brächte man ein Glas mit zarten Berührungen dazu, die in ihm eingeschlossene Musik wieder freizugeben. Es sei nun dahingestellt, ob Othmar Schoeck womöglich ähnliches fühlte, doch es [...]

»zur Besprechung«

Vienna 1789

Berlin Classics 0300551BC

1 CD • 76min • 2013

04.12.20137 8 10

Schon rein konzeptionell ist das Album „Vienna 1789“ eine überaus ansprechende Produktion: Drei Werke dreier Komponisten werden versammelt, die zufälligerweise im Revolutionsjahr 1789 komponiert wurden: das letzte Klavierkonzert Mozarts, das erste Klavierkonzerts Beethovens und eine unglaublich [...]

»zur Besprechung«

Vitus (Original Motion Picture Soundtrack)

Sony Classical 82876859022

1 CD • 62min • 2006

17.01.20079 6 8

Ein Film über ein Wunderkind, ob dieser nun eine naive, eine sentimentale, oder aber eine kritische Haltung einnimmt, ist ohne echtes Wunderkind kaum zu haben: Egal, ob der jeweils ausgesuchte Kinder-Schauspieler die in der Erzählung geschilderten Fähigkeiten tatsächlich aufweist oder aber diese [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige