Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

WDR Rundfunkorchester Köln

Orchester

Diskograpie (16)

Tor Aulin

Master Olof

cpo 777 775-2

1 CD • 66min • 2011

24.05.20139 9 8

Ob der musikliebende Teil der Menschheit sich nach den Werken des schwedischen Geigers Tor Aulin (1866-1914) verzehrt und das Fehlen derselben unterbewußt als eine Lücke empfunden hat, die dringend zu schließen wäre? Ich wage es zu bezweifeln. Wenn schon die Violinkonzerte des extrem fleißigen, vor [...]

»zur Besprechung«

Benjamin Bilse

Waltzes • Marches • Polkas

cpo 777 341-2

1 CD • 72min • 2005

18.11.200810 10 10

Der Dirigent und Komponist Benjamin Bilse (1816–1902) war bislang allenfalls Fachleuten bekannt und auch dies nur als Gründer und Leiter seiner gleichnamigen Kapelle, aus der aufgrund eines Gagen-Streits später das Berliner Philharmonische Orchester hervorging. Es ist erstaunlich, dass seine [...]

»zur Besprechung«

Orfeo C 513 992 H

2 CD • 2h 24min • 1999

01.04.200010 8 8

Nach dem unschönen Abgang von der Tschechischen Philharmonie 1996 dürfte Gerd Albrecht sein Vertrauen in die Prager Kulturpolitik eingebüßt haben. Nicht verloren hat er die Liebe zur tschechischen Musik. Jetzt also die verdienstvolle Neuaufnahme der Heiligen Ludmila, die im böhmischen Land halbwegs [...]

»zur Besprechung«

Richard Eilenberg

Petersburger Schlittenfahrt Waltzes & Polkas

cpo 777 342-2

1 CD • 69min • 2006, 2010

02.01.20136 7 8

Ganz vergessen war der Komponist Richard Eilenberg (1848 – 1927) nie; zumindest der Galopp Petersburger Schlittenfahrt op. 57, auch die Idylle Die Mühle im Schwarzwald op. 52, wurden und werden nach wie vor in allerlei Arrangements in den Promenaden- und Salonprogrammen gespielt und eingespielt. [...]

»zur Besprechung«

Edouard Lalo Works for Violin and Orchestra Vol. 1

Sony Classical SMK 89942

1 CD • 63min • 2001

18.06.20029 9 9

Classic for you von Sony ist eine Reihe, die künstlerisch/musikalische Qualität in den Mittelpunkt stellt und gern die Chance nutzt, weniger bekannte, gute Künstlerinnen und Künstler vorzustellen. Diese Neuproduktion mit selten gespielten, äußerst delikaten Violin-Werken von Edouard Lalo ist das [...]

»zur Besprechung«

Edouard Lalo - Works for Violin and Orchestra Vol. II

Sony Classical SMK93036

1 CD • 72min • 2002, 2003

30.12.20038 8 8

Die zweite Folge der Werke für Violine und Orchester von Edouard Lalo mit Thomas Christian und dem WDR-Orchester Köln unter Stefan Blunier hält erfreulicherweise das hohe Niveau der ersten CD (Sony SK 89942) – zumal das gleiche Tontechnikerteam auch für klangliche Kontinuität sorgt. Das in manchem [...]

»zur Besprechung«

cpo 999 837-2

1 CD • 57min • 1998

27.02.20036 8 7

Albert Lortzing gilt als Inbegriff des musikalischen Biedermeier. Das ist sicher nicht falsch, wenn auch einseitig. Die Erstaufnahme des Oratoriums Die Himmelfahrt Jesu Christi erlaubt uns, ein wenig hinter die Fassaden zu hören. Es ist ein Frühwerk des 27jährigen Komponisten, geschrieben 1828 – [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Capriccio 60083

2 CD • 2h 09min • 1999

01.12.20018 8 8

Daß musikgeschichtlicher Rang und Präsenz im CD-Katalog keineswegs korrelieren müssen, dafür ist Heinrich Marschners "große romantische Oper" Der Vampyr (Uraufführung 1828) ein bedenkliches Beispiel - bildet das Werk doch das wichtige stilistische Bindeglied zwischen Weber und Wagner und ist der [...]

»zur Besprechung«

Mephisto-Opernszenen

Faustszenen aus Opern von Gounod, Berlioz, Spohr, Schumann, Meyerbeer, Mussorgsky, Boïto

Capriccio 10 878

1 CD • 61min • 1999

20.01.20022 6 2

Franz Hawlata, seit 15 Jahren auf der Szene, hat seit längerem das Gefühl für seine stimmlichen Grenzen verloren. Mit einem klangvollen Instrument gesegnet, das sich für Aufgaben im Spielbaß- und - mit Einschränkungen - im basso-cantante-Bereich eignet, versucht er mittlerweile, Wotan und schwere [...]

»zur Besprechung«

Aga Mikolaj sings Strauss & Mozart

cpo 777 641-2

1 CD • 68min • 2009

21.02.20118 9 8

Die polnische Sopranistin Aga Mikolaj war schon eine fertige und in ihrer Heimat erfolgreiche Sängerin, als sie 2001 Elisabeth Schwarzkopf kennenlernte, mit der sie in der Folge (bis zum Tode der Lehrerin fünf Jahre später) ihr gesamtes Repertoire noch einmal durcharbeitete. Mittlerweile ist sie [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 069-2

1 CD • 70min • 2004

02.12.20045 7 6

Guido Schiefen hat für den WDR zwischen 1994 und 2002 unter verschiedenen Dirigenten Werke für Cello und Orchester von Jacques Offenbach eingespielt. Das Label cpo hat diese Produktionen für die hier vorgelegte CD zusammengestellt, die einen interessanten Eindruck von den virtuosen Fähigkeiten des [...]

»zur Besprechung«

Telos TLS 048

2 CD • 81min • 2005

17.07.20078 8 8

Man sieht sie förmlich vor sich, die Verantwortlichen der Firma Telos –nervös, vielleicht auch Stoßgebete murmelnd, doch nichts hilft: Eine Minute zu lang sind die Violinkonzerte Nr. 5 a-Moll und Nr. 6 (auch als Null gezählt) e-Moll von Niccolò Paganini. [...]

»zur Besprechung«

Johannes Schöllhorn

Liu-Yi

Aeon AECD 0863

1 CD • 61min • 2001, 2002, 2006

14.05.200910 10 10

Der Komponist Johannes Schöllhorn zählt die großen Komponisten der Gegenwart zu seinen Lehrmeistern – unter anderem Emanuel Nunes und Klaus Huber. Ersterer lehrte ihn, dass sich konzeptionelle Strenge und Schönheit nicht ausschließen. Von letzterem übernahm er – nach eigenem Bekunden – die [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 480-2

1 CD • 56min • 2006

05.01.20108 7 8

Neben Johann Strauß war der aus Dalmatien stammende Franz von Suppé der wichtigste Exponent der Wiener Operette, die in ihren Anfängen noch deutlich unter dem Einfluß von Jacques Offenbach stand. Das Vorbild spürt man auch in der ursprünglich einaktigen Pique Dame überall, die mit der gleichnamigen [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 293-2

1 CD • 69min • 2003, 2005

25.11.20089 9 9

Gute Musik für Kinder zu schreiben ist nicht leicht. Und jedes neue Stück muss sich fast zwangsläufig an Serge Prokofieffs Peter und der Wolf messen lassen. Andreas N. Tarkmann, bekannt durch seine Opern-Arrangements für Harmoniemusik (die unter anderem vom Bläserensemble Sabine Meyer gespielt [...]

»zur Besprechung«

Capriccio 67 001

1 CD • 66min • 1999, 2000

01.05.20029 6 8

Man muß diese Produktion begrüßen. Schon allein der Tatsache wegen, daß Webers und Schumanns kirchenmusikalische Werke, allen voran die hier zu hörenden Messen, seit eh und je ein Nischendasein führen. [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige