Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Wolfgang Schöne

Diskograpie (9)

Der deutsche Bass-Bariton Wolfgang Schöne wurde am 9. Februar 1949 in Bad Gandersheim geboren. Er war erst Volksschullehrer bevor er ab 1964 an der Musikhochschule Hannover Gesang studierte. 1968 setzte er seine Ausbildung an der Hamburger Musikhochschule fort und machte 1969 sein Diplom als Konzertsänger und Musikpädagoge. 1970 gab er sein Debüt als Opernsänger.

Kantaten BWV 119-121

hänssler CLASSIC 92.038

1 CD • 69min • 1973-1980

01.05.20006 6 6

Es ist nur allzu verständlich, daß in die Bach-Gesamtedition von Helmuth Rilling gerade das Kantatenwerk, das Rilling zwischen 1970 und 1985 auf Schallplatte produzierte, unverändert übernommen wurde: alle Kantaten noch einmal aufzunehmen, wäre es schon wegen des riesigen Aufwands nicht möglich, [...]

»zur Besprechung«

Kantaten BWV 122-125

hänssler CLASSIC 92.039

1 CD • 75min • 1972–1980

01.05.20006 6 6

Es ist nur allzu verständlich, daß in die Bach-Gesamtedition von Helmuth Rilling gerade das Kantatenwerk, das Rilling zwischen 1970 und 1985 auf Schallplatte produzierte, unverändert übernommen wurde: alle Kantaten noch einmal aufzunehmen, wäre es schon wegen des riesigen Aufwands nicht möglich, [...]

»zur Besprechung«

Kantaten BWV 126-129

hänssler CLASSIC 92.040

1 CD • 73min • 1980–1982

01.05.20006 6 6

Es ist nur allzu verständlich, daß in die Bach-Gesamtedition von Helmuth Rilling gerade das Kantatenwerk, das Rilling zwischen 1970 und 1985 auf Schallplatte produzierte, unverändert übernommen wurde: alle Kantaten noch einmal aufzunehmen, wäre es schon wegen des riesigen Aufwands nicht möglich, [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Kantaten BWV 130-132

hänssler CLASSIC 92.041

1 CD • 61min • 1974–1977

01.05.20006 6 6

Es ist nur allzu verständlich, daß in die Bach-Gesamtedition von Helmuth Rilling gerade das Kantatenwerk, das Rilling zwischen 1970 und 1985 auf Schallplatte produzierte, unverändert übernommen wurde: alle Kantaten noch einmal aufzunehmen, wäre es schon wegen des riesigen Aufwands nicht möglich, [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Lateinische Kirchenmusik Vol. 1

hänssler CLASSIC 92.071

1 CD • 59min • 1993–1999

01.01.20004 8 6

Stärken: Neben den sogenannten Lutherischen Messen BWV 233-236 sind hier auch Bachs kleinere Meßsätze zu hören, die als kurze Einzelstücke bisher kaum Beachtung fanden. In diesen Neueinspielungen zeigt sich, wie Rillings Interpretationsstil in jüngster Zeit an Flexibilität und Transparenz gewonnen [...]

»zur Besprechung«

Naxos 8.660158-59

2 CD • 1h 53min • 2003

13.10.20068 8 8

Prinzipiell läßt sich darüber streiten, ob es sinnvoll ist, Bühnenproduktionen, die vor allem wegen ihrer szenischen Aspekte große Beachtung gefunden haben, als pure Tonkonserven zu veröffentlichen. Naxos hat das zuletzt mit zweifelhaftem Erfolg beim Stuttgarter Rheingold und dem Wiener Oedipe [...]

»zur Besprechung«

Orfeo C 518 992 I

2 CD • 2h 20min • 1985

01.02.20007 7 7

Was es für die qualitätvolle Bewahrung von Strauss’scher Opernkunst bedeutet, welche Sänger zur Verfügung stehen, davon gibt dieser Live-Mitschnitt von den Salzburger Festspielen 1985 beredtes Zeugnis. Blickt man zurück auf ältere Salzburger Tondokumente, etwa den ebenfalls kürzlich erschienenen [...]

»zur Besprechung«

Actes Sud AT 34109

2 CD • 1h 42min • 1995

01.12.20018 8 8

Obwohl damals bereits 58jährig, präsentiert sich Hildegard Behrens in der heiklen Titelpartie mit erstaunlich frischer Stimme, zeigt sich wie stets hoch engagiert und stellt sich den gesanglich und darstellerisch enormen Herausforderungen mit schonungslosem Einsatz. Sie ist eine eher [...]

»zur Besprechung«

Naxos 8.660175-78

4 CD • 4h 00min • 2002, 2003

27.03.20076 7 6

Jossi Wielers und Sergio Morabitos Stuttgarter Inszenierung des Siegfried hat viel Kritikerlob geerntet, dessen Berechtigung jeder Interessent an der von Euro Arts veröffentlichten DVD nachprüfen kann. [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige