Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Russian National Orchestra

Orchester

Diskograpie (5)

DG 471 029-2

1 CD • 60min • 2000

01.07.200110 10 10

Rachmaninoffs Chorsinfonie Die Glocken wird zwar nicht öffentlich gespielt, ist dem Plattenfreund aber schon lange vertraut. Bei Taneyevs Johannes Damascenus-Kantate ist von Bekanntheit dagegen kaum zu sprechen. Pletnev bringt beide Werke mit beherztem Zugriff so gesund zum Klingen, daß auch nicht [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

DG 471 576-2

1 CD • 71min • 2002

03.04.20039 9 9

Wer erinnert sich nicht, an Mikhail Pletnevs erste Aufnahmen, nachdem er 1978 in überlegenster Manier den Moskauer „Tschaikowsky-Wettbewerb“ gewonnen hatte? Schlanke, klar, ja hart konturierte Bach- und Prokofieff-Interpretationen waren es, die diesem auch auf dem Konzertpodium kühl, fast [...]

»zur Besprechung«

Pentatone classics 5186 076

1 SACD • 62min • 2005

27.04.20068 9 8

Im Vergleich mit ihrem vordergründigen Nachfolgemodell über die Geschehnisse des Jahres 1917 ist Dmitri Schostakowitschs elfte Sinfonie ohne allen Zweifel das weitaus subtilere, musikalisch ereignisreichere Werk, wenngleich sich kaum bestreiten läßt, daß auch Das Jahr 1905 so gar nichts mit der [...]

»zur Besprechung«

Ondine ODE 1167-2D

2 CD • 2h 23min • 2009

12.02.201010 10 10

Wenn es denn tatsächlich eines Beweises bedarf, dass die Schwanensee-Musik auf CD nicht nur als Aneinanderreihung der beliebtesten Nummern in verschiedenen Suiten, sondern als grandioses Ganzes „funktioniert“ – hier ist er. Mikhail Pletnev erweist sich als besonnener Tschaikowsky-Interpret, der [...]

»zur Besprechung«

Peter Ilyich Tchaikovsky

Julia Fischer

Pentatone classics 5186 095

1 CD/SACD • 68min • 2006

22.12.20067 9 7

Die Sorge, das Duo Fischer-Kreizberg könne es dem bereits wieder historischen „Traumpaar” Mutter-Previn nachtun und bei seiner Darstellung des Tschaikowsky-Konzerts hochkonzentrierten Himbeersirup servieren – diese Sorge erwies sich als unbegründet. Immerhin bemüht sich der Dirigent auffallend um [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige