Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Meldung vom 22.11.2020

Hinweis im Sinne des Gleichbehandlungsgesetzes

Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit sowie der orthographischen und grammatikalischen Korrektheit wird auf die Praxis der verkürzten geschlechterspezifischen Differenzierung verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung gleichermaßen für alle Geschlechter.

Hamburger Corona Schutzschirm wird noch weiter aufgespannt

Novemberhilfe und Überbrückungshilfe III gehen an den Start

Vor dem Hintergrund des sogenannten Teil-Lockdowns im November haben Bund und Länder das Angebot an finanziellen Hilfen massiv ausgebaut, um die Unternehmen, Selbständigen und Einrichtungen zu unterstützen, die davon besonders betroffen sind. Wichtige Angebote sind die sogenannte Novemberhilfe (außerordentliche Wirtschaftshilfe) für Unternehmen, die direkt oder indirekt von den Schließungen betroffen sind, die Phasen II (bis Dezember) und III (ab Januar) der Überbrückungshilfe und, als Bestandteil hiervon, die Neustarthilfe. Der Hamburger Corona Schutzschirm ist damit so breit aufgespannt wie noch nie. Für die neuen Hilfen rechnet der Senat mit einer Inanspruchnahme in Hamburg von über einer halben Milliarde Euro in Hamburg. Von der bisherigen, sehr restriktiv ausgestalteten Überbrückungshilfe waren bislang nur knapp 60 Mio. Euro in Hamburg bewilligt worden.

Schwierigkeiten bei der Antragsstellung

Wie beim Start der Überbrückungshilfe auch hat der Senat den Schulterschluss mit den Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern und Rechtsanwälten gesucht, die für die Beantragung der Hilfen grundsätzlich die ersten Ansprechpartner sind (außer bei Solo-Selbständigen, die bis 5000 € eine eigene Antragsmöglichkeit haben). Gemeinsam geben die drei Kammern (Steuerberaterkammer, Wirtschaftsprüferkammer, Rechtsanwaltskammer) mit dem Senat die Zusage an alle Hamburger Hilfesuchenden, alles in ihrer Macht stehende zu tun, um die neuen Förderungen schnellstmöglich zu beantragen und auszuzahlen. Insgesamt gibt es in Hamburg rund 16.000 Berufsträgerinnen und Berufsträger (4.410 Steuerberaterinnen und Steuerberater, 1.013 Wirtschaftsprüferinnen und Wirtschaftsprüfer und vereidigte Buchprüferinnen und Buchprüfer, 11.000 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte) – damit gibt es in Hamburg für die Hilfesuchenden theoretisch gut 16.000 Möglichkeiten, zu ihrem Geld und damit ihrem Recht zu kommen.

Senator Michael Westhagemann: „Klar ist, dass die Corona-Pandemie sehr viele Unternehmen trifft – über alle Branchen hinweg, unabhängig von der Unternehmensgröße. Mit den Hilfsprogrammen wollen Bund und Länder zielgerichtet die Zukunftsfähigkeit und die wirtschaftliche Vielfalt des Standortes Deutschland sichern. Gerade in Hamburg haben wir frühzeitig das Thema Hilfsprogramme sowohl auf Bundes-, als auch auf Landesebene auf den Weg gebracht. Auch mit der Novemberhilfe war es uns wichtig, gegenüber dem Bund unsere Forderungen für unsere betroffene Wirtschaft klar zu formulieren."

Gemeinsame Kraftanstrengungen

Senator Dr. Andreas Dressel: „Auch auf Druck aus Hamburg hat der Bund seine Hilfen noch einmal massiv aufgestockt. Da hier einige Branchen für die ganze Gesellschaft ein Sonderopfer bringen, war das absolut zwingend. Wir arbeiten mit Hochdruck daran, diese Hilfen nun bei uns vor Ort schnellstmöglich gangbar zu machen. Unser Dank geht dabei nicht nur an unsere Förderbank IFB sondern insbesondere an die gut aufgestellten Hamburger Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Rechtsanwälte, die trotz des traditionell starken Jahresendgeschäfts wieder mit anpacken, um die Hilfen an den Mann und an die Frau zu bringen. In einer gemeinsamen Kraftanstrengung wollen wir erreichen, dass die Folgen des aktuellen Teil-Lockdowns bestmöglich abgefedert werden. Dazu gehört auch, schon jetzt den Blick in den Dezember zu richten. Der Bund muss – natürlich unter Berücksichtigung des EU-Beihilfe-Rahmens – prüfen, welche Teile der Novemberhilfe in den Dezember verlängert werden können, sollte der Teil-Lockdown verlängert werden.“

Anzeige

Alle Meldungen vom 25.11.2020

[25.11.2020] Adventskonzert aus Dresden mit der Staatskapelle am 29.11. im ZDF
Antonello Manacorda, Aida Garifullina & Daniel Behle in der Frauenkirche
[25.11.2020] WDR-Kultursendung „Westart“ berichtet aus dem Aalto-Theater
Sonderausgabe über das Essener Opernhaus im WDR-Fernsehen
[25.11.2020] Grafenegg Festival 2021 - neues Programm am 30.11.
[25.11.2020] Livestream mit Adam Fischer
Musikalisches Antivirusprogramm der Tonhalle Düsseldorf

Weitere Meldungen der letzten 10 Tage

[24.11.2020] 3. Internationale Tage Jüdischer Musik mit positiver Bilanz
Internationales Publikum im Videostream
[24.11.2020] Der Tenor Beomjin Kim ist der Curt-Taucher Preisträger 2020
Stiftung Semperoper – Förderstiftung vergibt ihren Förderpreis an Mitglied des Jungen Ensembles der Semperoper
[24.11.2020] Jonathan Nott verlängert Vertrag bei der Jungen Deutschen Philharmonie
Vertragsverlängerung als Erster Dirigent und Künstlerischer Berater bis 2024
[24.11.2020] Olaf Kröck verlängert als Intendant der Ruhrfestspiele Recklinghausen
[23.11.2020] Exklusiver Kartenvorverkauf für das Musikfest Stuttgart 2021
Ausgewählte musikalische Höhepunkte als Weihnachtsangebot
[23.11.2020] Festspiele Mecklenburg-Vorpommern präsentieren Jahresprogramm 2021
[23.11.2020] Gustav Mahler Jugendorchester mit neuer Präsidentin
Prof. Christian Strenger ist der neue Schatzmeister des Orchesters
[22.11.2020] Dresdner Philharmonie: Festkonzert live im Radio und im Stream
Das Orchester feiert mit diesem Konzert sein 150-jähriges Jubiläum
[22.11.2020] Hamburger Corona Schutzschirm wird noch weiter aufgespannt
Novemberhilfe und Überbrückungshilfe III gehen an den Start
[22.11.2020] Matthias Kirschnereit moderiert auf SWR2 eine Woche lang die "Musikstunde"
Thema der Sendungen sind die Klavierkonzerte von W.A. Mozart
[21.11.2020] »W – Eine Stadt sucht ihre Wohnung«
Neues Digital-Projekt des Staatstheater Augsburg live auf Twitch
[21.11.2020] Bachfest Leipzig: Weltumspannende h-Moll Messe am Cäcilientag
Das Projekt wird realisiert in Kooperation mit MDR KLASSIK und unterstützt vom Verlag Breitkopf & Härtel
[21.11.2020] Michi Gaigg erhält Kunstwürdigungspreis der Stadt Linz
Die Geigerin und Dirigentin und ihr Ensemble L'Orfeo Barock genießen einen exzellten Ruf
[21.11.2020] Oper Zürich sagt alle Vorstellungen bis zum 2. Januar 2021 ab
Umfangreiches Programm "Oper für alle" im Live-Stream
[20.11.2020] Absage der Tournee des Dresdner Kreuzchors im Dezember 2020
Davon betroffen sind auch die Konzerte am 4. Dezember im Burghof Lörrach
[20.11.2020] Auszeichnung für Dirigentin Dalia Stasevska
Die Dirigentin erhielt den Royal Philharmonic Society Conductor Award 2020
[20.11.2020] Nächtliche Aufbau-Aktion am Münchner Gasteig
Installation eines Aussichtsraums in schwindelnder Höhe
[20.11.2020] Vertragsverlängerung für Intendant Matthias Schulz in Berlin
Er bleibt weitere vier Jahre Intendant der Staatsoper Unter den Linden in Berlin
[19.11.2020] „Wer singt, betet doppelt“
24-stündige musikalische Andacht im Hohen Dom zu Augsburg - Streaming Portal IDAGIO überträgt weltweit in Bild und Ton
[19.11.2020] Einblicke in die außerordentliche Entstehung eines Zürcher Orchesters
Jubiläumsausstellung des Zürcher Kammerorchesters zeigt Schätze aus 75 Jahren
[19.11.2020] Online-Informationstag am Musikgymnasium Schloss Belvedere Weimar
Informationstag mit wissenswertem über das Hochbegabtenzentrum
[19.11.2020] Virtuelles #zusammenSINGENzurWEIHNACHT
[18.11.2020] Bach-Medaille der Stadt Leipzig 2020 für Angela Hewitt
Die Kanadierin ist erste Frau in der Reihe der Gewürdigten
[18.11.2020] Dirk Löschner wird neuer Generalintendant des Theaters Plauen-Zwickau ab 2022
[18.11.2020] Jetzt online: Video-Präsentation zu Ehren von Georg Katzer
Gründer des Studios für Elektroakustische Musik der Akademie der Künste
[18.11.2020] Vertragsverlängerung bei der Dresdner Philharmonie
Marek Janowski verlängert seine Amtszeit als Chefdirigent um ein Jahr
[17.11.2020] Akademie der Künste setzt ihr Programm digital fort
Videostreams zur Ausstellung „urbainable – stadthaltig“ sowie zu Andres Veiels Film Ökozid und dem Komponisten Georg Katzer
[17.11.2020] Konzert bis Schauspiel bei „hmt on air!“
[17.11.2020] Spielstätten- und Veranstalterprogramm
Kunstministerium verlängert und erweitert bestehende Hilfe für Kunst und Kultur
[17.11.2020] Uraufführung von Aribert Reimann mit der Staatskapelle im Radio
»Fünf Stücke für kleines Orchester« bei MDR Kultur und DLF Kultur
[16.11.2020] 70 Jahre Bach-Archiv Leipzig
Den Geburtstag feiert das Institut mit digitalen Einblicken in die bedeutende Sammlung des Hauses
[16.11.2020] Der Kissinger Sommer gibt sein Programm für 2021 bekannt
Das Festival steht unter dem Titel "Fin de Siècle – Erinnerungen an eine Epoche"
[16.11.2020] International Telekom Beethoven Competition Bonn 2021: Bewerbungsfrist läuft
Pianisten können sich ab sofort bis zum 14. Mai 2021 für den Klavierwettbewerb bewerben
[16.11.2020] Neuer Termin für das Deutsche Chorfest in Leipzig
Das Chorfest findet vom 26. bis 29. Mai 2022 statt
[15.11.2020] Benefizkonzert der Sächsische Mozart-Gesellschaft findet statt - aber anders
Das Ensemble 100Mozartkinder und das Ensemble amarcord sind im Netz zu erleben
[15.11.2020] CD "Märchen" mit Musik von Violeta Dinescu
[15.11.2020] Staatsoper präsentiert Quiz-App "Intermezzo"
Die erste Quiz-App für Klassikfans und Operneulinge

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige