Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

CD-Besprechung

Erato 8573-80228-2

1 CD • 66min • 1999

01.10.2000

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 8
Klangqualität:
Klangqualität: 8
Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 8

Fast zeitgleich mit der Italienerin Giorgia Tomassi und der Russin Anna Malikova präsentiert der Tschaikowsky-Preisträger Nikolai Lugansky seine Deutung des Chopinschen Klaviertechnikkompendiums: Poetisch noble, zuweilen fast zurückhaltende Perspektiven, die in ihrer Art der klanglich delikaten Interpretation des vorangegangenen Tschaikowsky-Siegers Boris Beresowsky nahestehen. Unter den drei Neuerscheinungen dürfte diese die reizvollste sein.

Lugansky zieht das Ästhetische dem Zirzensischen vor, verzichtet auf eine demonstrative Zurschaustellung seiner differenzierten Technik zugunsten wohlausgewogener Klangbalanceakte. Dabei geht freilich eine Spur Dramatik verloren, auf die mancher nicht verzichten mag: dem Presto con fuoco der Nr. 4 aus op. 10 beispielsweise fliegt unter Luganskys Händen ein Hauch vom Lisztschen Gnomenreigen an, die Klage der Nr. 7 aus op. 25 kommt gar allzu verträumt mädchenhaft daher. Umso tänzerisch agiler gelingt op. 10 Nr. 7, umso duftiger klingeln die Terzen in der rasant dargebotenen op. 25 Nr. 6. Eine geschmackvolle, von wohlüberlegtem Understatement geprägte Aufnahme.

Peter Schlüer [01.10.2000]

Anzeige

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.Komponist/Werkhh:mm:ss
CD/SACD 1
Frédéric Chopin
1Etüden op. 25
2Etüden op. 10

Das könnte Sie auch interessieren

09.12.2014
»zur Besprechung«

 / Decca
" / Decca"

10.11.2010
»zur Besprechung«

Geza Anda, spielt Haydn, Schumann, Ravel, Liebermann, Chopin und Brahms / SWRmusic
"Geza Anda, spielt Haydn, Schumann, Ravel, Liebermann, Chopin und Brahms / SWRmusic"

25.09.2009
»zur Besprechung«

 / Avie
" / Avie"

19.08.2009
»zur Besprechung«

Belina Kostadinova
Haydn, Chopin, Liszt, Bartók / Gega
"Belina Kostadinova Haydn, Chopin, Liszt, Bartók / Gega"

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige