Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

Conserva me Domine

Sacred Works

Conserva me Domine

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 9

Klangqualität:
Klangqualität: 8

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 9

Besprechung: 10.05.17

cpo 555 033-2

1 CD • 69min • 2015

Benedetto Marcello (1686-1739), Mitglied einer venezianischen Advokatenfamilie und ebenso begabter wie begeisterter Amateurkomponist, steht im Mittelpunkt dieses Programms, das geistliche Musik aus dem Italien des 18. Jahrhunderts mit zwei Sonaten für Salterio, auf Deutsch ungalant Hackbrett genannt, und Orgel vereint. Mit einer Motette ist auch Giambattista Martini (1707-1784) vertreten, der Abbate, der insbesondere aus Mozart-Biografien als jener Bologneser Meister des Kontrapunkts bekannt ist, vor dessen strengem Auge das Wunderkind bestehen konnte: Man hat seine Musik vielfach als flach und uninspiriert gescholten, davon ist hier nichts zu merken – er setzt das Salterio, das wohl eher ein Instrument der unterhaltenden Sphäre war, wirkungsvoll als Klangfarbe in seiner durchaus von würdevollem Ton geprägten Motette ein.

Mit zwei Sonaten für Salterio und basso continuo von Marcello und seinem jüngeren Mailänder Kollegen Melchiorre Chiesa (1740-1799) wird diesem Instrument berechtigter Tribut gezollt, das in der Epoche der galanten Musik durchaus von Bedeutung war. Die Lamentationen des Neapolitaners Antonio Sacchini (1730-1786), der besonders als Opernkomponist berühmt wurde, beschließen ebenso eindringlich wie wirkungsvoll das Programm dieser CD.

Mit Margit Übellacker als Solistin steht eine feinfühlige Solistin bereit, um die reizvollen klanglichen Möglichkeiten des Salterio bestens vorzuführen. Terry Wey, Countertenor mit Schweizer-Amerikanischem Hintergrund, ist seit 2003 international auf Opernbühne und Konzertpodium erfolgreich, er zeigt sich auf dieser CD als Meister seines Stimmfachs und des spätbarocken italienischen Repertoires. Die beiden Solisten werden durch das von Margit Übellacker und Jürgen Banholzer gegründete Ensemble La Gioia Armonica bestens begleitet.

Detmar Huchting [10.05.2017]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 B. Marcello Domine Dominus noster (Psalm VIII) 00:12:41
2 G. Martini Protexisti me Deus (Motetto Ex tractatu Sancti Augustini Episcopi super Psalmos) 00:13:20
3 B. Marcello Sonata op. 2 Nr. 3 00:09:18
7 Conserva me, Domine (Psalm XV) 00:13:30
8 M. Chiesa Sonata à due 00:07:57
11 A. Sacchini Lamentazione Seconda Del Giovedi (Venerdi) Santo 00:12:17

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Terry Wey Countertenor
Margit Übellacker Psalterium
La Gioia Armonica Ensemble
Jürgen Banholzer Orgel, Leitung
 
555 033-2;0761203503322

Bestellen bei jpc

 

 

⇑ nach oben

Entschleunigte Feinfühligkeit, forsche Damenpranke

Edition Stefan Askenase

Noch in den 60er Jahren des vorigen Jahrhunderts konzertierte der aus dem galizischen Lemberg stammende Pianist Stefan Askenase reglemäßig in den europäischen Konzertsälen. Das ältere Publikum hatte den Chopin-Interpreten gleichsam abonniert, bei den Jüngeren und im abgehobenen Kreis des deutschsprachigen Kritikernachwuchses galt der zierliche belgisch-polnische Theodor Pollak- und Emil von Sauer Schüler als Vertreter einer konservativen Handhabe, als ein leibhaftiges Fossil vergangener Chopin-Stilistik.

→ weiter...

Neue CD-Besprechungen

Giacomo Puccini
François Campion
Felix Mendelssohn Bartholdy
Colors
Carlo Graziani

Interpreten heute

  • Armoniosa
  • Stefano Cerrato

Neue CD-Veröffentlichungen

Richard Heuberger
A Lute by Sictus Rauwolf
Visions
Christoph Graupner

CD der Woche

Kenneth Hamilton plays Ronald Stevenson, Volume 1

Kenneth Hamilton plays Ronald Stevenson, Volume 1

Aus dunkler Tiefe steigen schwärzeste Bass-Töne auf, formen eine Tonskala und vereinigen sich mit einer weiteren Stimme zur strengen Fuge. Die ewige ...

Heute im Label-Fokus

Thorofon

... und sie dreht sich doch!
Auf dem Meer der Lust in hellen Flammen
Erich J. Wolff
Pervez Mody plays Scriabin Vol. 5

→ Infos und Highlights

Thema Klavier Solo

Liszt • Saint-Saëns • Ravel
Chandos 1 CD CHAN 9912
OehmsClassics 1 CD OC 558
Georg Weidinger
Dance Passion
SWRmusic 2 CD 93.181

 

Weitere 52 Themen

Klassik Heute Zahl des Tages

Bei Klassik Heute finden Sie

39641

Interpreten
• 242 Kurzbiographien
• 1099 tabellarische Biographien

→ mehr Zahlen und Infos

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc