Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

J. Pachelbel

Ricercar 1 CD RIC 255

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 8

Klangqualität:
Klangqualität: 8

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 8

Besprechung: 04.02.08

Ricercar RIC 255

1 CD • 61min • 2006

Wieder einmal eine hinsichtlich Repertoire wie auch interpretatorisch rundum überzeugende Aufnahme unter der Leitung von Jean Tubéry! In der Serie „Geistliche deutsche Barockmusik“ präsentiert Tubéry nun Motetten und Kantaten von Johann Pachelbel, garniert mit (tadellos gespielten) Orgelwerken, und zeigt Pachelbels Stil als „Erbe“ des deutschen Frühbarocks (z.B. in der doppelchörigen Motette Jauchzet dem Herrn, Tr. 2), zugleich aber auch als Wegbereiter zu Johann Sebastian Bach, am deutlichsten in der Kantate Christ lag in Todesbanden (tr. 7).

Die herausragende Artikulation, die plastische Stimmführung und die gelungene räumliche Aufteilung verleihen den Werken eine einnehmende strukturelle Transparenz; hinzu kommen solche pointiert ausgekosteten Momente wie die Battaglia-Szene in Versus 4 „Es war ein wunderlicher Krieg“ aus Christ lag in Todesbanden, wo auch das Instrumentalensemble Les Agrémens ausgefeilte Akzente bietet.

Dr. Éva Pintér [04.02.2008]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 J. Pachelbel Toccata C-Dur 00:01:52
2 Jauchzet dem Herrn (Motette) 00:06:00
3 Was Gott tut, das ist wohlgetan (Kantate) 00:16:23
4 Was Gott tut, das ist wohlgetan (Partita) 00:09:43
5 Gott ist unser Zuversicht (Motette) 00:04:00
6 Christ lag in Todesbanden 00:04:59
7 Christ lag in Todesbanden (Cantata for Easter Sunday/Kantate zum Ostersonntag) 00:13:22
8 Jauchzet dem Herrn (Kantate) 00:15:29

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Claire Lefilliâtre Sopran
David Van Bouwel Orgel
Hans-Jörg Mammel Tenor
Les Agréments Ensemble
Jean Tubéry Dirigent
 
RIC 255;5400439002555

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc