Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

CD-Besprechung

Dietrich Buxtehude Kantaten

Ricercar RIC 252

2 CD • 2h 25min • 1985-1990

28.09.2007

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 10
Klangqualität:
Klangqualität: 9
Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 10

Die Veröffentlichungen von Barockmusik auf dem Label Ricercar setzten in den 1980er Jahren Maßstäbe: Eine Elite junger Musiker erhielt hier die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten unter Beweis zu stellen. Und diese waren beachtlich; durch ihre Ausbildung bei den besten Musikern der historisch informierten Aufführungspraxis waren sie nicht nur musikwissenschaftlich und instrumentaltechnisch bestens ausgebildet, sie hatten auch einen inneren Zugang zur Musik des 17. und frühen 18. Jahrhunderts bekommen. Ihre musikalische Gemeinschaft auf dem Label Ricercar wurde unter dem Namen Ricercar Consort zusammengefasst.

Die deutsche Barockmusik des 17. Jahrhunderts war vor einem Vierteljahrhundert noch das Steckenpferd einer kleinen Gemeinde von Spezialisten. Üblicherweise wurde dieser Teil der deutschen Musikgeschichte unter dem Sammelbegriff „Musik vor Bach“ zusammengefasst und ihr haftete der Makel der Vorläufigkeit an – heute genießt die Musik der Epoche Dietrich Buxtehudes und seiner Zeitgenossen weltweiten Respekt als bedeutendes kulturelles Zeugnis des abendländischen Barock. Die mustergültigen und von tiefem Gefühl inspirierten Einspielungen des Ricercar Consorts haben zur Emanzipation der Meister „vor Bach“ entscheidend beigetragen.

Und über dieses Zeitzeugnis hinaus stellt der heutige Hörer voll Verwunderung und Freude fest, dass die Interpretationen des Ricercar Consorts trotz ihrer 20 Jahre nichts von ihrer Wahrhaftigkeit und Innigkeit verloren haben – immer noch gehören sie zu den Juwelen der Diskographie von Musik des Hochbarock.

Detmar Huchting [28.09.2007]

Anzeige

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.Komponist/Werkhh:mm:ss
CD/SACD 1
Dietrich Buxtehude
1Herr ich lasse dich nicht BuxWV 36 00:09:20
2Dialogus inter Christum et fidelem animam 00:09:55
3Nichts soll uns scheiden von der Liebe Gottes 00:09:45
4Wenn ich, Herr Jesu, habe dich BuxWV 107 00:05:04
5Jesu, meine Freud und Lust BuxWV 59 00:06:56
6Ich halte es dafür 00:13:22
7Ich suchte des Nachts in meinem Bette BuxWV 50 00:14:48
CD/SACD 2
1O clemens, o mitis, o coelestis Pater BuxWV 82 00:07:57
2An Filius non est Dei 00:13:09
3Mein Herz ist bereit 00:07:54
4Drei schöne Dinge sind BuxWV 19 00:10:49
5Ich bin eine Blume zu Saron BuxWV 45 00:08:26
6Laudate pueri Dominum 00:05:57
7Gen Himmel zu dem Vater mein BuxWV 32 00:07:53

Interpreten der Einspielung

Vorherige ⬌ nächste Rezension

15.11.2010
»zur Besprechung«

 / Hungaroton
/ Hungaroton

23.03.2004
»zur Besprechung«

Why not here / Carpe Diem
Why not here / Carpe Diem

Das könnte Sie auch interessieren

23.11.2011
»zur Besprechung«

Dietrich Buxtehude Opera Omnia XIV / Challenge Classics
Dietrich Buxtehude Opera Omnia XIV / Challenge Classics

21.04.2010
»zur Besprechung«

Claudio Monteverdi, L'Incoronazione di Poppea / Glossa
Claudio Monteverdi, L'Incoronazione di Poppea / Glossa

29.09.2008
»zur Besprechung«

Dietrich Buxtehude Vokalwerke 3 / Challenge Classics
Dietrich Buxtehude Vokalwerke 3 / Challenge Classics

10.04.2008
»zur Besprechung«

 / BIS
/ BIS

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige