Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

CD-Besprechung

Joseph-Hector Fiocco Pièces de Clavecin

Accent ACC 24176

2 CD • 1h 41min • 2005

17.04.2007

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 9
Klangqualität:
Klangqualität: 9
Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 9

Joseph-Hector Fiocco (1701-1741), Sohn eines von Venedig nach Flandern ausgewanderten Musikers, spielte gemeinsam mit seinem älteren Halbbruder Jean-Joseph eine bedeutende Rolle im Musikleben Brüssels, der Hauptstadt der österreichischen Niederlande. Fiocco war Chorleiter der Stiftskirche von St. Gudula und St. Michael, brillierte aber auch auf der Orgel und dem Cembalo. Seine 1730 oder 1731 als Œuvre premier erschienenen beiden Cembalosuiten zeigen den Komponisten als souveränen Meister seiner Kunst. Deutlich unter dem Einfluss François Couperins stehend, findet Fiocco allerdings fernab jeder Stilimitation zu einer durchaus eigenständigen Musiksprache. Couperins als „réunion des goûts“ bekannt gewordenes Konzept der Verschmelzung des italienischen und französischen Stils befolgt Fiocco nicht, in der ersten Suite seiner hier vorgelegten Pièces de Clavecin feiern beide Stilrichtungen hingegen eine ebenso friedliche wie erfolgreiche Koexistenz.

Ewald Demeyere spielt auf einer 2003 in der Mailänder Werkstatt von Augusto Bonza gebauten, sehr schönen Kopie eines Henri-Hemsch-Cembalos von 1736. Virtuos und stilsicher geleitet er den Musikfreund durch dieses europäische Kompendium der Cembalomusik des Spätbarock. Als Zugaben erklingen vier Cembalostücke von Claude-Benigne Balbastre (1727-1799), die mit ihrem etwas verspielten Tonfall gut den Unterschied zwischen Spätbarock und Rokoko verdeutlichen.

Detmar Huchting [17.04.2007]

Anzeige

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.Komponist/Werkhh:mm:ss
CD/SACD 1
Joseph-Hector Fiocco
1Pièces de Clavecin (Œuvre Premier, Première Suite)
Claude Bénigne Balbastre
2Pièces de Clavecin (Premier Livre)
Joseph-Hector Fiocco
3Pièces de Clavecin (Œuvre Premier, Seconde Suite)

Interpreten der Einspielung

Vorherige ⬌ nächste Rezension

22.05.2007
»zur Besprechung«

Johann Sebastian Bach, Cantatas for the Complete Liturgical Year Vol. 5 / Accent
"Johann Sebastian Bach, Cantatas for the Complete Liturgical Year Vol. 5 / Accent"

02.05.2008
»zur Besprechung«

 / Accent
" / Accent"

zurück zur Liste

Das könnte Sie auch interessieren

07.02.2012
»zur Besprechung«

18th-Century Flemish Harpsichord Music / Challenge Classics
"18th-Century Flemish Harpsichord Music / Challenge Classics"

05.03.2010
»zur Besprechung«

Georg Philipp Telemann, O woe! O woe! My canary is dead! / Accent
"Georg Philipp Telemann, O woe! O woe! My canary is dead! / Accent"

02.05.2008
»zur Besprechung«

 / Accent
" / Accent"

25.04.2008
»zur Besprechung«

Johann B. Bach • Georg Ph. Telemann, Overtures / Accent
"Johann B. Bach • Georg Ph. Telemann, Overtures / Accent"

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige