Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

J. Françaix • W.A. Mozart • F. Schubert

sophia classics 1 CD SC17051

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 7

Klangqualität:
Klangqualität: 6

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 7

Besprechung: 26.01.06

sophia classics SC17051

1 CD • 75min • P 2005

Ob’s an der berauschenden Wirkung der Weinkeller des Peaceful Bend Vineyard gelegen hat, wo das Jacques Thibaud Trio aus Berlin diese Aufnahme produzierte? Jedenfalls sprüht das vor gut 70 Jahren entstandene Françaix-Trio voller Finessen und rhythmischer Energie, dass man die Inspirationskraft der Kellergeister nicht ganz von der Hand weisen möchte. Ob’s nun die kleinen Walzereskapaden des Scherzos sind, die hoffmanesken Schrägheiten des Rondo-Finale oder das verhangene Misterioso a la Janacek im Andante: Dieses Stück ist fraglos der dicke Pluspunkt dieser Produktion. Aber auch Mozarts Es-Dur Divertimento erfreut sich hier eines sehr klaren direkten Zugriffs, wenngleich hier vor allem die dynamischen Zwischenstufen etwas eingeebnet erscheinen und das Klangbild – die alte Gefahr der Streichtrios – etwas der Gefahr monochromer Glättung erliegt. Ein Problem, das bei Schubert weit weniger zu Buche schlägt, dessen Andante im B-Dur-Trio vom Thibaud-Trio sehr nachdrücklich realisiert wird.

Norbert Rüdell [26.01.2006]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 W.A. Mozart Adagio und Fuge F-Dur KV 404a III für Streichtrio (nach J.S. Bach, Das wohltemperierte Klavier, Teil 2, Nr. 13)
2 F. Schubert Streichtrio B-Dur D 471
3 J. Françaix Streichtrio
4 W.A. Mozart Divertimento Es-Dur KV 563 für Violine, Viola und Violoncello

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Jacques Thibaud Trio Berlin Streichtrio
 
SC17051;4260104170511

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc