Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

CD-Besprechung

Sony Classical SK 93681

1 CD • 46min • 2004

09.05.2005

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 9
Klangqualität:
Klangqualität: 9
Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 9

Japan meldet sich in der Gestalt von Yu Kosuge einmal mehr mit Nachdruck, Umsicht und Brillanz zu Wort! Die inzwischen vielgefragte Kämmerling- und András Schiff-Schülerin – diese, wie die FAZ betonte, „ausdrucksstarke Persönlichkeit“ – erfüllt und erfühlt die schönen Kleinigkeiten der Chopin-Bekenntnisse mit einer beherrschten Erregtheit, die von Takt zu Takt, von Stück zu Stück erkennen läßt, wie hier Bildung, Lesefreudigkeit und Eigenfantasie eine regelrechte, aber auch glühende Synthese eingegangen sind. Mit den Préludes op. 28 begibt sich die 22-jährige Yu Kosuge natürlich auf ein mannigfaltig bearbeitetes Terrain, aber von den ersten klanglich-strukturellen Erwägungen an fällt es nicht schwer, ihr im Auf und Ab der emotionalen Gewichtungen, in den Vorwärts- und Defensiv-Psychogrammen dieser genialen Klavierwechselfälle willig zu folgen. Und all jenen Hörer, die mit Spannung etwa das sechzehnte Prélude mit seinen verwegenen Skalen und den pumpenden Baßakzenten erwarten – ihnen sei verraten: Kosuge hat dies alles – und auch die Exzentrizitäten des Final-Stückes! – im sicheren Griff.

Mit den zwei Einzel-Préludes As-Dur und op. 45 ist auf dieser CD das Genre-Programm erfüllt. Ein vereinsamtes Zugaben-Nocturne wirkt – bei nur 46 Minuten Gesamtspieldauer – ein wenig verlegen plaziert. Ich erwähne das nicht nur aus der Perspektive eines zahlenden Kunden, vielmehr bedauert man die nicht genutzte CD-Zeit, wenn ein Interpretin diesselbe so kundig und animierend nutzen könnte.

Peter Cossé † [09.05.2005]

Anzeige

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.Komponist/Werkhh:mm:ss
CD/SACD 1
Frédéric Chopin
124 Préludes op. 28
2Prélude cis-Moll op. 45
3Prélude KK IVb Nr. 7
4Nocturne cis-Moll

Interpreten der Einspielung

Vorherige ⬌ nächste Rezension

10.05.2005
»zur Besprechung«

 / cpo
" / cpo"

09.05.2005
»zur Besprechung«

 / Hyperion
" / Hyperion"

Das könnte Sie auch interessieren

18.12.2018
»zur Besprechung«

Preludes to Chopin, Sonatas, Barcarolle, Polonaise / Prima Facie
"Preludes to Chopin, Sonatas, Barcarolle, Polonaise / Prima Facie"

03.11.2017
»zur Besprechung«

Visions / Thorofon
"Visions / Thorofon"

08.11.2016
»zur Besprechung«

Manfred Reuthe, Klavier / Bella musica
"Manfred Reuthe, Klavier / Bella musica"

22.10.2015
»zur Besprechung«

The Sound of Double Bass / EigenArt
"The Sound of Double Bass / EigenArt"

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige