Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

W. Walton

Naxos 1 CD 8.555868

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 10

Klangqualität:
Klangqualität: 10

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 10

Besprechung: 18.07.02

Klassik Heute
Empfehlung

Naxos 8.555868

1 CD • 63min • 2001

In der großen Halle der Universität von Leeds kommt die English Northern Philharmonia hervorragend zur Geltung. Der Klang ist silbrig und warm, hat große Präsenz und genau die richtige Dosis Nachhall für größte Homogenität. Diese außergewöhnliche Klangqualität ist das Häubchen auf dieser Sahne-Produktion, die obendrein eine bedeutende Pioniertat darstellt: David Lloyd-Jones hat hier eines der genialsten Werke von Walton, das Ballett Die Suche, zum ersten Mal in der originalen Instrumentierung eingespielt. Das Label Chandos hatte für seine Produktion unter Bryden Thomson eine aufgemotzte Instrumentierung des Walton-Spezialisten Christopher Palmer verwendet. Nichts gegen dessen Arbeit, aber mit derartiger Schlagkraft, Präsenz und Delikatesse erweist sich die Originalpartitur als haushoch überlegen.

Das allegorische Ballett nach Spensers The Faerie Queene handelt vom ewigen Kampf zwischen Gut und Böse. Schade, daß das phänomenale, dreiviertelstündige Werk heute auf den Ballett-Bühnen vergessen ist. Die Suite aus dem Ballett Die klugen Jungfrauen ist eine köstliche Zugabe: Sie besteht aus einzelnen Kantaten-Sätzen von Bach im unnachahmlichen Klanggewand des meisterlichen Instrumentators William Walton. David Lloyd-Jones hat ein Faible für solche Musik; er dürfte einer der zur Zeit wohl kompetentesten Dirigenten von hochwertiger Ballett-Musik sein.

Dr. Benjamin G. Cohrs [18.07.2002]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 W. Walton The Quest (Ballett in fünf Szenen)
2 Siesta
3 The Wise Virgins (Ballettsuite, nach J.S. Bach)

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
English Northern Philharmonia Orchester
David Lloyd-Jones Dirigent
 
8.555868;0747313586820

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc
Film La Mélodie