Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

CD-Besprechung

Italian Harp Music

Naxos 8.554252

1 CD • 66min • 1996

05.06.2002

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 2
Klangqualität:
Klangqualität: 4
Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 2

Ein schönes Programm präsentiert die italienische Harfenistin Claudia Antonelli: reizvolle kleine Stücke (oft Variationen) von italienischen Komponisten des 19. Jahrhunderts. Nur: leider spielt Claudia Antonelli sie nicht sehr schön. Natürlich versteht sie ihr Handwerk, ist sicher auf ihrem Instrument, das sei ihr unbenommen - doch wie sie die Musik grobschlächtig in laute und leise Schubladen verpackt und wie sie überhaupt mit klangfarblichen Abtönungen und mit gestalterischer Feinarbeit umgeht – nämlich fast gar nicht –: das degradiert die Aufnahme denn doch zu einem bloß mittelmäßigen Produkt. Die sehr direkte Aufnahmetechnik hat daran durchaus mit Schuld.

Susanne Benda [05.06.2002]

Anzeige

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.Komponist/Werkhh:mm:ss
CD/SACD 1
Muzio Clementi
1Andante e variazioni für Harfe
Giovanni Battista Viotti
2Sonate für Harfe
Francesco Pollini
3Capriccio und Aria mit Variationen für Harfe
Gioachino Rossini
4Allegretto für Harfe
5Sonate für Harfe
6Andante con variazioni für Violine und Harfe
Gaetano Donizetti
7Sonate G-Dur für Violine und Harfe
Nicholas Charles Bochsa
8Fantasie über Bellinis I Capuleti ed i Montecchi für Harfe
Marianna Creti de Rocchis
9Fantasie über Bellinis Casta Diva für Harfe

Interpreten der Einspielung

Vorherige ⬌ nächste Rezension

19.10.2018
»zur Besprechung«

Duo Praxedis, Histoires / Ars Produktion
"Duo Praxedis, Histoires / Ars Produktion"

zurück zur Liste

Das könnte Sie auch interessieren

13.11.2019
»zur Besprechung«

Duo d'Or / FitschGetau
"Duo d'Or / FitschGetau"

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige