Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

Musik für Violoncello und Klavier

Musik für Violoncello und Klavier

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 10

Klangqualität:
Klangqualität: 10

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 10

Besprechung: 01.11.01

Klassik Heute
Empfehlung

amphion amp 18951

1 CD • 64min • 2000

Das ansprechend und klug zusammengestellte Programm gruppiert eine Reihe von folkloristisch angehauchten Werken um die späte Cello-Sonate von Serge Prokofieff, die der Maßregelung durch die Partei ein nur scheinbar unschuldiges C-Dur entgegensetzt und mit ihren eingängigen, oft volkstümlich wirkenden Melodien gut in den Kontext paßt. Die nostalgischen Variationen von Bohuslav Martinu, der ein Leben im Exil möglichen Repressalien in der Heimat vorzog, bilden dazu ein interessantes Gegenstück. Der von Lynn Harrell ausgebildete Cellist Alexander Hülshoff und der als versierter Liedbegleiter gefragte Pianist Thomas Leander spielen ungemein sprechend, hervorragend ausbalanciert und immer wohlüberlegt im Einsatz der instrumentalen Mittel. Die souveräne Technik der beiden wird niemals Selbstzweck, sondern bleibt immer Hintergrund einer absolut plausiblen, fesselnden Gestaltung. Nichts von der Kraftmeierei vieler anderer Rezitals - hier wird seriös und sensibel Kammermusik gemacht.

Peter T. Köster † [01.11.2001]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 A. Dvořák Polonaise A-Dur op. posth. für Violoncello und Klavier
2 B. Martinu Variationen über ein slowakisches Thema für Violine und Klavier
3 B. Bartók Rhapsodie Nr. 1 für Violoncello und Orchester (bearb. für Violoncello und Klavier)
4 S. Prokofjew Sonate C-Dur op. 119 für Violoncello und Klavier
5 L. Koscielny Bolero Nr. 2 für Violoncello und Klavier
 
amp 18951;4039147000129

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc