Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

Astor Piazzolla • Pjotr Iljitsch Tschaikowsky Die Jahreszeiten

Astor Piazzolla • Pjotr Iljitsch Tschaikowsky<br />Die Jahreszeiten

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 8

Klangqualität:
Klangqualität: 8

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 6

Besprechung: 01.07.01

Orfeo C 128 001 A

1 CD • 66min • 2000

Sollte diese musikalisch sehr gelungene CD ein Beleg dafür sein, wie hinreißend spannend zeitgenössische Musik im Kontrast mit etwas angestaubter "Klassik" wirkt? Sicher nicht, aber die von Werner Thomas-Mifune einfallsreich und kunstvoll instrumentierten zwölf Monats-Klavierstücke Tschaikowskys wirken im Vergleich mit Piazzollas inspirierten, in jeder Faser ekstatischen Jahreszeiten doch ein wenig harmlos. Und das bitter-beseelte Bandoneon Alfredo Marcuccis brennt sich in den an den Anfang der CD gestellten Piazzolla-Titeln so nachhaltig in das Bewußtsein und Unterbewußtsein des Hörers, daß er den puren Celloklang bei Tschaikowsky als flau empfindet. Dabei ist die Interpretation in jeder Phrase liebevoll, fein melodisch ausgeleuchtet und bei aller Intensität im Timbre sehr plastisch und transparent - doch die rhythmisch-agogischen Frechheiten Piazzollas mit ihren Fore- und After-Beats, höchst realistisch getroffen, hallen noch ganz durch Tschaikowskys "Kalenderblatt-Musik". Aber hätte man Beethovens Hammerklaviersonate hier mobilisieren sollen?

Hans-Christian v. Dadelsen [01.07.2001]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 A. Piazzolla Las Cuatro Estaciones Porteñas
2 P. Tschaikowsky Die Jahreszeiten op. 37a

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Alfredo Marucci Bandoneon
Piotr Stefaniak Kontrabaß
Philharmonische Cellisten Ensemble
 
C 128 001 A;4011790128122

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc