Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

Erzherzog Rudolf von Österreich

Bayer Records 2 CD BR 100 307/8

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 6

Klangqualität:
Klangqualität: 8

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 7

Besprechung: 01.12.00

Bayer Records BR 100 307/8

2 CD • 1h 50min • 1999

Den Klarinettenkompositionen des österreichischen Erzherzogs Rudolf – einst Förderer, Freund und Kompositionsschüler Beethovens (später als Erzbischof von Olmütz auch Widmungsträger der Missa solemnis) – setzt Luigi Magistrelli hier ein interpretatorisch mustergültiges Denkmal. Das kompositorisch bisher kaum erschlossene Gesamtwerk dieses habsburgischen Aristokraten äußert sich vorwiegend in der einst modischen Vorliebe für Variationensätze. Allerdings erliegt der weitschweifende Einfallsreichtum des Erzherzogs oft genug der Gefahr durchaus "unhimmlischer" Längen. Da versöhnen die einschmeichelnden Klarinettenklänge in Magistrellis Meisterdarbietungen. Ein kompositorisches Glanzstück ist dagegen die Ersteinspielung einer Serenade in der originellen Besetzung mit Klarinette, Viola, Fagott und Gitarre. Allein diese macht das Gesamtprogramm – dank seines hervorragenden Interpretenteams – zu einer hörenswerten Personalstil- und Charakterstudie.

Dr. Gerhard Pätzig [01.12.2000]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 Erzherzog Rudolf von Österreich Serenade B-Dur für Klarinette, Viola, Fagott und Gitarre
2 Trio Es-Dur für Klarinette, Violoncello und Klavier (1814)
3 Sonate A-Dur op. 2 für Klarinette und Klavier (1822)
4 Thema und Variationen über Ja mam Konè (Meine Pferde) für Bassetthorn und Klavier

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Luigi Magistrelli Klarinette
Claudia Bracco Klavier
Alessandro Andriani Violoncello
Danilo Zaffaroni Fagott
Marco di Giacomo Viola
Massimo Laura Gitarre
 
BR 100 307/8;4011563103073

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc
Musiktage Mondsee 2018