Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Witold Lutoslawski

poln. Komponist

Diskograpie (17)

The 20th Century Piano Duets

Collection

NCA 60140

1 CD • 52min • 2003

03.05.20048 8 8

Wenn ich die Marktlage und allgemeine künstlerische Situation im Klavierduo-Wesen richtig einschätze, dann gehört schon eine Portion Glamour und Repertoire-taktisches Geschick dazu, sich auf dem hart umkämpften Terrain der zwanzig brillierenden Finger zu behaupten, ja mehr noch: sich überhaupt erst [...]

»zur Besprechung«

Tzimon Barto Paganini Variations

Ondine ODE 1230-2D

2 CD • 85min • 2009, 2010

27.03.201410 10 10

Es gibt Musiker – und man darf sie getrost Interpreten nennen –, bei denen, wie es salopp der Volksmund bezeichnet, „etwas weitergeht“! Als ich jetzt die erste der sechs Paganini-Etüden von Franz Liszt in der Darstellung, genauer noch: in der gestalterischen Ausbeute von Tzimon Baqrto erlebte, da [...]

»zur Besprechung«

Occam 4260035380331

1 CD • 60min • 2004

26.07.20059 8 8

Ein glücklicher Blick auf das Repertoire und ein spielerisch-unverkrampftes Herangehen an die unterschiedlichen Physiognomien der Musik – und die Interpreten stehen rasch auf der Gewinnerseite und sind sich obendrein des Dankes sicher, originelle, aber eben auch verborgene Musik an das Licht der [...]

»zur Besprechung«

Centaur CRC 2466

1 CD • 74min • 1998

01.10.20014 6 4

Flirtations nennt sich eine der vielen Miniaturen, die hier zu hören sind. Es will sich aber keine herzklopfende Erregung beim Anbändeln mit Stücken dieser Art einstellen. Stattdessen erweist sich das durchaus originell, individuell und intelligent zusammengestellte Programm als eine akademische [...]

»zur Besprechung«

Dances to a Black Pipe

BIS 1863

1 CD/SACD stereo/surround • 82min • 2011

13.01.20129 9 9

„Gut gemacht, mein Freund, und beispielhaft für dein Instrument!" So warnt eine Geisterstimme - auf englisch – in den exzentrischen, zugleich epigonal progressiv mit Cluster-, Elektronik- und Verfremdungstechniken à la Penderecki, Boulez, Stockhausen und musique concrète gewürzten Peacock Tales [...]

»zur Besprechung«

BIS 1777

1 CD/SACD stereo/surround • 70min • 2008

14.01.201010 10 10

Die Cellokonzerte von Dutilleux und Lutosawski entstanden auf Anregung des großen Mstislaw Rostropowitsch; sie wurden 1970 von ihm zur Uraufführung gebracht und eingespielt. Christian Poltéra, einer der interessantesten Cellisten der jüngeren Generation, muss den Vergleich mit Rostropowitsch nicht [...]

»zur Besprechung«

Études pour piano Vol. II

Tacet 100

1 CD • 67min • 2001

30.08.200210 9 10

Nach ihrer musikalisch phänomenalen und rein pianistisch ebenso glänzenden ersten CD mit Etüden für Klavier (Ligeti, Strawinsy, Bartók, Messiaen; Tacet 53) legt Erika Haase nach: Ebenso schlüssig durchdacht wie differenziert dargebracht stellt sie auf dieser CD die beiden 1995 und 1996/97 [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Impulse

Víctor & Luis del Valle

IBS Classical IBS-72015

1 CD • 69min • 2015

18.08.201610 10 10

Das junge Klavierduo Victor und Luis del Valle spielen Witold Lutoslawskis Variationen über ein Thema von Paganini mit derartigem Schmiss, dass ihre Interpretation vom ersten Ton an mitreißt. [...]

»zur Besprechung«

Keepsake of Modern Age

Works for Viola and Violoncello

Neos 10805

1 CD/SACD stereo/surround • 70min • 2008

25.03.201010 10 10

Man muß mit Wiederentdeckungen angesichts eines beständig wachsenden Repertoires bei gleichzeitiger Verknappung der Ressourcen eher vorsichtig sein – die scheinbar bekannten Klassiker sollen ja nicht verdrängt werden zugunsten eines Bodensatzes, der – wie politisch inkorrekt das auch klingen mag – [...]

»zur Besprechung«

Lutoslawski - Orchestral Works Vol. 8

Naxos 8.555763

1 CD • 58min • 2001

02.10.20039 9 5

Sehr verdienstvoll, das gesamte orchestrale Œuvre von Witold Lutoslawski (1913-1994), einem der Klassiker der modernen polnischen Musik, auf CD einzuspielen, und zwar nicht nur die bekannten Werke wie die vier Sinfonien, das Konzert für Orchester, die Solokonzerte, sondern auch Frühwerke und [...]

»zur Besprechung«

Witold Lutosławski

Symphonies Nos. 2 & 3

Ondine ODE 1332-5

1 CD/SACD stereo/surround • 62min • 2018

11.03.20207 10 8

Mit dieser Aufnahme von Witold Lutoslawskis Zweiter und Dritter Symphonie haben Hannu Lintu und das Finnish Radio Symphony Orchestra ihre Gesamteinspielung der Symphonien des polnischen Meisters komplettiert. Jede Symphonie Lutoslawskis markiert eine Phase seiner künstlerischen Entwicklung.

»zur Besprechung«

Witold Lutosławski

Symphonies Nos. 1 & 4, Jeux vénitiens

Ondine ODE 1320-5

1 CD/SACD stereo/surround • 57min • 2018, 2017

12.12.201810 10 10

Unter Leitung Hannu Lintus präsentiert das Symphonieorchester des Finnischen Rundfunks auf der vorliegenden CD den Anfangs- und den Endpunkt im Symphonienschaffen Witold Lutoslawskis. [...]

»zur Besprechung«

BIS BIS-CD-937

1 CD • 65min • 1998

01.08.19998 6 8

Das Knieholz mit der dunklen Stimme ist dabei, die Geige an Beliebtheit zu übertreffen. Auch bei den Komponisten, die im letzten halben Jahrhundert mehr für Cello geschrieben haben als in allen Zeiten davor. Vielleicht schätzt man die Bodenhaftung des Instruments? Die beiden polnischen Komponisten [...]

»zur Besprechung«

Estelle Revaz

Bach & Friends

Solo Musica SM 257

1 CD • 74min • 2016

20.04.201710 10 10

Estelle Revaz strahlt mitreißenden jugendfrischen Schwung aus, wie sie in knallrotem Kleid und mit verzücktem Gesichtsausdruck ihr Cello hoch in die Luft wirft [...]

»zur Besprechung«

Emmerich Smola

Höhepunkte und Raritäten

Mons Records MR 874 375

2 CD • 2h 06min • 1964-1987

29.06.20059 9 9

Dem gar nicht hoch genug einzuschätzenden Wirken des Dirigenten Emmerich Smola, der fast vierzig Jahre lang an der Spitze des Rundfunkorchesters Kaiserslautern stand, widmet der SWR in Verbindung mit dem Label Mons eine zwei CDs umfassende Hommage. Sie zeigt die ganze Bandbreite von Smolas [...]

»zur Besprechung«

Suites & Partitas of Modern Times

Talent DOM 2910 125

1 CD • 76min • 2002

20.07.20065 5 5

Die Idee diese Produktion ist sehr reizvoll: Insgesamt sechs Stücke von modernen oder zeitgenössischen Komponisten sind hier zusammengestellt, die sich auf die barocke Reihungs-Form der Partita oder Suite beziehen. In allen Stücken führt diese bewußt gewählte Referenz auf ältere Musik zu mehr oder [...]

»zur Besprechung«

OehmsClassics OC 597

1 CD • 60min • 2006

28.12.20078 8 8

Drei ganz unterschiedliche Violinkonzerte polnischer Provenienz stellt der aus Wien stammende Geiger Benjamin Schmid auf seiner klug konzipierten neuesten CD vor. Die Werke von Henryk Wieniawski gehören (ähnlich denen von Paganini) zum eisernen Bestand der Violinliteratur. Sie verbinden [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige