Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Andrew Parrott

Dirigent

Diskograpie (7)

BIS 1692

1 CD/SACD stereo/surround • 67min • 2007

07.07.20089 9 9

Nur nicht dogmatisch sein! Der holländische Pianist Ronald Brautigam, der gegenwärtig – nach ähnlichen Taten bei Haydn und Mozart – an einer Gesamteinspielung von Beethovens Musik für Klavier solo auf einem Fortepiano arbeitet, trägt die Klavierkonzerte dieses Klassikers auf einem modernen [...]

»zur Besprechung«

BIS 1693

1 CD • 70min • 2007

04.02.201010 10 10

Beethovens eigene Einrichtung des Violinkonzerts für melodiesüchtige Pianisten ist ein Sorgenkind der Interpreten geblieben – und auch der bewertenden Kritiker, ganz gleich, ob sie aus dem professionellen Umfeld oder dem lauschenden Publikum stammen. In der Tonträger-Geschichte der pianistischen [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Ludwig van Beethoven

Piano Concerto No. 5

BIS 1793

1 CD/SACD stereo/surround • 53min • 2009

14.09.20105 8 6

Auch der Abschluss des Beethoven-Konzerte-Zyklus des Labels BIS auf SACD hinterlässt bei mir einen eher zwiespältigen Eindruck, selbst wenn ich Ronald Brautigam als Musiker ganz außerordentlich schätze. In der Tat ist es sein klares, nuancen- und spannungsreiches Spiel, das diese Einspielung in [...]

»zur Besprechung«

Ludwig van Beethoven

Piano Concertos WoO 4 & No. 2

BIS BIS-SACD-1792

1 CD/SACD stereo/surround • 58min • 2008

07.07.20097 9 8

Mit seinen Beethoven-Aufnahmen der letzten Zeit auf dem Hammerflügel hat mich Ronald Brautigam über weiteste Sonaten-Strecken überzeugt, ja begeistert. Passion, spielerische Lust, technische Souveränität und einen eigenen Blick auf die jeweils vorliegenden Partituren prägten diese [...]

»zur Besprechung«

Sony Classical SK 62977

1 CD • 67min • 1996

01.10.20008 8 8

Dem zweiten der drei Responsorien-Bücher für die Karwoche, die Carlo Gesualdo, Fürst von Venosa, zwei Jahre vor seinem Tod im Jahre 1611 komponierte, hat sich Andrew Parrott gewidmet. Die sechsstimmigen Gesänge stellt er dabei sinnfällig in den Zusammenhang der Tenebrae, der vorösterlichen [...]

»zur Besprechung«

Sony Classical SK 61753

1 CD • 68min • 1999

01.04.20008 8 6

Man muß nicht unbedingt metaphysik-kritisch eingestellt sein, um die esoterische Machart der Platten-Cover, die mit Pärt oder Tavener zu tun haben, zu erkennen. Nicht von ungefähr werden der Este und der Engländer gerne zusammengespannt, wenn es um moderne Sakralmusik geht. Parrott entwirft hier [...]

»zur Besprechung«

Sony Classical SK 62993

1 CD • 62min • 1994

01.01.20006 6 6

Andrew Parrott spielte Purcells Dido and Aeneas schon 1981 ein (Chandos 8306); damals war die fabelhafte Emma Kirkby in der Titelrolle zu hören, und Emily van Evera, die Dido der vorliegenden zweiten Aufnahme (1994), sang noch die bescheidene Rolle der ersten Hexe. Parrott präsentiert nun das Werk [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige