Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Nürnberger Symphoniker

Diskograpie (14)

Colosseum Classics COL 9031.2

1 CD • 74min • 1972, 1973

18.05.20048 6 8

Diese CD, die digitale Aufbereitung einer Plattenveröffentlichung von 1973, ist aus verschiedenen Gründen bemerkenswert. Zum einen gibt sie Zeugnis von einem ehrgeizigen Provinzorchester, den Nürnberger Symphonikern, das sich auf sehr respektablem Niveau bewegt. Dann ist sie Erinnerung an zwei [...]

»zur Besprechung«

Colosseum Classics COL 9203.2

1 CD • 34min • [P] 2009

11.02.20098 6 8

Mit der Veröffentlichung von Brahms' Klavierkonzert Nr. 2 B-Dur op. 83 und Tschaikowskys Klavierkonzert Nr. 1 b-Moll op. 23 liegt nun die vierte CD der auf acht Folgen angelegten Kurt Leimer-Sonderedition vor. Warum Walter Gieseking, Wilhelm Furtwängler, Carl Schuricht oder Richard Strauss das [...]

»zur Besprechung«

Colosseum Classics COL 9032.2

1 CD • 66min • 1977, 1980

13.08.20049 7 9

Die Aufnahmen, welche die Nürnberger Symphoniker in den sechziger und siebziger Jahren eingespielt haben, waren oft Pioniertaten mit Stücken, die sonst keiner kannte und keiner aufführte. Erfreulicherweise erscheint nunmehr einiges davon als CD-Wiederveröffentlichung. Zwar war das Orchester damals [...]

»zur Besprechung«

Colosseum Klassik COL9030.2

1 CD • 68min • 1975, 1977

27.01.20045 5 5

Diese hübsche Zusammenstellung aus der Reihe „Russische Meisterwerke“ kombiniert Glasunows berühmtes allegorisches Ballett Die Jahreszeiten, 1899 für den legendären Choreographen Marius Petipa komponiert, mit der Suite Chopiniana, einer Folge von Klavierstücken von Frédéric Chopin, die Glasunow [...]

»zur Besprechung«

Kurt Leimer Rachmaninoff & Leimer

Colosseum Classics COL 9205-2

1 CD • 60min • 1961, 1968

16.04.20127 6 7

Schlachtross, Fingerbrecher – als was ist Rachmaninows Klavierkonzert Nr. 3 d-Moll op. 30 nicht schon alles bezeichnet worden. Und der Komponist selbst? G.B. Shaw nannte ihn einen „Vulgär-Töner", Richard Strauss stieg sogar die „gefühlvolle Jauche" seiner Musik „unangenehm in die Nase". [...]

»zur Besprechung«

Colosseum Classics COL 9200.2

1 CD • 53min • 1954, 1972

08.03.20068 7 8

In diesem diskographischen Zusammenhang darf ich kurz zurückblenden. Anfang der 70er Jahre – als junger, naseweiser Kritiker – war es mir vergönnt, den Pädagogen und Pianisten Kurt Leimer zu treffen. Er unterrichtete am Salzburger Mozarteum und für mich jugendlichen Neuankömmling in einer [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Mexican Piano Concertos

TYXart TXA13024

1 CD • 59min • 2013

05.07.20139 9 10

Wie das künstlerische Mexiko aussieht, wissen wir: In amerikanischen Filmen sind die Bilder oftmals in ein beiges, körniges Licht getaucht, wenn gezeigt werden soll, dass eine Szene in Mexiko und nicht in den Vereinigten Staaten spielt. Wie aber klingt Mexiko, unabhängig von den trompetenden [...]

»zur Besprechung«

Carl Millöcker

Waltzes • Marches • Polkas

cpo 555 004-2

1 CD • 65min • 2015

18.09.20178 8 8

Gute Laune am Fließband, so könnte man die Musik auf dieser CD beschreiben: Walzer, Märsche und Polkas von Carl Millöcker reihen sich hier aneinander, eine gute Stunde unbeschwerter Musik [...]

»zur Besprechung«

Colosseum Klassik COL9029.2

1 CD • 60min • 1972

17.11.20037 7 7

Die mehr als 30 Jahre alten Colosseum-Einspielungen bedeuten eine schöne, berührende Rückschau auf die souveräne, uneitle Kunst des kubanischen Pianisten Jorge Bolet. Man verbindet die Aura dieses Pianisten ja nicht unbedingt mit den beiden Prokofieff-Konzerten Nr. 2 und 3, aber die lebhaften, [...]

»zur Besprechung«

Franz Reizenstein

Piano Concerto No. 2

cpo 555 245-2

1 CD • 67min • 2018

12.08.201910 9 10

Der Hindemith-Schüler Franz Reizenstein hatte begonnen, als vielversprechendes Talent aus der zweiten Generation deutscher Neoklassizisten auf sich aufmerksam zu machen, als er 23-jährig 1934 von den Nationalsozialisten nach Großbritannien vertrieben wurde [...]

»zur Besprechung«

Romantik pur

Colosseum Classics 9034.2

1 CD • 68min • 1975, 1978

26.10.20048 8 8

Es ist dem Label Colosseum zu danken, daß diese Produktion, die vor 30 Jahren schon auf LP Furore machte, nun auch auf CD veröffentlicht wird. Armin Rosin hat frühromantische Konzerte für Tenorposaune liebe- und verdienstvoll zusammengestellt, die sich zwar in der Übe-Literatur halten konnten, aber [...]

»zur Besprechung«

Intuition INT 3399 2

1 CD • 59min • 2006

18.01.20079 9 8

Diese CD hat einen einzigen Schönheitsfehler, und der besteht nicht in der volksnah-derben Packpapier-Optik der Booklet-Seiten und des Labels: Trotz eines gut aufgelegten Orchesters, einem verständnisvoll und einfühlsam agierenden Dirigenten sowie zweier exzellenter Solisten (ent)hält die Scheibe [...]

»zur Besprechung«

Wilfried Van den Brande Basso Cantante - French Opera Arias

Talent DOM 2910 38

1 CD • 54min • [P] 2004

31.08.20054 8 4

Ein „sehr gut“ für die Auswahl der Vortragsstücke (mit Nummern aus Bizets La jolie fille de Perth, aus Lakmé von Delibes, Philemon und Baucis von Gounod, Le Caid von Thomas u.a.), ein weiteres für die Nürnberger Symphoniker, die mit vorbildlicher Einfühlung begleiten; auch gegen Klangbild und [...]

»zur Besprechung«

Marco Polo 8.225329-31

3 CD • 3h 15min • 2005

03.08.20077 8 8

Die sensationellen Vorgänge, die sich rund um die Uraufführung des Bärenhäuters (München 1899) abspielten, lassen sich in erster Linie damit erklären, daß sich Siegfried, der Sohn des großen Richard, damit zum ersten Mal als Opernkomponist präsentierte. Das Interesse an diesem Werk war ungeheuer, [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige