Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Sarastro Quartett

Schweizer Streichquartett

Diskograpie (5)

Constantino Gaito

Chamber Works for Piano & Strings

cpo 777 514-2

1 CD • 57min • 2009

30.08.201210 10 10

Das argentinische Musikschaffen erschöpft sich keineswegs mit den berühmten Namen Alberto Ginastera und Astor Piazzolla. Die Musik von Constantino Gaito ist ein gutes Beispiel dafür, dass es in Lateinamerika noch manch Lohnendes zu entdecken gibt. 1878 in Buenos Aires als Sohn eines aus Neapel [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Paul Juon

The String Quartets

cpo 777 883-2

2 CD • 2h 11min • 2014

10.05.20168 8 8

Dies ist ein weiteres Beispiel der lobenswerten Repertoirepolitik des Labels cpo, eben nicht die xte Aufnahme hinreichend bekannter Werke auf den Markt zu bringen, sondern nach Schätzen in der zweiten und dritten Reihe der Musikgeschichte zu suchen – und diese auch zu finden. [...]

»zur Besprechung«

Felix Weingartner

String Quartets Vol. 3

cpo 777 253-2

1 CD • 58min • 2008

21.11.201110 10 10

Mit dieser dritten Folge, die die Quartette f-Moll und D-Dur aus den Jahren 1899 und 1917 enthält, ist die erste Gesamteinspielung der fünf Streichquartette von Felix Weingartner – die eine veritable Wiederentdeckung bedeutet – abgeschlossen. Dass diese wirkungsvollen Kompositionen so lange in [...]

»zur Besprechung«

Felix Weingartner

String Quartets Vol. 1

cpo 777 251-2

1 CD • 69min • 2006

17.07.200810 10 10

Im Rahmen der diskografischen Erschließung des Œuvres von Felix Weingartner nimmt cpo nach den Orchesterwerken die Streichquartette in Angriff – sehr zu Recht, denn so wie als Dirigent war Weingartner als Komponist ein Künstler von Autorität, Geschmack und hohem Können. Ihn als Wagner-Epigonen [...]

»zur Besprechung«

Felix Weingartner

String Quartets Vol. 2

cpo 777 252-2

1 CD • 65min • 2007, 2008

22.10.201010 10 10

Der Dirigent, Komponist und Autor Felix Weingartner ist eine harte Nuss, an der die Nachwelt wohl noch eine Weile zu knacken haben dürfte. Als Persönlichkeit wie als Künstler gleichermaßen vielgesichtig, lässt er sich in keine der gängigen Schubladen packen. Davon zeugen auch die Werke der [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige