Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Aktuelle Meldung vom 13.10.2018

Premiere der Kálmán-Operette "Die Herzogin von Chicago" in Leipzig


Empfehlung vom Februar 2014

CD der Woche am 10.02.2014

Palle Mikkelborg

Going To Pieces Without Falling Apart

Palle Mikkelborg

Bestellen bei jpc

Nach etlichen Jahren Vorbereitungszeit ist für Michala Petri und OUR Recordings ein Traum wahr geworden: ein gemeinsames Projekt mit der dänischen Jazz-Legende Palle Mikkelborg. Die Liste der Namen, mit denen Mikkelborg gespielt und für die er auch komponiert hat, liest sich wie ein Who-is-who des [...]

Klassik Heute
Empfehlung

Weitere Meldungen vom 18.02.2019

Abschluss der "Brahms-Perspektiven" des DSO Berlin

Robin Ticciati, Foto: Kai Bienert
Robin Ticciati, Foto: Kai Bienert

Das Abschlusskonzert der ›Brahms-Perspektiven‹ am 23. Februar ist gleichzeitig ein Höhepunkt des Festivals: Zwischen Werken von Johann Sebastian Bach für Klavier und Orchester mit dem Pianisten Kristian Bezuidenhout und Brahms’ Vierter Symphonie bringen das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin (DSO) und sein Chefdirgent Robin Ticciati gemeinsam mit der Sopranistin Rachel Harnisch eines neues Werk des Berliner Komponisten Aribert Reimann zur Uraufführung. ...

zur Meldung [18.02.2019]

Debüt von Jörg Halubek an der Komischen Oper Berlin

Jörg Halubek, Foto: Johannes Schaugg
Jörg Halubek, Foto: Johannes Schaugg

Jörg Halubek, Dirigent und ‚Maestro al Cembalo‘ des Stuttgarter Barockorchesters il Gusto Barocco, darüberhinaus Cembalist und Organist, debütiert im März an der Komischen Oper Berlin. Der ausgewiesene Spezialist für Alte Musik übernimmt in Georg Friedrich Händels Poros in der Neuproduktion von Harry Kupfer die musikalische Leitung. Die Premiere ist am 16. März 2019 ...

zur Meldung [18.02.2019]

Staatsoper Hamburg und Hamburg Ballett präsentieren die Saison 2019/20

Kent Nagano, Foto: Felix Broede
Kent Nagano, Foto: Felix Broede

Die Staatsoper Hamburg eröffnet am 7. September 2019 die fünfte Spielzeit unter der Intendanz von Georges Delnon mit Dimitri Schostakowitschs Oper Die Nase in einer Neuinszenierung von Karin Beier und unter der Musikalischen Leitung des Hamburgischen Generalmusikdirektors Kent Nagano. „Ich freue mich sehr, dass für die Eröffnungspremiere der Staatsoper die erfolgreiche Regisseurin und Intendantin des Schauspielhauses gewonnen werden konnte,“ sagt Intendant Georges Delnon. „Wir setzen unsere Linie fort: eine konsequente Erneuerung unseres Repertoires durch spannende Dirigenten und Regisseure. ...

zur Meldung [18.02.2019]

Weitere Meldungen im Überblick

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc