Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Nachrichten • Themen • Infos

Abschied und Neuanfang am Grand Théâtre de Genève

Szene aus "Viva la mama!", Foto: Felipe Sanuinetti Die nächsten Monate stehen am Grand Théâtre de Genève im Zeichen des Abschieds und des Neuanfangs. Mit der Neuproduktion von Gaetano Donizettis Le convenienze ed inconvenienze teatrali, auch bekannt als Viva la mamma!, verabschiedet sich das Theater Anfang Januar von der Opéra des Nations, dem liebgewonnenen Ausweichquartier der letzten knapp drei Jahre ...
Szene aus "Viva la mama!", Foto: Felipe Sanuinetti

weiterlesen ... [16.11.2018]

Kartenvorverkauf für das Bachfest Leipzig 2019 beginnt

Heute um 9 Uhr startet der Vorverkauf für das Bachfest Leipzig 2019. Unter dem Motto Hof-Compositeur Bach« erklingen vom 14. bis 23. Juni 2019 vor allem Werke, die Johann Sebastian Bach in Weimar und Köthen oder für verschiedene Regenten komponierte. Das Bachfest Leipzig begrüßt jährlich Gäste aus über 40 Nationen und gehört damit zu den internationalsten Klassikfestivals der Welt ...

weiterlesen ... [16.11.2018]

Neue Reihe beleuchtet Musikszene der DDR in der Semperoper

Dem reichhaltigen Musikleben der DDR widmet sich der Abend Kritische Stimmen« Musikszene DDR I in der Semperoper Dresden. Die Matinee am 18. November bildet gleichzeitig den Auftakt einer auf mehrere Spielzeiten hin ausgelegten Auseinandersetzung mit dem musikalischen Schaffen in der Deutschen Demokratischen Republik. ...

weiterlesen ... [16.11.2018]

Oper Leipzig: "Tannhäuser"-Produktion gastiert in Hong Kong

Richard Wagners Tannhäuser und der Sängerkrieg auf Wartburg«, eine Koproduktion der Opera Vlaanderen und des Teatro La Fenice di Venezia in der Regie von Calixto Bieito, feierte in der vergangenen Spielzeit Deutschland-Premiere an der Oper Leipzig. In der laufenden Spielzeit ist sie unter der musikalischen Leitung von Felix Bender am Sonntag, 18. November und Sonntag, 9. Dezember 2018 in Leipzig zu sehen, ...

weiterlesen ... [16.11.2018]

Besprechungen heute

ARS 38 260;4260052382808

festas suramericanas piano music by heitor villa lobos and alberto ginastera

Andreas Woyke (Klavier)

Ars Produktion 1 CD ARS 38 260

Photos von Männern in schwarzer Ledermontur, die Noten verbrennen, rufen – zumindest in Deutschland – weniger positive Assozationen hervor als es eine CD mit entdeckungswerter amerikanischer Klavierliteratur wohl sollte [...] → zur Besprechung


CD-Neuveröffentlichungen

10560;4009850105602

Peter Barcaba Streichquartette

Jade Quartett (Streichquartett), Yuko Kakuta (Sopran)

EigenArt 1 CD 10560

hera02127;4025463021276

Mikrokosmos Seelenverwandtschaften

Vidor Nagy (Viola)

Edition Hera 1 CD hera02127

ACD 2037;4029897020379

Johann Sebastian Bach Die Kunst der Fuge

Mattias Maierhofer (Orgel)

Ambiente-Audio 1 CD ACD 2037

C5332;0845221053325

Ernst von Dohnányi Piano Works

Sofia Gülbadamova (Klavier)

Capriccio 2 CD C5332

555 178-2;0761203517824

Heinrich von Herzogenberg Columbus

André Schuen (Columbus - Bariton), Michael Schade (Fernando - Tenor), Markus Butter (Bootsmann - Bariton), Chor der Oper Graz, Grazer Philharmonisches Orchester, Dirk Kaftan (Leitung)

cpo 1 CD 555 178-2

GEN 18620;4260036256208

Piano Works by Schubert and Schumann

Natalia Ehwald (Klavier)

Genuin 1 CD GEN 18620

... weitere Neuveröffentlichungen

Lucia Popp 25. Todestag

Lucia Popp war eine der bedeutendsten Sängerinnen des 20. Jahrhunderts. Geboren am 12. November 1939 in der Slowakei, begann sie ihr Gesangsstudium von 1959 bis 1963 in Bratislava und Prag zunächst als Mezzosopranistin.

weiterlesen...

Bei der Staatskapelle Dresden steht nicht die krasse Virtuosität im Vordergrund, viel wichtiger ist das kultivierte Zusammenspiel. Die Musiker sind bereit, Musik zu machen, miteinander zu musizieren. Das ist alles. Und das müssen sie sich bewahren!“

Sir Colin Davis


Wussten Sie, ...
... dass Richard Wagner seine erste vollende Oper "Die Feen" nach dem phantastischen Märchenspiel "La donna serpente (Die Frau als Schlange) von Carlo Gozzi nie auf der Bühne gesehen hat?


Das geschah am 16.11.:

 * Geburtstage 

Komponisten

  • 1760 * Johann Evangelist Brandl (Regensburg)
  • 1809 * Leopoldine Blahetka (Guntramsdorf)
  • 1829 * Anton Rubinstein (Wichwatinez)
  • 1873 * W.C. Handy (Florence, Alabama)
  • 1881 * Domenico Alaleona (Montegiorgio)
  • 1895 * Paul Hindemith (Hanau)
  • 1958 * Sinta Wullur

Interpreten

  • 1954 * Donald Runnicles (Edinburgh)

 † Gedenktage 

Komponisten

  • 1909 † Francis Thomé (Paris)
  • 1911 † Max Zenger (München)
  • 1924 † Alexander Arkhangelsy (Prag)
  • 1938 † Ernst Boehe (Ludwigshafen)

Interpreten

  • 1984 † Leonard Rose (White Plains/New York)
  • 1993 † Lucia Popp (München)

    Lucia Popp 25. Todestag
    Lucia Popp war eine der bedeutendsten Sängerinnen des 20. Jahrhunderts. Geboren am 12. November 1939 in der Slowakei, begann sie ihr Gesangsstudium von 1959 bis 1963 in Bratislava und Prag zunächst als Mezzosopranistin. Ihre Stimme entwickelte sich jedoch weiter zur Koloratursopranistin und als ... Mehr Infos

weitere Daten finden Sie unter:

→ Jubiläen
→ Kalendarium

 Uraufführungen des Monats

JahrWerk/KomponistOrt

1.11.1887

Die Zauberin Peter Tschaikowsky

St. Petersburg

2.11.1873

Haydn-Variationen B-Dur op. 56b für 2 Klaviere Johannes Brahms

Wien

2.11.1873

Variationen über ein Thema von Joseph Haydn B-Dur op. 56 Johannes Brahms

Wien

4.11.1752

La clemenza di Tito (Dramma per musica in 3 Akten) Christoph Willibald Gluck

Neapel, San Carlo

4.11.1876

Sinfonie Nr. 1 c-Moll op. 68 Johannes Brahms

Karlsruhe

4.11.1924

Intermezzo op. 72 (Eine bürgerliche Komödie mit vier sinfonischen Zwischenspielen in zwei Aufzügen, 1918/1923) Richard Strauss

Dresden

5.11.1992

Éclairs sur l'au-delà Olivier Messiaen

New York

6.11.1924

Das schlaue Füchslein Leos Janácek

Brünn

8.11.1881

Konzert Nr. 2 B-Dur op. 83 für Klavier und Orchester Johannes Brahms

Budapest

9.11.1940

Billy the Kid (Suite) Aaron Copland

New York

9.11.1940

Concierto de Aranjuez für Gitarre und Orchester Joaquin Rodrigo

10.11.1862

La forza del destino Giuseppe Verdi

St. Petersburg

10.11.1897

Streichquartett Nr. 14 As-Dur op. 105 für 2 Violinen, Viola und Violoncello Antonín Dvorák

Wien

10.11.1929

Mord (Ein Hörspiel) Walter Gronostay

Frankfurter Rundfunk

11.11.1925

Sarka (Oper in 3 Akten, 1887/1888) Leos Janácek

11.11.2011

Largo En torno a una antigua canción popular Luis de Pablo

12.11.1973

Streichquartett Nr. 14 Fis-Dur op. 142 (1973) Dimitri Schostakowitsch

Leningrad

12.11.2010

AntePrima Florence Baschet

15.11.1807

Sinfonie Nr. 4 B-Dur op. 60 Ludwig van Beethoven

Wien

15.11.1972

Symphony (1961) Robert Di Domenica

15.11.1986

Goya Gian Carlo Menotti

Washington

16.11.1850

Stiffelio Giuseppe Verdi

Triest

16.11.1931

Bänkel und Balladen op. 31 für mittlere Stimme und Kammerorchester Wilhelm Grosz

17.11.1923

Die Perlen der Cleopatra Oscar Straus

Wien

18.11.1922

Die Zaubernacht op. 4 (Ballettpantomime) Kurt Weill

Berlin, Theater am Kurfürstendamm

19.11.1739

Dardanus Jean-Philippe Rameau

Paris

19.11.1923

Tanzsuite BB 86b Sz 77 für Orchester Béla Bartók

Budapest

19.11.1937

On this Island op. 11 Benjamin Britten

London

21.11.1901

Feuersnot op. 50 (Singgedicht in einem Akt) Richard Strauss

Dresden

21.11.1945

Streichquartett Nr. 2 C-Dur op. 36 Benjamin Britten

London

22.11.1928

Boléro (Ballet pour orchestre) Maurice Ravel

Paris

22.11.1942

Hymn to St. Cecilia op. 27 Benjamin Britten

London

23.11.1921

Káta Kabanová Leos Janácek

Brünn

24.11.1888

Hamlet op. 67 (Fantasieouvertüre nach Shakespeare) Peter Tschaikowsky

St. Petersburg

25.11.1847

Martha oder Der Markt zu Richmond Friedrich von Flotow

Wien

25.11.1980

Royal Winter Music (1st and 2nd Sonatas on Shakespearean Characters, 1975/1979) Hans Werner Henze

Brüssel

26.11.1989

Sinfonie Nr. 4 (Adagio) Krzysztof Penderecki

Paris

27.11.1926

Der wunderbare Mandarin op. 19 Sz 73 (Pantomime in einem Akt) Béla Bartók

Köln

28.11.1909

Konzert Nr. 3 d-Moll op. 30 für Klavier und Orchester Serge Rachmaninow

New York

28.11.1983

Saint François d'Assise (Scènes franciscaines en trois acts et 8 tableaux) Olivier Messiaen

Paris

30.11.1924

Tzigane (Rapsodie de Concert) Maurice Ravel

Paris

30.11.1968

Streichquartett Nr. 2 (1968) Krzysztof Penderecki

Berlin

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc