Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet
Freitag, 19. Dezember 2014 Über uns Impressum Kontakt Sitemap

Klassik Heute

... CDs ... Termine ... Informationen ...
alles rund um die Klassik

↓ Kurzmeldungen

↓ Premieren/Konzerte

↓ Das geschah am...

↓ Zitat des Tages

↓ Wussten Sie...

Anzeige

Younee

Nachrichten • Themen • Infos

Musik im Ersten Weltkrieg - Vortrag von Prof. Matthias Schmidt in München

Auf die Komponisten wirken die Geräusche und Klänge technifizierter Schlachten und die nervösen Befindlichkeiten der Heimatfront. Musik soll der emotionalen Mobilmachung dienen und die Kampfmoral stärken; zugleich bietet sie Möglichkeiten zur Abkehr vom brutalen Alltag – um sich mit Trauer und Schrecken zu versöhnen. Beispielhaft stellt der Vortrag diese Vielschichtigkeit des Musiklebens nach 1914 in Wien vor. ...

zur Meldung [19.12.2014]

Kammermusik am Sonntagmorgen mit den Bremer Philharmonikern

Sonaten für Fagott und Klaviertrio stehen am Sonntag, den 21. Dezember, auf dem Programm, wenn Naomi Kuchimura (Fagott), Ekaterina Osovitskaya (Violine) sowie Benjamin Stiehl (Violoncello) von den Bremer Philharmonikern und die Pianistin Manami Ishitani-Stiehl zur „Kammermusik am Sonntagmorgen“ in das Foyer des Bremer Theaters laden. ...

zur Meldung [19.12.2014]

Richard Strauss Festival 2015

Düsseldorfer Symphoniker spielen über 30.000,- Euro für action medeor ein

Spendenübergabe, Foto: Tonhalle/Susanne Diesner
Spendenübergabe, Foto: Tonhalle/Susanne Diesner

Seit diesem Jahr sind die Düsseldorfer Symphoniker exklusiver Kulturpartner des Medikamentenhilfswerkes action medeor. Zum Start dieser neuen Partnerschaft veranstalteten die Symphoniker im Oktober gemeinsam mit action medeor-Botschafterin Anke Engelke ein großes Benefiz-Konzert unter der musikalischen Leitung von Martin Fratz. ...

zur Meldung [19.12.2014]

"Tannhäuser" in Hamburg wieder auf dem Spielplan

Ab dem 21. Dezember 2014 steht Richard Wagners romantische Oper Tannhäuser vier Mal in der legendären Inszenierung von Harry Kupfer auf dem Hamburger Spielplan. Die musikalische Leitung übernimmt Bertrand de Billy. Der aus Paris stammende Dirigent ist gefragter Gast an allen großen Opernhäusern. ...

zur Meldung [19.12.2014]

Russische Andacht - Das große Abend- und Morgenlob mit dem Chor des BR

1915, vor fast genau 100 Jahren, erklang in Moskau erstmals Sergej Rachmaninows Großes Abend- und Morgenlob op. 37. Das über einstündige a cappella-Werk mit mehrfach geteilten Stimmen singt der Chor des Bayerischen Rundfunks in russischer Originalsprache, es dirigiert Peter Dijkstra. Der Cellist Maximilian Hornung gestaltet instrumentale Kontrapunkte mit Benjamin Brittens Suite für Violoncello Nr. 1 op. 72. ...

zur Meldung [18.12.2014]

„Idomeneo“ am Aalto-Theater im Januar mit neuer Besetzung

Vor Weihnachten verabschieden sich die herausragenden Sänger zweier Hauptpartien des „Idomeneo“: Julia Kleiter und Eric Cutler sind noch ein letztes Mal am Samstag, 20. Dezember 2014, um 19 Uhr auf der Bühne des Aalto-Theaters zu sehen. Bei den drei letzten Vorstellungen im Januar (11., 15. und 21.1.2015) werden die beiden Rollen neu besetzt: Als Idomeneo wird dann der junge Tenor Alexey Sayapin, Aalto-Ensemblemitglied, zu hören sein. Die niederländische Sopranistin Judith van Wanroij konnte als Ilia bereits in Amsterdam begeistern – nun darf man sich auf eine überzeugende Interpretation der Rolle in der Essener Inszenierung freuen ...

zur Meldung [18.12.2014]

Leipziger Vokalmusikfestival: Mehr "a cappella" im Jahr 2015

OnAir, Foto: OnAir
ONAIR, Foto: ONAIR

Die 16. Festivalausgabe bietet vom 7. bis 16. Mai nächsten Jahres 12 Konzerte und angereichertes Programm. Nach 15 Ausgaben ist das Leipziger Vokalmusikfestival „a cappella“ noch lang nicht erschöpft – im Gegenteil. Im kommenden Jahr wird „a cappella“ einmal mehr weit hinaus in die Welt und ihre Gesangstraditionen blicken und sein Programm außerdem erweitern. ...

zur Meldung [17.12.2014]

Konzertübersicht

Das geschah am 19.12.:

 * Geburtstage 

Komponisten

  • 1562 * Philipp Dulcius (Chemnitz)
  • 1746 * Venanzio Rauzzini
  • 1751 * Giuseppe Giordani (Neapel)
  • 1879 * Otto Olsson (Stockholm)
  • 1882 * Walter Braunfels (Frankfurt)
  • 1894 * Paul Dessau (Hamburg)
  • 1907 * Fried Walter (Ottendorf-Okrilla bei Dresden)
  • 1915 * Edith Piaf (Paris)
  • 1935 * Bobby Timmons (Philadelphia/Pennsylvania)
  • 1937 * Osvaldas Balakauskas (Miliunai)
  • 1947 * Jean Louis Florentz (Asnières)
  • 1965 * Alwin Michael Schronen (Daleiden)
  • 1967 * Rebecca Saunders (London)

 † Gedenktage 

Komponisten

  • 1943 † Otto Barblan (Genf)
  • 1984 † Michel Magne (Cergy)
  • 1993 † Yvonne Desportes (Paris)
  • 2000 † Roebuck Staples (Dolton/Illinois)

Interpreten

  • 2004 † Renata Tebaldi (San Marino)

 Uraufführungen 

JahrWerkKomponistOrt
1890 Pique Dame Peter Tschaikowsky St. Petersburg
1976 Streichquartett Nr. 3 op. 94 Benjamin Britten Snape Maltings

Zitat des Tages

Ein russischer Opernstoff würde mir gar nicht zusagen. Ich bin zwar ein Russe, aber nach meiner Herkunft halb französisch und halb italiensich, und ich habe nicht den Sinn für russische Musik in meinen Adern.

César Cui

Wussten Sie, ...

... ... dass Plácido Domingo 134 verschiedene Rollen im Laufe seiner internationale Karriere gesungen hat - soviele wie kein anderer Tenor in der Geschichte der Oper?

⇑ nach oben

Neue CD-Besprechungen

Josef Holbrooke<br />Clarinet Chamber Music
cpo 2 CD 777 788-2
Russische Märchen
ABTmusic 1 CD 4251028700021

CD der Woche

BIS 1 CD/SACD stereo/surround 2077

P. Hindemith • W. Walton

Der Schweizer Cellist Christian Poltéra bewegt sich gern abseits der ausgetretenen Repertoirepfade und besitzt zudem ein feines Gespür für kluge ...

Thema Musik zur Weihnachtszeit

Drei Schiffe sah ich segeln nach Bethlehem!<br />Singer Pur - A German Christmas
cpo 1 CD 777 455-2
cpo 2 SACD stereo/surround 777 459-2
Orfeo 2 CD C 437 992 I
cpo 1 CD 777 802-2
Supraphon 1 CD SU 3475-2 231
→ weitere CDs zum Thema

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

JPC