Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Nachrichten • Themen • Infos

Bewerbungsfrist für Internationalen A CAPPELLA Wettbewerb 2018 verlängert

Octavians - Wettbewerbsbeste 2017, Foto: Dreieck Marketing Holger Schneider Der Internationale A CAPPELLA Wettbewerb Leipzig empfängt auch 2018 wieder junge a cappella-Gruppen, die in Leipzig ihr Können unter Beweis stellen wollen. Die Bewerbungsfrist ist bis zum 31. Januar 2018 verlängert worden. Um die Teilnahme am Wettbewerb können sich Vokalgruppen bestehend aus drei bis acht Sänger*innen mit einem maximalen Altersdurchschnitt von 29 Jahren bewerben. ...
Octavians - Wettbewerbsbeste 2017, Foto: Dreieck Marketing Holger Schneider

weiterlesen ... [23.01.2018]

Finalrunde des Lortzing-Wettbewerbs in der Hochschule für Musik und Theater

Auch 2018 veranstaltet der LIONS-Club Leipzig seinen Lortzing-Wettbewerb im Großen Saal der Hochschule. War dieser Wettbewerb in den vergangenen Jahren ausschließlich Gesangsstudierenden der HMT Leipzig vorbehalten, so wird er seit 2016 auch für Studierende der Hochschule für Musik „Carl Maria von Weber“ Dresden, der Hochschule für Musik „Franz Liszt“ Weimar und der Universität Halle ausgeschrieben. ...

weiterlesen ... [23.01.2018]

Ingo Metzmacher mit Schostakowitschs Sechster beim DSO

Ingo Metzmacher kehrt zum Ende des Monats für zwei Konzerte ans Pult des Deutschen Symphonie-Orchesters Berlin zurück. Im Symphoniekonzert am 28. Januar bringt der ehemalige DSO-Chefdirigent die Konzertouvertüre Robert Browning von Charles Ives und Dmitri Schostakowitschs Sechste Symphonie auf die Bühne der Berliner Philharmonie. ...

weiterlesen ... [23.01.2018]

Besprechungen heute

ADX 13706;3770004137060

Bach & Weiss Johannes Pramsohler • Jadran Duncumb

Johannes Pramsohler (Violine), Jadran Duncumb (Laute)

Audax Records 1 CD ADX 13706

Musizieren unter Freunden und Gleichgesinnten – so wird es aus dem Jahr 1739 anlässlich eines Besuches des Dresdner Hoflautenisten Silvius Leopold Weiss (1686-1750) bei Johann Sebastian Bach in Leipzig berichtet: [...] → zur Besprechung


CD-Neuveröffentlichungen

88985498312;0889854983123

Solo Emmanuel Tjeknavorian

Emmanuel Tjeknavorian (Violine)

Sony Classical 1 CD 88985498312

555 102-2;0761203510221

Heinrich von Herzogenberg Ein deutsches Liederspiel

Sigrid Heidemann (Sopran), Mirko Roschkowski (Tenor), Christopher Wasmuth (Klavier), Julia Habiger-Prause (Klavier), Niedersächsisches Vokalensemble, Joachim Siegel (Leitung)

cpo 1 CD 555 102-2

CTH2643;4003913126436

In bester Gesellschaft Freche Lieder der Vorzensur für Gesang und Klavier

Thorofon 1 CD CTH2643

ARS38 753;4260052387535

Zala Brahms • Liszt • Chopin • Petrovic-Vratchanska

Zala Kravos (Klavier)

Ars Produktion 1 CD/SACD stereo/surround ARS38 753

8553394;4260085533947

Brahms Clarinet Sonatas • Piano Pieces

Nicolai Pfeffer (Klarinette), Felix Wahl (Klavier)

Avi-music 1 CD 8553394

777 653-2;0761203765324

Emil Nikolaus von Reznicek Benzin

Kouta Räsänen (Jeremias Thunderbolt, Milliardär - Baß), Johanna Stojkovic (Gladys, Jeremias Thunderbolts Tochter - Sopran), Guibee Yang (Violet, Gladys' Freundin - Sopran), Susanne Thielemann (Lissy - Sopran), Tiina Penttinen (Nell - Alt), Thomas Mäthger (Joe M. Plumcake, alter Verehrer der Gladys - Baß), Heidrun Göpfert (Die Alte - Sopran), Matthias Winter (Meyer, Hausknecht im Palast der Gladys - Bariton), Carsten Süss (Ulysses Eisenhardt, Kommandant des Z. 69 - Tenor), Andreas Kindschuh (Freidank, Ingenieur - Bariton), André Riemer (Emil Nikolaus Machullke, Funker - Tenor), Martin Gäbler (Franz Xaver Obertupfer - Baß), Chor der Oper Chemnitz, Robert-Schumann-Philharmonie Chemnitz, Frank Beermann (Leitung)

cpo 2 CD 777 653-2

... weitere Neuveröffentlichungen

Das größte Verbrechen eines Musikers ist es, Noten zu spielen, statt Musik zu machen.

Isaac Stern


Wussten Sie, ...
... dass Felix Mendelssohn Bartholdy, damals Gewandhauskapellmeister in Leipzig, zusammen mit Robert Schumann 1843 das erste Konservatorium Deutschlands gründete?


Das geschah am 23.01.:

 * Geburtstage 

Komponisten

  • 1752 * Muzio Clementi (Rom)
  • 1921 * Todor Popov (Drjanovo)
  • 1977 * Mason Bates

 † Gedenktage 

Komponisten

  • 1643 † Gabriel Voigtländer (Nykøbing Falster)
  • 1837 † John Field (Moskau)
  • 1908 † Edward MacDowell (New York)
  • 1921 † Wladiyslaw Zelenski (Krakau)
  • 1941 † Dobri Hristov (Sofia)
  • 1981 † Samuel Barber (New York)
  • 2009 † Yuri Falik (St. Petersburg)
  • 2010 † Earl Wild (Palm Springs, Kalifornien)

Interpreten

  • 1922 † Arthur Nikisch (Leipzig)
weitere Daten finden Sie unter:

→ Jubiläen
→ Kalendarium

 Uraufführungen des Monats

JahrWerk/KomponistOrt

1.1.1879

Konzert D-Dur op. 77 für Violine und Orchester Johannes Brahms

Leipzig

2.1.1843

Der fliegende Holländer (Romantische Oper in drei Aufzügen) Richard Wagner

Dresden

3.1.1843

Don Pasquale Gaetano Donizetti

Paris

3.1.1941

Sinfonische Tänze op. 45 für 2 Klaviere Serge Rachmaninow

3.1.1948

A Charm of Lullabies op. 41 für Mezzosopran und Klavier (Liedzyklus, 1947) Benjamin Britten

Den Haag

5.1.1894

Der Obersteiger (Operette in drei Akten) Carl Zeller

Wien: Theater an der Wien

6.1.1906

Miroirs Maurice Ravel

Paris

7.1.1764

Les pèlerins de la Mecque (La Rencontre imprévue, Opéra comique in drei Akten, 1763) Christoph Willibald Gluck

Wien

8.1.1927

Penthesilea op. 39 (Oper in einem Aufzug) Othmar Schoeck

Dresden

9.1.1909

Gaspard de la nuit Maurice Ravel

Paris

9.1.1947

Street Scene Kurt Weill

New York

10.1.1886

Te Deum C-Dur WAB 45 für Soli, Chor und Orchester Anton Bruckner

Wien

10.1.1891

Der Vogelhändler (Libretto von Moritz West und Ludwig Held) Carl Zeller

Wien

10.1.1930

Heitere Musik op. 38 (Zweite Rundfunkmusik) Max Butting

13.1.1775

Die Gärtnerin aus Liebe (Opera buffa in drei Akten; Text von Giuseppe Petrosellini) Wolfgang Amadeus Mozart

München

14.1.1900

Tosca Giacomo Puccini

Rom

14.1.2011

Tripelkonzert für Oboe d'amore, Viola, Cembalo und Orchester (Landschaft im Osten) Detlef Heusinger

15.1.1890

Dornröschen (Bearb. für Klavier) Peter Tschaikowsky

St. Petersburg, Mariinsky-Theater

17.1.1929

Kleine Suite für Kammerorchester Franz Schreker

18.1.1930

Die Nase Dimitri Schostakowitsch

Leningrad

19.1.1884

Manon Jules Massenet

Paris

20.1.1934

Giuditta Franz Lehár

Wien

20.1.1944

Sinfonische Metamorphosen über Themen von Carl Maria von Weber Paul Hindemith

New York

20.1.2012

Phantasma Jörg-Peter Mittmann

21.1.1904

Jenufa Leos Janácek

Brünn

21.1.1920

Der Schatzgräber Franz Schreker

Frankfurt am Main

21.1.2005

Vipern (Eine mörderische Begierde in vier Akten) Christian Jost

Osnabrück

22.1.1859

Konzert Nr. 1 d-Moll op. 15 für Klavier und Orchester Johannes Brahms

Hannover

22.1.1934

Lady Macbeth von Mzensk Dimitri Schostakowitsch

Leningrad

24.1.1765

Il Parnaso confuso (Serenata teatrale in 1 Akt) Christoph Willibald Gluck

Wien, Schönbrunn

24.1.1835

I Puritani Vincenzo Bellini

Paris

25.1.1817

La Cenerentola Gioachino Rossini

Rom, Teatro Valle

25.1.1909

Elektra (Tragödie in einem Aufzug) Richard Strauss

Dresden

26.1.1790

Così fan tutte KV 588 Wolfgang Amadeus Mozart

Wien

26.1.1908

Sinfonie Nr. 2 e-Moll op. 27 Serge Rachmaninow

St. Petersburg

26.1.1911

Der Rosenkavalier (Komödie für Musik in drei Akten) Richard Strauss

Dresden

26.1.1957

Les Dialogues des Carmelites Francis Poulenc

Mailand

26.1.2008

Bewegungen - Momente (Licht- und Klanginstallationen, 2007) Erwin Stache

München

26.1.2008

glissandi Erwin Stache

München

27.1.1997

Das Mädchen mit den Schwefelhölzern (Musik mit Bildern nach dem gleichnamigen Märchen von Hans Christian Andersen und Texten von Leonardo da Vinci und Gudrun Ensslin, 1990/1996) Helmut Lachenmann

Hamburg

28.1.1927

Angélique Jacques Ibert

Paris

28.1.1955

Canticle III: Still Falls The Rain op. 55 für Tenor, Horn und Klavier (1954) Benjamin Britten

London

29.1.1781

Idomeneo KV 366 Wolfgang Amadeus Mozart

München

29.1.1904

Der Kobold op. 3 (Oper in drei Akten) Siegfried Wagner

Hamburg

30.1.1838

Maria de Rudenz Gaetano Donizetti

Venedig

31.1.1960

La noche de los Mayas (Suite in vier Sätzen für Orchester) Silvestre Revueltas

Guadalajara, Mexico

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc