Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet
Montag, 28. Juli 2014 Impressum Kontakt Sitemap

Klassik Heute

... CDs ... Termine ... Informationen ...
alles rund um die Klassik

↓ Neubesprechung

↓ Kurzmeldungen

↓ Konzertübersicht

↓ Das geschah am...

↓ Zitat des Tages

↓ Wussten Sie...

Anzeige

Neubesprechung

Max Bruch
Complete Works for Violin & Orchestra Vol. 1

777 833-2;0761203783328 Es war schon seit längerem Zeit für neue Bruch-Initiativen. Das Œuvre des konservativen Romantikers, der immerhin bis 1920 lebte, aber schon zu Lebzeiten als ein Fossil angesehen wurde, ist auch jenseits des populären ersten Violinkonzertes zu interessant, um es ganz auszublenden, auch wenn der ...

cpo 777 833-2 • 1 CD • 70 min.

→ zur Besprechung

Kurzmeldungen

Simone Kermes und dieLautten Compagney im Open-Air-Konzert in Trier

Simone Kermes, Foto: Andreas Dommenz
Simone Kermes, Foto: Andreas Dommenz

Erstmalig auf der 0pen-Air-Bühne am Freitag, dem 8.8. im Innenhof des Kurfürstlichen Palais Trier porträtieren Koloratursopranistin Simone Kermes und das Barockensemble Lautten Compagney Berlin unter der Leitung von Wolfgang Katschner, im Rahmen des Mosel Musikfestivals, die Primadonna Francesca Cuzzoni in Arien von Georg Friedrich Händel. Zu hören sind Arien, die längst zu Hits der Barockmusik geworden sind, aber auch unbekannte Perlen damaliger Zeit. ...

zur Meldung [25.07.2014]

Uraufführung von "Charlotte Salomon" bei den Salzburger Festspielen

Salzburger Festspiele
Salzburger Festspiele

Die Oper Charlotte Salomon von Marc-André Dalbavie, ein Auftragswerk der Salzburger Festspiele, erlebt in der Regie von Luc Bondy und mit dem Komponisten am Pult am 28. Juli 2014 um 19.00 Uhr in der Felsenreitschule ihre Uraufführung (weitere Aufführungen am 2., 7., 10. und August). ...

zur Meldung [25.07.2014]

Zürcher Kammerorchester in der Royal Albert Hall in London

Auf Einladung der BBC gastiert das Zürcher Kammerorchester in der Londoner Royal Albert Hall im Rahmen der legendären Proms Konzerte. Unter der Leitung seines Principal Conductors Sir Roger Norrington spielt das Orchester gemeinsam mit der Zürcher Sing-Akademie sowie namhaften Solisten am Samstag, 26. Juli die Johannespassion von Johann Sebastian Bach. ...

zur Meldung [25.07.2014]

Auszeichnung für Hornist Felix Klieser

Debüt-CD von Felix Klieser, Foto: Berlin Classis
Debüt-CD von Felix Klieser, Foto: Berlin Classis

Der mit 10.000,- Euro dotierte Musikpreis des Verbandes der Deutschen Konzertdirektionen e.V. (VDKD) geht in diesem Jahr an den 23-jährigen Hornisten Felix Klieser. Die Auszeichnung wird jährlich wechselnd an förderungswürdige junge Musiker oder Ensembles, beziehungsweise Bands, aus den Bereichen der E-Musik oder U-Musik vergeben, die zur Entwicklung eines innovativen, hochwertigen und vielfältigen Musiklebens in Deutschland beitragen. ...

zur Meldung [24.07.2014]

Liederabend und Opernpremiere beim Opernfestival Gut Immling

Thomas Diestler in "Montehzuma", Foto: Sabine Lutter
Thomas Diestler in "Montehzuma", Foto: Sabine Lutter

Das 18. Opernfestival Gut Immling hält in dieser Woche zwei weitere Highlights bereit: ein Open-Air-Liederabend der Richard Strauss gewidmet ist sowie die Premiere der Barockoper Montezuma. ...

zur Meldung [24.07.2014]

Sir Roger Norrington mit dem RSO Stuttgart bei den Londoner BBC "Proms"

CD aus dem Bruckner-Zyklus von Norrington, Foto: Hänssler Classics
CD aus dem Bruckner-Zyklus von Norrington, Foto: Hänssler Classics

Ende August kehren die Musikerinnen und Musiker des Radiosinfonieorchesters Stuttgart aus dem wohlverdienten Urlaub wieder zurück, um gemeinsam mit RSO-Ehrendirigent Sir Roger Norrington ein ganz besonderes Konzertprogramm zu erarbeiten. Präsentiert wird das Ergebnis dann am 3. September bei den BBC "Proms" in der Royal Albert Hall London – ein "verspätetes", aber dafür umso prominenteres Geburtstagskonzert zum Achtzigsten von Sir Roger. ...

zur Meldung [24.07.2014]

Konzertübersicht

Das geschah am 28.07.:

 * Geburtstage 

Komponisten

  • 1893 * Rued Langgaard (Kopenhagen)
  • 1893 * Rued Ranggaard (Kopenhagen)
  • 1900 * Alexander Mossolow (Kiew)
  • 1925 * André Boucourechliev (Sofia)

Interpreten

  • 1906 * Gottlob Frick (Ölbronn)
  • 1941 * Riccardo Muti (Neapel)
  • 1948 * Herbert Henck (Treysa)
  • 1958 * Deon van der Walt (Kapstadt)

 † Gedenktage 

Komponisten

  • 1741 † Antonio Vivaldi (Wien)
  • 1750 † Johann Sebastian Bach (Leipzig)

Interpreten

  • 1842 † Clemens Brentano (Aschaffenburg)

 Uraufführungen 

JahrWerkKomponistOrt
1823 Jessonda (Große Oper in drei Akten, 1822) Kassel
2014 Charlotte Salomon Salzburg

Zitat des Tages

Alle meine Noten bringen mich nicht aus den Nöten, und ich schreibe Noten überhaupt nur aus Nöten.

Ludwig van Beethoven

Wussten Sie, ...

... ... dass der im Jahr 975 von Bischof Wolfgang in Regensburg gegründete Knabenchor - die heutigen Regensburger Domspatzen - der älteste Knabenchor der Welt ist?

⇑ nach oben

CD der Woche

Wolfgang Amadeus Mozart<br />Violinkonzerte 1-5

Wolfgang Amadeus Mozart
Violinkonzerte 1-5

Heutzutage erwartet man fast schon automatisch von jedem Interpreten einen Offenbarungseid in Sachen Musizierhaltung. Konventioneller oder ...

→ zur Besprechung

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

JPC