Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Besprechungen • Nachrichten • Themen • Infos

Besprechung heute

ZZ 76130;0608917613025

minimalBACH duo imPuls

Duo imPuls (Klavierduo)

Challenge Records 1 CD ZZ 76130

Bach reloaded, Bach 2.0 – oder eben minimalBach – es gibt unzählige Versuche, den Komponisten aller Komponisten upzudaten [...]

→ zur Besprechung

Besprechung vom 25.03.19

555 132-2;0761203513222

Seelen-Music
Works by Johann Theile, Gregor Zuber & Christian Flos

cpo 1 CD 555 132-2

→ zur Besprechung

Besprechung vom 22.03.19

60257 725 9326;0602577259326

Revolution
Janoska Ensemble

DG 1 CD 60257 725 9326

→ zur Besprechung

Besprechung vom 21.03.19

555 262-2;0761203526222

Joseph Marx
Eine Herbstsymphonie

cpo 1 CD 555 262-2

→ zur Besprechung

→ alle Besprechungen der letzten 30 Tage

Auszeichnung für Guillermo García Calvo

Guillermo García Calvo, Foto: Dieter Wuschanski Der Generalmusikdirektor der Theater Chemnitz, Guillermo García Calvo, ist am 21. März 2019 im Teatro del Liceu in Barcelona mit dem Preis der Vereinigung „Ópera XXI“ in der Kategorie „Beste musikalische Leistung“ ausgezeichnet worden. Der Vereinigung gehört ein Großteil der Opernhäuser und Festivals in Spanien an. ...
Guillermo García Calvo, Foto: Dieter Wuschanski

weiterlesen ... [26.03.2019]

Mirjam Tschopp zur Professorin an die Universität Wien berufen

Mirjam Tschopp, Foto: Studio Neon Milano Violine oder Viola – für Mirjam Tschopp ist das keine Entscheidungsfrage. Seit sie mit dreizehn Jahren ihr Solodebüt gab, widmet sich die charmante und charismatische Schweizerin zu gleichen Teilen den beiden Instrumenten, zwischen denen sie bei ihren Kammermusik-Recitals gern hin und her wechselt, um neue, ungewöhnliche Werkzusammenhänge herstellen zu können. ...
Mirjam Tschopp, Foto: Studio Neon Milano

weiterlesen ... [26.03.2019]

Sängerinnen und Sänger für Uraufführungsproduktion gesucht

Singen Sie mit und werden Sie Teil einer Uraufführungsproduktion des Gürzenich-Orchesters am 19./20. und 21. Mai 2019 in der Kölner Philharmonie unter der Leitung von François-Xavier Roth! ...

weiterlesen ... [26.03.2019]

Überaus heiter in den April mit den Berliner Symphonikern

Das siebte Sinfoniekonzert der Berliner Symphoniker im Großen Konzertsaal der Philharmonie – im Rahmen der „Konzerte für die ganze Familie“ – bildet einen ungewöhnlichen Abschluss- und Höhepunkt: Unter dem Titel „April-Scherze“ geht das Traditionsorchester diesmal der Frage nach, ob Witz in der Musik tatsächlich den italienischen Komponisten vorbehalten ist. ...

weiterlesen ... [26.03.2019]

Klassik Heute - Die jüngsten Empfehlungen

Empfehlung vom 14.03.19

2355;7318599923550

Johann Helmich Roman
Golovinmusiken

BIS 1 CD/SACD stereo/surround 2355

→ zur Besprechung

Empfehlung vom 08.03.19

2264;7318599922645

Mendelssohn
Piano Concertos

BIS 1 CD/SACD stereo/surround 2264

→ zur Besprechung

Empfehlung vom 04.03.19

555 190-2;0761203519026

Johann Kuhnau
Complete Sacred Works Vol. 4

cpo 1 CD 555 190-2

→ zur Besprechung

CD-Neuveröffentlichungen

2398;7318599923987

Evocation Violin Works by Paul Ben-Haim

Itamar Zorman (Violine), Amy Yang (Klavier), BBC National Orchestra of Wales, Philippe Bach (Leitung)

BIS 1 CD/SACD stereo/surround 2398

ARS 38 555;4260052385555

Violin Piano Mozart Bartók Brahms

Elisa Van Beek (Violine), Giorgos Karagiannis (Klavier)

Ars Produktion 1 CD ARS 38 555

555 275-2;0761203527526

Jacques Offenbach Folies symphoniques
Ouvertures des opéras bouffes et comiques

Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt, Howard Griffiths (Leitung)

cpo 1 CD 555 275-2

BM312471;4014513034571

Elena Kuschnerova spielt Liszt

Elena Kuschnerova (Klavier)

Bella musica 1 CD BM312471

2393;7318599923932

Josef Mysliveček Complete Music for Keyboard

Clare Hammond (Klavier), Swedish Chamber Orchestra, Nicholas McGegan (Leitung)

BIS 1 CD/SACD stereo/surround 2393

555 119-2;0761203511921

Friedrich Schneider Das Weltgericht

Martina Rüping (Gabriel - Sopran), Marie Henriette Reinhold (Michael - Alt), Patrick Grahl (Raphael - Tenor), Daniel Blumenschein (Uriel - Baß), Joachim Holzhey (Satan - Baß), Viola Blache (Eva - Sopran, Maria - Sopran), GewandhausChor Leipzig, Camerata Lipsiensis, Gregor Meyer (Leitung)

cpo 2 CD 555 119-2

... weitere Neuveröffentlichungen

Besonders gern sähe ich es, dass es ausdrücklich hervorgehoben wird, dass das Gewicht meiner Werke auf der klassisch sinfonischen Form beruht und dass die ganz irreführenden Spekulationen über Naturschilderung und Folklore ausgeräumt würden.

Jean Sibelius


Wussten Sie, ...
... dass Deborah Polaski öfters als jede andere Sopranistin die Partie der Brünnhilde im Bayreuth der Nachkriegszeit gesungen hat?


Das geschah am 26.03.:

 * Geburtstage 

Komponisten

  • 1859 * Nikolay Sokolov (St. Petersburg)
  • 1874 * Oskar Nedbal (Tábor)
  • 1896 * Anton Profes (Leitmeritz)
  • 1899 * William Baines (Horbury)
  • 1904 * Hermann Schroeder (Bernkastel)
  • 1915 * Lucas Braulio Areco (Santo Tomé/Corrientes)
  • 1915 * Flip Phillips (New York City)
  • 1925 * Pierre Boulez (Montbrison)
  • 1936 * Erich Urbanner (Innsbruck)
  • 1966 * Oliver Schneller (Köln)

Interpreten

  • 1884 * Wilhelm Backhaus (Leipzig)
  • 1925 * Pierre Boulez (Montbrison)
  • 1975 * Angela Marambio (Vina del Mar)

 † Gedenktage 

Komponisten

  • 1517 † Heinrich Isaac (Florenz)
  • 1657 † Jacob van Eyck (Utrecht)
  • 1827 † Ludwig van Beethoven (Wien)
  • 1918 † César Cui (St. Petersburg)
  • 1962 † Cyrillus Kreek (Haapsalu)
  • 1973 † Noel Coward (Blue Harbour)
  • 2004 † Fred Karlin (Culver City/Kalifornien)

Interpreten

  • 1987 † Eugen Jochum (München)
weitere Daten finden Sie unter:

→ Jubiläen
→ Kalendarium

 Uraufführungen des Monats

JahrWerk/KomponistOrt

1.3.1950

Der Konsul Gian Carlo Menotti

Philadelphia

2.3.1724

Giulio Cesare in Egitto HWV 17 Georg Friedrich Händel

London

2.3.1795

Sinfonie Nr. 103 Es-Dur Hob. I:103 (Mit dem Paukenwirbel) Joseph Haydn

London

2.3.1930

Charleston Caprice für großes Orchester Mischa Spoliansky

3.3.1794

Sinfonie Nr. 101 D-Dur Hob. I:101 (Die Uhr) Joseph Haydn

London

3.3.1860

Serenade Nr. 1 D-Dur op. 11 Johannes Brahms

Hannover

3.3.1875

Carmen (Opéra comique in vier Akten) Georges Bizet

Paris

4.3.1877

Schwanensee op. 20 (Ballett) Peter Tschaikowsky

Moskau, Bolshoi-Theater

4.3.2011

In Hyperventilation Daniel Teruggi

5.3.1868

Mefistofele Arrigo Boïto

Mailand

6.3.1831

La Sonnambula Vincenzo Bellini

Mailand

7.3.1711

Rinaldo HWV 7 Georg Friedrich Händel

London

8.3.1979

Jakob Lenz Wolfgang Rihm

Hamburg

9.3.1792

Sinfonia concertante B-Dur op. 84 Hob. I:105 für Violine, Violoncello, Oboe, Fagott und Orchester (1795) Joseph Haydn

London

9.3.1842

Nabucco (Oper in vier Akten) Giuseppe Verdi

Mailand

9.3.1844

Ernani (Dramma lirico in vier Akten) Giuseppe Verdi

Venedig

9.3.1849

Harmoniemusik zu Die lustigen Weiber von Windsor Otto Nicolai

Berlin

9.3.1849

Die lustigen Weiber von Windsor Otto Nicolai

Berlin

9.3.1868

Hamlet Ambroise Thomas

Paris

9.3.1901

Die drei Wünsche (Operette in einem Vorspiel und zwei Akten) Carl Michael Ziehrer

Wien

10.3.1875

Die Königin von Saba (Oper in vier Akten) Karl Goldmark

Wien

11.3.1830

I Capuleti e i Montecchi Vincenzo Bellini

Venedig

11.3.1851

Rigoletto Giuseppe Verdi

Venedig

12.3.1954

Moses und Aron Arnold Schönberg

Hamburg

12.3.1964

Cello-Sinfonie op. 68 für Violoncello und Orchester Benjamin Britten

Moskau

12.3.2010

Among the Lemmings Sidney Corbett

13.3.1797

Medée Luigi Cherubini

Paris

14.3.1847

Macbeth (Dramatische Oper in vier Akten) Giuseppe Verdi

Florenz

15.3.1956

My Fair Lady (Musical in 2 Akten in deutscher Sprache) Frederick Loewe

New York

16.3.1833

Beatrice di Tenda Vincenzo Bellini

Venedig

16.3.1938

Julietta oder Das Traumbuch Bohuslav Martinu

Prag

17.3.1846

Attila Giuseppe Verdi

Venedig

17.3.1879

Eugen Onegin op. 24 Peter Tschaikowsky

Moskau

19.3.1799

Die Schöpfung Hob. XXI:2 Joseph Haydn

Wien

19.3.1859

Faust Charles Gounod

Paris

21.3.1925

L' enfant et les sortilèges Maurice Ravel

Monte Carlo

23.3.1792

Sinfonie Nr. 94 G-Dur Hob. I:94 Joseph Haydn

London

23.3.1903

Variations, Interlude et Finale sur un thème de Rameau (1902) Paul Dukas

Paris, Société Nationale de la Musique

23.3.1923

Meister Pedros Puppenspiel Manuel de Falla

Sevilla

26.3.1922

Sancta Susanna op. 21 Paul Hindemith

Frankfurt

27.3.1917

La Rondine (Commedia lirica in drei Akten) Giacomo Puccini

Grand Théâtre Monte Carlo

28.3.1896

Andrea Chenier Umberto Giordano

Mailand

28.3.1940

Konzert d-Moll op. 15 für Violine und Orchester Benjamin Britten

New York

29.3.1828

Der Vampyr (große romantische Oper in zwei Akten) Heinrich Marschner

Leipzig

29.3.1836

Das Liebesverbot (große komische Oper in zwei Akten) Richard Wagner

Magdeburg

30.3.1941

Sinfonia da Requiem op. 20 Benjamin Britten

New York

30.3.2012

A Chant from the East Hiroyuki Itoh

31.3.1841

Sinfonie Nr. 1 B-Dur op. 38 (Frühlingssinfonie) Robert Schumann

Leipzig

31.3.1901

Rusalka op. 114 (Lyrisches Märchen in 3 Akten) Antonín Dvorák

Prag

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc