Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

P. Hindemith

Koch-Schwann 1 CD 3-6471-2

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 6

Klangqualität:
Klangqualität: 6

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 7

Besprechung: 01.10.00

Koch-Schwann 3-6471-2

1 CD • 55min • 1992/95

Die beiden Zeugnisse aus Paul Hindemiths Spätphase um 1950 erfreuen sich im heutigen Konzertbetrieb bescheidener Aufmerksamkeit. Während die aus der (kaum gespielten) Kepler-Oper Die Harmonie der Welt herausgezogene Sinfonie immerhin gelegentlich auf CD auftaucht, ist die Sinfonietta in E fast schon ein Fundstück. Insofern lohnt es sich, daß Koch-Schwann diese nicht gerade brandneuen Aufnahmen in ihren Katalog aufgenommen hat.

Vor allem die musikantische Spielfreude kommt zu ihrem Recht – sie macht das Fugato und das Rondo in der Sinfonietta zu eigentlichen Glanzlichtern und läßt die wirbeligen Bläser der Bamberger Symphoniker brillieren. Daß dabei Munterkeit bisweilen in Betriebsamkeit umschlägt, ist nicht den Interpreten anzulasten; wie überhaupt die spröde Tonsprache des reifen Hindemith mit ihrem pädagogischen Fingerzeig fast jeden Ansatz von Sinnlichkeit zu unterlaufen droht. Da ist es gut, daß Rickenbacher das in der Harmonie der Welt-Sinfonie wuchernde Pathos zurückbindet, dafür auf klare Rhythmik und Transparenz achtet – selbst dort, wo das Blech (allzu) bedeutungsschwer und wuchtig agiert.

Mario Gerteis † [01.10.2000]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 P. Hindemith Die Harmonie der Welt (Sinfonie für großes Orchester, 1951)
2 Sinfonietta in E
 
3-6471-2;0099923647126

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc