Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

CD-Besprechung

MD+G 605 0964-2

2 CD • 2h 06min • 2000

01.12.2000

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 6
Klangqualität:
Klangqualität: 6
Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 6

Die für die Karwoche 1723 in Dresden entstandenen Responsoria von Jan Dismas Zelenka zeugen von jener stilistischen Mischung in der geistlichen Musik des frühen 18. Jahrhunderts, die den streng-polyphonen Stil à la Palestrina mit einer Ausdruckspalette von expressiv-dramatischen oder mitunter "gelöst"-madrigalesken Momenten vereint. Beide Aspekte werden in der vorliegenden Aufnahme überzeugend ausgearbeitet: die klare und überlegene Stimmführung wird durch interessante harmonische Wendungen (Tristis est anima mea, CD 1, Tr. 2) oder dramatische Effekte (Eram quasi agnus innocens, CD 1, Tr. 7) bereichert. Das Vokalensemble Capella Montana bietet einen geschliffenen und kultivierten chorischen Klang, in dem allerdings die Textartikulation – nicht zuletzt durch die "colla parte"-spielenden Instrumente – wenig prägnant, ja mitunter unverständlich wirkt.

Dr. Éva Pintér [01.12.2000]

Anzeige

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.Komponist/Werkhh:mm:ss
CD/SACD 1
Jan Dismas Zelenka
1Responsoria pro Hebdomada Sancta

Interpreten der Einspielung

Vorherige ⬌ nächste Rezension

01.02.2001
»zur Besprechung«

 / Carus
/ Carus

01.12.2001
»zur Besprechung«

 / Supraphon
/ Supraphon

zurück zur Liste

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige