Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

Joseph Haydn Sämtliche Sinfonien Vol. 2

Joseph Haydn<br />Sämtliche Sinfonien Vol. 2

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 10

Klangqualität:
Klangqualität: 10

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 10

Besprechung: 01.04.00

Klassik Heute
Empfehlung

hänssler CLASSIC 98.357

1 CD • 54min • 1999

Wenn Thomas Fey die Sorgfalt und Intelligenz, mit der er seine Gesamteinspielung der Haydn-Sinfonien hier beginnt, bis zum geplanten Ende des Zyklus 2009 durchhält, können wir das Entstehen einer wirklichen Referenzeinspielung verfolgen. Die geglückte Synthese, ausgewählte Errungenschaften der historisierenden Bewegung (Phrasierung und Details wie die Naturhörner und kalbsfellbespannte Pauken) mit der Klangkultur moderner Instrumente zu verschmelzen, liefert dabei nur den äußeren Rahmen. Das wirkliche Ereignis ist die Konzentration, mit der Fey und das wundervoll geschlossene Kammerorchester die Notentexte auslegen. Ohne Übertreibungen gehen sie emotionalen Stationen nach, etwa in der Durchführung des Kopfsatzes der fis-Moll-Sinfonie. Auch das Andante ist als wunderbar stille Musik präzise getroffen. Nur das Cembalo stört; es hat ja de facto keine klangfüllende Funktion mehr.

Vom Niveau her scheint sich eine Ergänzung zu Hogwoods Projekt zu entwickeln, insofern als Fey etwas mehr Subjektivität, Gefühl investiert als der kühle Engländer.

Dr. Michael B. Weiß [01.04.2000]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 J. Haydn Sinfonie Nr. 64 A-Dur Hob. I:64 (Tempora mutantur)
2 Sinfonie Nr. 45 fis-Moll Hob. I:45 (Abschiedssinfonie)

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Schlierbacher Kammerorchester Orchester
Thomas Fey Dirigent
 
98.357;4010276010562

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc
Benevento Publishing
ARD-Wettbewerb 2019