Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

Kenneth Hesketh

in ictu oculi - orchestral works

Kenneth Hesketh

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 9

Klangqualität:
Klangqualität: 8

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 7

Besprechung: 06.01.19

paladino music pmr 0092

1 CD • 55min • 2017

Das BBC National Orchestra of Wales hat unter der Leitung von Christoph-Mathias Mueller die Musik des Komponisten Kenneth Hesketh gespielt und der Komponist das Resultat auf dem Wiener Label paladino music herausgebracht. Man möchte ja das Erreichte auch konservieren. Dabei klingen die drei Werke zwar goutierbar von der Konserve; Hör-Sinn machen sie aber vermutlich nur im Konzert.

Die komplexen, hochgesinnten Konzepte hinter den jeweiligen Stücken kann man in den ausführlichen Annotationen des Komponisten im hervorragenden Booklet nachlesen; zum Hörverständnis tragen sie freilich nichts bei: Die Musik ist nicht konkret; sie zeichnet keine Bilder. Ganz grob, von der Richtung, erinnert die Musik an Saariaho und Salonen, nur längst nicht so einprägsam. Die Tonsprache erscheint auch nach mehrmaligem Anhören austauschbar – abstrakt, konventionell, im Großen und Ganzen sogar konsonant und durchaus schön. Die Bilder von Sean Scully kommen einem in den Sinn. Zu hören sind metallene Klangflächen, die sich aneinander reiben. Hie und da erinnert Heskeths Tonsprache an Werke der spektralistischen Komponisten; die verwendeten Cluster sind von absolut verdaulicher Komplexität. Bläserchoräle krachen ineinander in knotted tongues, Streicher verknoten sich in in ictu oculi, Holzbläsercluster und Glocken dominieren die dritte von fünf Sektionen von of time and disillusionment. Eine Aufnahme für Spezialisten und an zeitgenössischer Tonsprache Interessierten.

Jens F. Laurson [06.01.2019]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 K. Hesketh Knotted Tongues 00:14:56
2 Of Time and Disillusionment 00:20:40
7 In ictu oculi (Drei Meditationen) 00:19:04

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
BBC National Orchestra of Wales Orchester
Christoph-Mathias Mueller Dirigent
 
pmr 0092;9120040731786

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc
ARD-Wettbewerb 2019