Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

CD-Besprechung

Beethoven Bagatelles

Accent ACC 24180

1 CD • 76min • 2007, 2008

06.05.2008

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 7
Klangqualität:
Klangqualität: 8
Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 7

Linda Nicholson, die englische Hammerflügelspielerin, scheint eine nervöse, flattrige Interpretin der Beethoven-Miniaturen zu sein, die sie sich vorgenommen hat. Mir ist keine gesamte und ausgewählte Deutung der drei Bagatellen-Serien von Brendel übe Holtmann und Gould bis Richter bekannt, die die kleinen Musikbilder im Detail so zittrig, so aufgeregt dargeboten hätte. Ich vermute, Linda Nicholson wollte diese wundersamen, zuweilen abenteuerlich kurzatmigen Kleinigkeiten in provokanter Absonderlichkeit, vielleicht auch in zukunftsweisender Unvergleichlichkeit sozusagen extremistisch abbilden. Aber es fehlt mir an Beständigkeit, an Verlässlichkeit in diesen Wiedergaben – und das bezieht sich nicht nur auf die Bagatellen, sondern auch auf das „monetäre“ Rondo op. 129 und auf das im Wesentlichen nachdenkliche Andante favori.

Natürlich gilt es, wenn man etwa die Elise zum x-ten Mal auf CD zu bannen gedenkt, ein Eigenes, ein eigene Meinung zu formulieren, aber – dies meine ganz persönliche Meinung – es muss ein gestalterisches Gerüst vorhanden sein, eine Botschaft, die sich nicht darauf beschränkt, die gewählten Stücke sozusagen aus dem weiblichen Ärmel zu beuteln, als handele es sich um beliebig verwendbare klangmedizinische Tinkturen. Ich gestehe dieser Pianistin freimütig zu, ihr Bestes in diesem Umfeld gegeben zu haben, aber ich kann ihr in diesem Slalom, in diesem Zick-Zack der nachgestalterischen Verwirrungen nicht folgen.

Peter Cossé † [06.05.2008]

Anzeige

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.Komponist/Werkhh:mm:ss
CD/SACD 1
Ludwig van Beethoven
1Sieben Bagatellen op. 33 00:20:59
8Elf Bagatellen op. 119 00:17:29
19Sechs Bagatellen op. 126 00:18:05
25Andante favori F-Dur WoO 57 00:08:23
26Rondo a capriccio G major op. 129 (Die Wut über den verlorenen Groschen ) 00:07:04
27Klavierstück B-Dur WoO 60 – Ziemlich lebhaft 00:01:07
28Klavierstück h-Moll WoO 61 – Allegretto 00:02:08
29Bagatelle a-Moll WoO 59 (Für Elise) 00:03:21

Interpreten der Einspielung

Vorherige ⬌ nächste Rezension

23.12.2010
»zur Besprechung«

Edition Klavier-Festival Ruhr Portraits V / Avi-music
"Edition Klavier-Festival Ruhr Portraits V / Avi-music"

01.10.2001
»zur Besprechung«

 / RS
" / RS"

Das könnte Sie auch interessieren

25.04.2020
»zur Besprechung«

„An die unsterbliche Geliebte‟, Florian Heinisch
"„An die unsterbliche Geliebte‟, Florian Heinisch"

29.08.2019
»zur Besprechung«

Springtime / Kaleidos
"Springtime / Kaleidos"

30.01.2019
»zur Besprechung«

The Last Rose of Summer, Beethoven - Liszt / Telos Music
"The Last Rose of Summer, Beethoven - Liszt / Telos Music"

22.06.2018
»zur Besprechung«

The Welte Mignon Mystery Vol. XXII, Alfred Reisenauer today playing his 1905 interpretations / Tacet
"The Welte Mignon Mystery Vol. XXII, Alfred Reisenauer today playing his 1905 interpretations / Tacet"

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige