Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

CD/SACD stereo/surround-Besprechung

French Delights

BIS 1639

1 CD/SACD stereo/surround • 62min • 2007

02.01.2008

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 10
Klangqualität:
Klangqualität: 9
Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 9

Nach den wunderlichen Ausflügen, die Sharon Bezaly zuletzt in die Reiche der aktuellen, nicht gerade profilierten Konzertmusik unternommen hatte, ist dieses französische Recital eine rundum wohltuende Abwechslung. Eine schöne, ausgewogene und abwechslungsreiche Programmgestaltung, eine einfühlsame, wahrhaft kantable Flötenstimme und ein durchweg vorzügliches Zusammenspiel mit dem exzellenten Pianisten Love Derwinger, dessen nuancierte, feinsinnige und elastische Art, das Klavier zu spielen, ganz erheblich zum Erscheinungsbild dieser Produktion beiträgt und gewiß nicht nur „Begleitung” ist – all das nimmt tatsächlich gefangen und bedarf nicht jener (wieder einmal gehäuften) Superlative, mit denen heutige Booklettexte und Biographien bis obenhin gefüllt sind.

Wo so schlicht, so richtig und atmosphärisch musiziert wird wie hier, muß man uns nicht noch hinreiben, warum wir’s mit dem „Bestesten” und „Optimalsten” zu tun haben: Charakterzeichnungen sowohl der Komponisten als auch der Musik und ihrer Ausführenden wären da hilfreicher. Wenn Barbara Hendricks und Sharon Bezaly im Duo die Poèmes de Ronsard von Albert Roussel Klang werden lassen – soll man da nicht einfach mal (auch als Autor vielleicht) staunen dürfen, anstatt nach trockener Positivistenmanier zu beschreiben, daß es sich „um einen Klagegesang” oder ein „Siziliano” handelt? Doch das sind Grundsatzfragen, über die man lange sinnlos debattieren kann. Der musikalische Eindruck der Produktion ist wahrhaftig ein anderer.

Rasmus van Rijn [02.01.2008]

Anzeige

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.Komponist/Werkhh:mm:ss
CD/SACD 1
Pierre Sancan
1Sonatine für Flöte und Klavier 00:08:53
Charles-Marie Widor
2Suite op. 34 für Flöte und Klavier 00:16:39
Albert Roussel
6Joueurs de Flûte op. 27 für Flöte und Klavier 00:09:04
10Deux Poèmes de Ronsard op. 26 für Flöte und Sopran 00:08:15
Darius Milhaud
12Sonatine op. 76 für Flöte und Klavier 00:08:01
Benjamin Godard
15Suite de Trois Morceaux op. 116 00:10:19

Interpreten der Einspielung

Vorherige ⬌ nächste Rezension

03.01.2008
»zur Besprechung«

 / Glossa
" / Glossa"

02.01.2008
»zur Besprechung«

Organ Treasure The Munich Odeon Organ / OehmsClassics
"Organ Treasure The Munich Odeon Organ / OehmsClassics"

Das könnte Sie auch interessieren

03.03.2020
»zur Besprechung«

José Serebrier, Symphonic BACH Variations • Laments and Hallelujahs • Flute Concerto with Tango / BIS
"José Serebrier, Symphonic BACH Variations • Laments and Hallelujahs • Flute Concerto with Tango / BIS"

15.08.2019
»zur Besprechung«

Palette / Ars Produktion
"Palette / Ars Produktion"

18.11.2018
»zur Besprechung«

House of Cards / BIS
"House of Cards / BIS"

07.04.2018
»zur Besprechung«

Debussy et ses amis, Works by Claude Debussy, Albert Roussel, Paul Dukas, Francis Poulenc and Maurice Ravel / Genuin
"Debussy et ses amis, Works by Claude Debussy, Albert Roussel, Paul Dukas, Francis Poulenc and Maurice Ravel / Genuin"

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige