Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

Johann Sebastian Bach

Cantatas BWV 82 - 178 - 102

Johann Sebastian Bach

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 9

Klangqualität:
Klangqualität: 9

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 9

Besprechung: 29.05.06

Accent ACC 25303

1 CD • 65min • 2005

Die Lobesworte anläßlich von Vol. 2 der Bach-Kantaten-Serie mit Sigiswald Kuijken (Accent ACC 25302) können bei der vorliegenden, dritten CD-Produktion uneingeschränkt wiederholt werden. Die von Kuijken bevorzugte rein solistische Besetzung der Vokalstimmen ergibt eine wunderbare Transparenz in der Stimmführung, nicht zuletzt durch die hervorragende Textartikulation, die selbst bei den colla parte-Sätzen gestochen klar wirkt. Das Instrumentalensemble spielt wiederum derart farben- und akzentreich, daß überall feinste und kontrastfreudige Dialoge voller poetischer oder aber auch dramatischer Momente entstehen (Arie Schweig nur, taumelnde Vernunft aus der Kantate Wo Gott der Herr nicht bei uns hält BWV 178). Auch die editorische Ausstattung samt äußerst fundierter Begleittexte läßt keine Wünsche offen.

Dr. Éva Pintér [29.05.2006]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 J.S. Bach Ich habe genug BWV 82 (Kantate)
2 Wo Gott der Herr nicht bei uns hält BWV 178 (Kantate)
3 Herr, deine Augen sehen nach dem Glauben BWV 102 (Kantate zum 10. Sonntag nach Trinitatis)

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Elisabeth Hermans Sopran
Petra Noskaiová Alt
Christoph Genz Tenor
Jan van der Crabben Bariton
La Petite Bande Orchester
Sigiswald Kuijken Dirigent
 
ACC 25303;4015023253032

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc